Was geschah 1979 Chronik - Bedeutende Ereignisse 1979

Die maoistisch-nationalistische Guerillabewegung „Rote Khmer“, die in Kambodscha eine Schreckensherrschaft ausübten, das Land gewaltsam in einen Agrar-Kommunismus führen wollten und deren Massenmorde an der Bevölkerung die Welt in Atem gehalten hatte, wurde zu Beginn des Jahres durch die Einnahme der Hauptstadt Phnom Penh durch vietnamesische Truppen beendet. Wenige Tage nach diesem Befreiungsschlag wurde die Volksrepublik Kambodscha ausgerufen.
Zwischen der Volksrepublik Ungarn und Österreich war mit Beginn des Jahres die Visa-Pflicht im Reiseverkehr aufgehoben worden. Wie weitreichend diese Entscheidung für den Ostblock und seine Bürger war, sollte sich bald herausstellen. Aber Ausreisewillige, die die DDR verlassen wollten, waren ohnehin ideenreich. Mit einem selbst gebauten Heißluftballon gelang es am 16. September zwei Familien, auf sensationelle Weise in den Westen zu flüchten.
In der Musikszene machte Elton John von sich reden, als er bereits im Mai zu Konzerten in die Sowjetunion reiste. Er war der erste Popstar des Westens, der in diesem Land konzertierte. Er trat in Leningrad und Moskau mit insgesamt acht Auftritten vor das Publikum.
Ein Highlight für die Raumfahrt und alle Interessieren war der Vorbeiflug am Jupiter, den die Raumsonde Voyager 2 nutzte, um Bildmaterial des Planeten und seinen Monden zur Erde zu liefern.
<< Das war 1978

Das war 1980 >>

Am meisten gefragt ... Jahreschronik 1979
Wer war 1979 Bundeskanzler?
Helmut Schmidt war 1979 Bundeskanzler
Wer war 1979 Bundespräsident?
Walter Scheel war bis 30. Juni 1979 Bundespräsident
Karl Carstens war ab 1. Juli 1979 Bundespräsident
Wer war 1979 Präsident der Vereinigten Staaten?
1979 war Jimmy Carter amerikanischer Präsident
Wer war 1979 deutscher Meister?
Der Hamburger SV war deutscher Meister 1979
Wer war 1979 Formel 1 Weltmeister?
Jody Scheckter war mit Ferrari Formel 1 Weltmeister 1979
Wer gewann 1979 den Eurovision Song Contest?
Israel gewann mit Gali Atari & Milk and Honey und "Hallelujah" den Eurovision Song Contest 1979
Was war das Wort des Jahres 1979?
Holcaust war das Wort des Jahres 1979.

Wichtige Ereignisse 1979 & Schlagzeilen 1979

Januar 1979
1. Januar
Hans Hürlimann wird neuer Bundespräsident der Schweiz
Österreich und Ungarn heben die Visapflicht im Reiseverkehr auf
Die USA und nehmen diplomatische Beziehungen auf
Auslösung des Kantons Jura aus dem Kanton Bern
Die USA brechen die diplomatischen Beziehungen zu Taiwan ab
Anerkennung der Volksrepublik China durch die USA
7. Januar
Die vietnamesische Armee nimmt die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh ein und beendet damit die Herrschaft der Roten Khmer
9. Januar
Dominica wird Mitglied in der UNESCO
16. Januar
Der Schah Mohammad Reza Pahlavi verlässt den Iran
Februar 1979
1. Februar
Ayatollah Khomeini kehrt nach 15 Jahren im Exil wieder in den Iran zurück
11. Februar
Sturz der Regierung im Iran
17. Februar
Die c
hinesische Invasion Nordvietnams findet statt.
20. Februar
Die Cassis-de-Dijon-Entscheidung wird vom Europäischen Gerichtshof verkündet
März 1979
2. März
Die Regierung in Albanien erklärt den Ausnahmezustand
5. März
Die amerikanische Raumsonde Voyager 1 fliegt am Jupiter vorbei und liefert viele Fotos von Jupiter und seinen Monden
8. März
Uraufführung der Kammeroper „Jakob Lenz“ von Wolfgang Rihm an der Staatsoper in Hamburg
13. März
Das Europäische Währungssystem (EWS) tritt in Kraft
16. März
Am 16. und 17. März gründen rund 500 Delegierte von AUD und anderen Initiativen zur Europawahl das Listenbündnis Die Grünen
17. März
In Frankfurt werden "Die Grünen" gegründet.
26. März
Unterzeichnung des Israelisch-Ägyptischen Friedensvertrages (Camp David I)
28. März
Harrisburg, Pennsylvania, USA. Auf Three Mile Island ereignet sich der bis dahin schwerste Zwischenfall in einem Kernkraftwerk, als es im Reaktorblock 2 zu einer partiellen Kernschmelze kommt, in deren Verlauf ca. ein Drittel des Reaktorkerns fragmentiert wurde oder schmolz.
31. März
Abzug der letzten britischen Truppen von Malta
April 1979
1. April
Ayatollah Khomeini ruft die Islamische Republik Iran aus

4. April
Seeverkehrsvertrag zwischen von Deutschland und Brasilien

11. April
Die BRD schließt ein Wirtschaftsabkommen mit Ägypten
Mai 1979
1. Mai
Dänemark entlässt Grönland in die Selbstverwaltung

6. Mai
Nationalratswahl in Österreich. SPÖ mit Bundeskanzler Kreisky stimmenstärkste Partei.

23. Mai
Karl Carstens (CDU) wird zum Bundespräsidenten gewählt

25. Mai
Chicago, Illinois, USA. Ein Verkehrsflugzeug vom Typ McDonnell Douglas DC-10 der American Airlines verliert während des Starts vom O'Hare International Airport ein Triebwerk und stürzt 30 Sekunden später ab. Alle 271 Menschen an Bord sowie zwei am Boden sterben.

28. Mai
Der Beitrittsvertrag mit Griechenland zur europäischen Gemeinschaft (EG) wird unterzeichnet
Juni 1979
1. Juni
Heinz Erhardt erhält das Große Verdienstkreuz der BRD

11. Juni
John Wayne, einer der größten Westernhelden verstarb in Los Angeles

18. Juni
Unterzeichnung der SALT II Verträge durch Jimmy Carter und Leonid Breschnew in Wien

26. Juni
Die BRD und Tuvalu nehmen diplomatische Beziehungen auf
Juli 1979
3. Juli
Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Elfenbeinküste

3. Juli
Franz Josef Strauß wird Kanzlerkandidat der CDU/CSU für die Bundestagswahl 1980.

3. Juli
Der Deutsche Bundestag beschließt, bei Mord und Völkermord die Verjährung endgültig aufzuheben

9. Juli
Die amerikanische Raumsonde Voyager 2 fliegt am Jupiter vorbei und liefert viele Fotos von Jupiter und seinen Monden

11. Juli
Die Raumstation Skylab verglüht in der Atmosphäre

12. Juli
Kiribati wird unabhängig von Großbritannien

16. Juli
Der irakische Präsident Ahmad Hasan al-Bakr tritt zurück und Saddam Hussein übernahm die Macht als Staats- und Regierungschef.

19. Juli
Nicaraguanische Revolution
August 1979
13. August
Die Cap Anamur erreicht das Südchinesische Meer und nimmt die ersten vietnamesischen Flüchtlinge auf. Es ist der Beginn einer 7-jährigen Rettungsaktion, bei der über 11.000 Flüchtlinge vor dem Ertrinken und dem Hungertod gerettet werden

23. August
Die iranische Armee fängt mit der Bombardierung kurdischer Städte an. Am 23. August wird Sakez, am 1. September Bokan, am 2. September Piranschar, am 3. September Mahabad und am 6. September Sardascht angegriffen

29. August
Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Costa Rica. In Kraft seit dem 21. Mai 1981

29. August
Kulturabkommen zwischen der BRD und Jordanien. In Kraft seit dem 5. Februar 1981
September 1979
1. September
Die Raumsonde Pioneer 11 fliegt an Saturn vorbei

13. September
Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der BRD und Sri Lanka

14. September
Afghanistan. Amin stürzt Präsident Taraki

16. September
Der afghanische Staatschef Nur Muhammad Taraki tritt zurück

18. September
St. Lucia wird Mitglied bei den Vereinten Nationen

22. September
Ungeklärte Atomexplosion südlich Afrikas
Oktober 1979
2. Oktober
Uraufführung der Oper „Der Aufstand“ von Helmut Eder in Linz

24. Oktober
Kulturabkommen zwischen der BRD und China. In Kraft seit dem 29.

25. Oktober
Der letzte aus Holz gebaute Sendeturm der DDR in Golm wird wegen Baufälligkeit gesprengt

25. Oktober
Die spanischen Regionen Katalonien und das Baskenland werden eingeschränkt autonom
November 1979
Im November
Ein Erdbeben in Nord-Ost-Iran fordert ca. 300 Tote

Ein Hurrikan verwüstet Karibische Staaten, ca. 1400 Tote
Ein Erdbeben im Iran fordert ca. 1000 Tote
Ein Erdbeben zerstört die Stadt Tabas im Iran und fordert 129 Tote
Ein Erdbeben in Montenegro, Jugoslawien und fordert über 100 Tote
4. November
Geiselnahme in der US-amerikanischen Botschaft in Teheran. Gefordert wird die Auslieferung des ehemalige Schahs an den Iran

19. November
Eckart Witzigmanns Aubergine erhält - als erstes deutsches Restaurant  drei Sterne im Guide Michelin

24. November
Uraufführung des Lustspiels „Leonce und Lena“ von Paul Dessau in Ost-Berlin.

24. November
Eröffnung des Wilhelm-Hack-Museums Ludwigshafen

24. November
Erstmalige Vergabe des Pritzker-Preises

24. November
Beginn des Aufbaus des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windsheim

24. November
Erstausgabe der Zeitschrift Art – Das Kunstmagazin

22. November
Eine Gruppe von Rebellen besetzt die Kaaba in Mekka und nimmt Tausende von Geiseln.

Abkommen über technische Zusammenarbeit zwischen der BRD und Ruanda
26. November
Jidda, Saudi-Arabien. Eine Boeing 707 der Pakistan International Airlines, voll besetzt mit Pilgern aus Mekka, stürzt kurz nach dem Start ab. Alle 156 Menschen an Bord sterben
28. November
Mount Erebus, Antarktis. Eine neuseeländische McDonnell Douglas DC-10 prallt gegen den Mount Erebus. Alle 257 Passagiere sterben
Dezember 1979
4. Dezember
Die Rebellion in Mekka wird von der saudischen Armee niedergeschlagen. 63 Rebellen werden später in Saudiarabien öffentlich enthauptet.

12. Dezember
NATO-Doppelbeschluss zur Nachrüstung von Atomwaffen

18. Dezember
Die Vereinten Nationen verabschieden das Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau

25. Dezember
Weihnachten 1979 :-)

27. Dezember
Sowjetische Invasion in Afghanistan. Präsident Amin wird ermordet und Babrak Karmal neuer Präsident

Die Geschenkidee
Das ideale Geschenk. Eine Zeitung von 1979. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung zum Geburtstag oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitschriften von 1979.
Originalzeitung

Die beliebtesten Vornamen im Jahre 1979

Mädchennamen:
Stefanie, Claudia, Melanie, Nadine, Anna, Nina, Sandra, Nicole, Julia
Jungennamen:
Michael, Christian, Daniel, Thomas, Markus, Stefan, Andreas, Sebastian
Bedeutung der Vornamen
Die beliebtesten
Vornamen, von ausgefallen bis beliebt. Vornamenlexikon

Nobelpreise 1979 Nobelpreisträger

Nobelpreis Physik: Sheldon Glashow, Abdus Salam und Steven Weinberg 
Nobelpreis Chemie: Herbert C. Brown und Georg Wittig
Nobelpreis Medizin: Allan M. Cormack und Godfrey N. Hounsfield
Nobelpreis Literatur: Odysseas Elytis 
Friedensnobelpreis:
Mutter Teresa
Nobelpreis Wirtschaftswissenschaft: Theodore Schultz William Arthur Lewis

Nachrichten 1979 in der Presse

Land unter!: Naturkatastrophen in Schleswig-Holstein
NDR Online - Germany
Wie etwa im Schneewinter 1978/1979 und bei der Sturmflut von 1962. In eindrucksvollen Bildern schildert der Film, wie Bewohner der Halligen die "Große Flut" ... 
>>>

Jahrhundertwinter Selbst die Milch ist eingefroren
Nordwest-Zeitung - Oldenburg,Germany
Jede Menge NWZ-Artikel vom Jahrhundertwinter 1979 hat Bärbel zu Jeddeloh gesammelt. Sie wird den Februar von vor 30 Jahren nicht vergessen. ....
>>>
Die Bands Beastie Boys, INXS, ExtrabreitSocial Distortion und Running Wild werden gegründet
Werbung 1979 Reklame

Bücher, Videos und Informationen zum Jahrgang 1979

Wir vom Jahrgang 1979: Kindheit und Jugend
50 Jahre Popmusik - 1979 Buch und CD
Der beste Jahrgang 1979
Top of the Pops 1979 Hitparade 1979
WIR vom Jahrgang 1979 Kindheit und Jugend in der DDR
Aufgewachsen in der DDR - Wir vom Jahrgang 1979
Jahrgangs-Quiz 1979. Unsere Kindheit und Jugend
1979: Ein ganz besonderer Jahrgang
Filmchronik 1979 - Die Filme von 1979

<< Das geschah 1978

Das geschah 1980 >>