Waffenstillstandsabkommen in Vietnam

In Vietnam begann eine neue Zeit. Nach jahrzehntelangem Krieg wurde zu Beginn des Jahres zwischen den USA und Nordvietnam ein Waffenstillstandsabkommen unterzeichnet. Die amerikanischen Militäreinheiten zogen sich aus dem Norden des geteilten Vietnam zurück und das Land konnte sich erstmals wieder friedlichen Aufgaben widmen.
Im südamerikanischen Chile kam es im Sommer zum Ausnahmezustand, der am 11. September in einem blutigen Militärputsch gipfelte, dem allein zu Beginn etwa 3.000 Chilenen zum Opfer fielen. Der Versuch Salvador Allendes, in Chile eine Demokratie zu etablieren, war fehlgeschlagen. Wirtschaftlich war das Land sehr labil aufgrund der amerikanischen und internationalen Boykotts. Das Militär unter General Augusto Pinochet übernahm die Macht im Land, das viele Chilenen wegen der zahlreichen Menschenrechtsverletzungen und der zunehmenden Folterungen verließen. Der chilenische Dichter und Nobelpreisträger starb am 23. September, sein Begräbnis, an dem Tausende Menschen teilnahmen, wurde zum ersten offenen Protest gegen die Militärjunta.
Das Jahr 1973 war außerdem gekennzeichnet von der ersten großen Ölkrise. Der Ölpreis wurde von der OPEC um 70 Prozent angehoben, die Auswirkungen waren weltweit massiv zu spüren.
Asien und Europa rückten näher zusammen: In Istanbul eröffnete der Staatspräsident der Türkei, Fahri Korutürk, die Brücke über den Bosporus. In Amerika wurde im selben Jahr das New Yorker „World Trade Center“ eröffnet.
Themen:
DDR | KalenderMusik |  Politik |

<< Das war 1972 | Das war 1974 >>





Am meisten gefragt ... Jahreschronik 1973

Wer war 1973 Bundeskanzler?
Willy Brandt war 1973 Bundeskanzler
Wer war 1973 Bundespräsident?
Gustav Heinemann war Bundespräsident 1973
Wer war 1973 Präsident der Vereinigten Staaten?
1973 war Richard Nixon amerikanischer Präsident
Wer war 1973 deutscher Meister?
Der FC Bayern München war 1973 deutscher Meister
Wer war 1973 Formel 1 Weltmeister?
Jackie Stewart war mit Tyrrell-Ford Formel 1 Weltmeister 1973
Wer gewann 1973 den Eurovision Song Contest?
Luxemburg gewann mit Anne-Marie Davids und "Tu te reconnaîtra" den ESC 1973
Was war das Wort des Jahres 1973?
Aufmüpfig war das Wort des Jahres 1973.
Danach gab es das Wort des Jahres erst wieder 1977
weitere Highlights

Preise 1973

Benzinpreis 1973 - Normal 0,70 DM - Super 0,77 DM - Diesel 0,71 DM
Goldpreis 1973 - 121,00 $/oz
Heizölpreis 1973 - 0,23 DM
weitere Preise 1973

Wichtige Ereignisse & Schlagzeilen 1973


Januar 1973
1. Januar
In der Bundesrepublik Deutschland wurde der Grundwehrdienst um drei Monate verkürzt. Statt 18 Monate mussten nur noch 15 Monate absolviert werden.
1. Januar
Die Länder Angola, Mosambik, Kap Verde, Timor, São Tomé, Principe und Macao erhielten von Portugal die innere Autonomie.
1. Januar
Neue Mitglieder der Europäischen wurden mit Jahresbeginn Großbritannien, Irland und Dänemark.
1. Januar
Im Bundesland Baden-Württemberg trat die Kreisreform in Kraft. Von 63 wurde die Zahl der Landkreise auf 35 reduziert. Erhalten blieben die neun Stadtkreise.
Alle Ereignisse im Januar 1973
Wer ist 1973 geboren?

Februar 1973
1. Februar
Bernhard Grzimek, der Direktor des Frankfurter Zoos, trat von seinem Amt als Beauftragter für Naturschutz zurück. Grzimek begründete diese Entscheidung damit, dass er während seiner zweijährigen Amtszeit seine Ziele für den Naturschutz bei der Bundesregierung nicht hatte durchsetzen können.
2. Februar
Mit der Mehrheit der CDU/CSU-regierten Länder, also mit 21 zu 20 Stimmen, lehnte der Deutsche Bundesrat den Vorschlag, den Grundlagenvertrag zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland zu ratifizieren, ab.
2. Februar
Neben 29 anderen Kardinälen ernannte Papst Paul VI. Hermann Volk, den bisherigen Bischof von Mainz. Im Kardinalskollegium waren jetzt 145 Mitglieder vertreten, von denen 30 bereits älter als 80 Jahre waren.
Alle Ereignisse im Februar 1973

Bücher 1973

Chronik 1973 Literatur 
 
Das Literaturjahr 1973

März 1973
1. März
In Karthum wurde die saudi-arabische Botschaft von der palästinensischen Terrorgruppe Schwarzer September überfallen. Dabei wurden mehrere Diplomaten als Geiseln genommen.
2. März
In Paris fand seit dem 26. Februar die Vietnam Konferenz statt. Zum Abschluss unterzeichneten die zwölf teilnehmenden Außenminister die Schlussakte der Verhandlungen, die die Einhaltung des Waffenstillstandes in Vietnam garantieren und die Waffenruhe in einen dauerhaften Frieden überleiten sollte.
3. März
In seiner Thronrede kündigte König Hasan II. von Marokko an, dass die nationalen Fischereigewässer von zwölf auf 70 Seemeilen in Spaniens Hoheitsgebiet erweitert wurden.
Alle Ereignisse im März 1973

April 1973
1. April
Auf dem Trafalgar Square in London fand eine Demonstration gegen die Umbaupläne für den Covent Garden, der einzigen Parklandschaft im Zentrum von London, statt. Eine 1971 gegründete Bürgerinitiative hatte zu dem Protest aufgerufen.
1. April
US-Präsident Richard M. Nixon erteilte den Mitarbeitern des Weißen Hauses die Erlaubnis, vor dem Watergate-Untersuchungsausschuss auszusagen.
2. April
Die am 11. März neu gewählte französische Nationalversammlung trat zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Der bisherige Sozialminister Edgar Faure wurde zum neuen Präsidenten gewählt.
2. April
Die DDR erteilte Journalisten aus der Bundesrepublik Deutschland und Westberlin erstmals Pressekarten, die sie als Ostkorrespondenten in der DDR legitimieren.
Alle Ereignisse im April 1973

Top 10 Charts 1973

Les Humphries Singers - Mama Loo
The Sweet - Blockbuster
Kincade - Dreams Are Ten A Penny
Albert Hammond - The Free Electric Band
Suzi Quatro - Can The Can
Gilbert O'Sullivan - Get Down
Cher - Half Breed
The Sweet - Ballroom Blitz
Lobo - I'd Love You To Want Me
Cliff Richard - Power To All Our Friends
weitere Charts 1973

Mai 1973
1. Mai
Die diesjährigen Maikundgebung des des Deutschen Gewerkschaftsfundes (DGB) hatten die inflationäre Entwicklung und den Konflikt zwischen den oppositionellen Gruppen innerhalb der Gewerkschaft als Thema.
2. Mai
Das Bundeswaldgesetz zur Erhaltung des Waldes wegen seines wirtschaftlichen Nutzens, seiner Bedeutung für die Umwelt und seiner Erholungsfunktion wurde vom Bundestag verabschiedet.
2. Mai
Die NATO bildete die multinationalen Ärmelkanal-Flotte, die sich aus Minenräumbooten der belgischen, britischen und niederländischen Marine zusammensetzte.
3. Mai
In Großbritannien werden bis 1975 numerische Maße und Gewichte benutzt.
Alle Ereignisse im Mai 1973
Juni 1973
1. Juni
In Griechenland rief Diktator Georgios Papadopoulos die Republik aus.
2. Juni
In der niederländischen Hauptstadt Amsterdam wurde das „Van Gogh Museum“ eröffnet.
3. Juni
Mit sofortiger Wirkung schaffte Papst Paul VI. die Tonsur bei den Mönchen ab, die seit dem 6. Jahrhundert üblich gewesen war.
4. Juni
Der erste Geldautomat wurde patentiert.
Alle Ereignisse im Juni 1973

Top 5 Kino-Charts 1973

Papillon
Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle
Mein Name ist Nobody
James Bond 007 – Leben und sterben lassen
Der letzte Tango in Paris
Das Filmjahr 1973

Juli 1973

1. Juli
Die chilenische Regierung erklärte den Ausnahmezustand in ihrem Land.
3. Juli
In der finnischen Hauptstadt Helsinki fand auf Initiative des Warschauer Paktes erstmals die Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit (KSZE) statt. Sie dauerte bis zum 7. Juli 1973.
4. Juli
Im „Vertrag von Chaguaramas“ wurde die Karibische Gemeinschaft gegründet.
5. Juli
Nach einem unblutigen Putsch übernahm das Militär in Ruanda die Macht im Land.
Alle Ereignisse im Juli 1973

Schlager 1973

Demis Roussos - goodbye my love goodbye
Rex Gildo - fiesta mexikana
Jürgen Marcus - Ein Festival der Liebe
Bernd Glüver - Der Junge mit der Mundharmonika
Elfie Graf - Herzen haben keine Fenster
Cindy & Bert - immer wieder Sonntags
Nina & Mike - Fahrende Musikanten
weitere Schlager 1973

August 1973
1. August
Der Staatsratsvorsitzende der DDR, Walter Ulbricht starb in Berlin (Ost). Ulbricht war am 30. Juni 1893 in Leipzig geboren.
2. August
Die Bundesregierung wies Vorwürfe wegen illegaler Abhörpraktiken des Geheimdienstes der US-Armee in der Bundesrepublik nach „Sorgfältiger Prüfung“ als „unbegründet“ zurück.
2. August
In Ottawa eröffnete die britische Königin Elisabeth II die bis zum 10. August dauernde 19. Commonwealth Konferenz. Die 32 Mitgliedsstaaten riefen alle Länder auf, über die Einstellung von Kernwaffenversuchen zu verhandeln.

Alle Ereignisse im August 1973

Mode 1973

  Mode  von 1973
Mode 1973

September 1973

1. September
Der Niederländer Johan Witteveen wurde neuer Direktor des IWF (Internationaler Währungsfond).
1. September
Im Nihon Budokan in Tokio (Japan) gewann George Foreman den Boxkampf gegen José (King) Roman durch k.o. und wurde Weltmeister im Schwergewicht.
2. September
Aus Madagaskar wurden alle französischen Streitkräfte abgezogen.
2. September
Der britische Schriftsteller und Philologe J. R. R. Tolkien starb in Bournemouth. Tolkien war am 3. Januar 1892 in Bloemfontain (Südafrika) geboren worden. Tolkien wurde u. a. durch seine Trilogie „Herr der Ringe“ berühmt.
Alle Ereignisse im September 1973

Top 5 Bundesliga 1972/73

FC Bayern München
1. FC Köln
Fortuna Düsseldorf
Wuppertaler SV
Borussia Mönchengladbach
Das Sportjahr 1973

1. Oktober
Die israelische Ministerpräsidentin Golda Meir forderte Österreich auf, die von Guerillas erzwungene Schließung des Durchgangslagers für jüdische Auswanderer aus der UdSSR rückgängig zu machen.
1. Oktober
Die Bundeswehrhochschulen in Neubiberg bei München und in Hamburg nahmen den Lehrbetrieb auf.
1. Oktober
Papst Paul VI. empfing den Dalai-Lama, das geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter.
2. Oktober
Großbritannien zog seine Fangflotte aus der umstrittenen 50-Meilen-Zone um Island zurück und beendete damit den Fischereistreit mit Island.
Alle Ereignisse im Oktober 1973
Auto Premieren 1973
Volkswagen baute erstmals ein Auto mit wassergekühltem Frontmotor. Man nannte ihn Passat und startete nach dem Käfer  eine weitere Ära, die auch nach 30 Jahren noch Bestand haben wird. Den Passat gab es als 2 und 4-Türer mit 3 Motorvarianten.
Weitere Automobile 1973

November 1973
1. November
Drei im Dubliner Mountjoy-Gefängnis inhaftierte Führer der Irisch-Republikanischen Armee (IRA) wurden in einer spektakulären Aktion befreit.
1. November
Sierra Leone, Gabun und Kenia brachen ihre diplomatischen Beziehungen zu Israel ab. Nur noch die Elfenbeinküste unterhielt als einziges bedeutendes afrikanisches Land noch offizielle Kontakte zu Israel.
2. November
In Moskau scheiterte eine Flugzeugentführung. Zwei Luftpiraten wurden bei einem Feuergefecht erschossen.
Alle Ereignisse im November 1973

Reklame 1973

  Ford Capri I
Reklame 1973

Dezember 1973
1. Dezember
Der Mitbegründer des Staates Israel, David Ben Gurion, starb mit 87 Jahren in Tel Aviv.
2. Dezember
Die arabischen Staaten, Ägypten und Libyen brachen offiziell ihre diplomatischen Beziehungen ab.
2. Dezember
In Cleveland im US-Bundesstaat Ohio gewann Australien das Davis-Cup Finale gegen die USA mit 5:0.
2. Dezember
Der britische Außenminister Alexander Frederick Douglas-Horne trag zu einem viertägigen offiziellen Besuch in der Sowjetunion ein. In den seit 1971 wegen der Ausweisung von 105 sowjetischen Diplomaten äußerst frostigen Beziehung zeichnet sich ein Umschwung ab.
Alle Ereignisse im Dezember 1973
Die Geschenkidee
Das ideale Geschenk. Eine Zeitung von 1973. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung zum Geburtstag oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitschriften von 1973.
Originalzeitung

Die beliebtesten Vornamen im Jahre 1973

Mädchennamen
Nicole, Stephanie, Sandra,  Claudia, Anja, Daniela, Tanja, Katrin, Andrea,  Melanie,  Silke, Bianca
Jungennamen
Michael, Markus, Andreas, Alexander, Thomas, Stefan,  Oliver,  Matthias,  Christian, Martin, Sven
Bedeutung der Vornamen
Die beliebtesten Vornamen, von ausgefallen bis beliebt. Vornamenlexikon

Nobelpreise 1973 Nobelpreisträger

Nobelpreis Physik: Leo Esaki, Ivar Giaever und Brian D. Josephson
Nobelpreis Chemie: Ernst Otto Fischer und Geoffrey Wilkinson
Nobelpreis Medizin: Karl von Frisch, Konrad Lorenz und Nikolaas Tinbergen
Nobelpreis Literatur: Patrick White
Friedensnobelpreis: Henry Kissinger und Lê Đ&1973.html#7913;c Th&1973.html#7885;
Nobelpreis Wirtschaftswissenschaft: Wassily Leontief

Nachrichten 1973 in der Presse


Über 70 Jahre alte Filmaufnahmen - So sah Kassel früher aus
HNA.de
Auch um ihrem 1973 verstorbenen Vater eine Ehre zu erweisen, möchte sie, dass der Film einer möglichst großen Öffentlichkeit gezeigt wird. ....  >>>
40 Jahre Sauber
Deutsche Post Speed Academy
1973 hängte der Schweizer seinen Rennhelm endgültig an den Nagel und konzentrierte sich auf das Konstruieren von Rennfahrzeugen. "Was mich immer angetrieben ...... >>>


Ringo Starr: 113 Chart-Platzierungen ohne die Beatles
NewsWalk.info
Die Platte kletterte Ende 1973 bis auf Position 28 der Album-Charts. Insgesamt brachte Ringo Starr im Laufe der Jahre fünf verschiedene LPs im Ranking..... >>>
Frank Williams übergibt Tagesgeschäft an Parr
ORF.at
Der 68-jährige Brite, der den Williams-Rennstall seit 1973 leitete und seit einem Autounfall 1986 im Rollstuhl sitzt, delegiert diese Aufgaben an Adam Parr, ....  >>>
Die Band AC/DC, Kiss und Bad Company werden gegründet
Werbung 1973 Reklame

Bücher, Videos und Informationen zum Jahrgang 1979

Wir vom Jahrgang 1973: Kindheit und Jugend
Popmusik  1973. Ein Jahr und seine 20 besten Songs
Der beste Jahrgang 1973
Ford Mustang 1965-1973, 1 DVD
WIR vom Jahrgang 1973 Kindheit und Jugend in der DDR
Chronik des Polizeipräsidiums München I: 1294-1973
Jahrgangs-Quiz 1973. Unsere Kindheit und Jugend
1979: Ein ganz besonderer Jahrgang
Filmchronik 1973 - Die Filme von 1973
<< Das geschah 1972   |   Das geschah 1974 >>