Was war wann? Geschichte - wichtige Ereignisse, Schlagzeilen, Geburtstage & Musikcharts


Wer hat heute Geburtstag?



Was geschah heute im Jahre...



Nobody wird 80

 Terence Hill oder mit bürgerlichem Namen Mario Girotti, ist am 29. März 1939 in Venedig als Sohn eines italienischen Chemikers und einer Deutschen geboren. Sein Filmdebüt gab er bereits im Alter von 12 Jahren in  "Hilliday for Gangsters".  Er ging vor allem durch seine schauspielerische Tätigkeit in den Westernkomödien mit Bud Spencer, wie „My Name ist Nobody" oder „Das Krokodil und sein Nilpferd"  in die Filmgeschichte ein. Darüber hinaus ist Terence Hill aber auch als Filmproduzent, Regisseur und Drehbuchautor bekannt geworden. In Gedenken an seinen verstorbenen Freund Bud Spencer drehte Hill 2018 den Film „My Name is Somebody". Terence Hill feiert am 29. März 2019 seinen 80. Geburtstag.
| Terence Hill Biografie |

Peter Orloff wird 75

Er wird 75 Jahre alt und ist „Fit wie Turnschuh". Das jedenfalls hat Peter Orloff im Dschungelcamp 2019 bewiesen. Seine ersten musikalischen Erfahrungen sammelte er im Schwarzmeer-Kosaken-Chor, den sein Vater geleitet hatte. Er studierte Rechtswissenschaften und gründete in den 60er Jahren die Band „The Cossaks". 1971 landete er mit der Single „Ein Mädchen für immer" in den deutschen Charts. Er produzierte und schrieb Hits für Schlagerkollegen wie „Du" für Peter Maffay oder „Der Junge mit der Mundharmonika" für Bernd Glüver. Er wirkte in Spielfilmen wie „Zwei im siebten Himmel" mit. Peter Orloff feiert am 12. März 2019 seinen 75. Geburtstag.
| Peter Orloff Steckbrief
|

Was geschah heute vor...

10 Jahren - 20 Jahren - 25 Jahren - 30 Jahren - 40 Jahren
50 Jahren - 75 Jahren - 100 Jahren - 200 Jahren - 500 Jahren - 1000 Jahren
Top-Seiten
Post - Borgward - Ghalya Lacroix - Lilly Barshy - Ursula Cantieni - Lucie Muhr - Gaby Hauptmann - Johnny Clegg - Christopher - Armin Laschet - Agnieszka Brugger - Tobias Lindner - Amira Mohamed Ali - Lemmy Kilmister - Inka Bause - Michael Sembello - Simon Licht - David Korbmann - Simson - Katharina Müller-Elmau - Karim Günes - Angela Roy - Anna Grisebach - Tanja Schleiff - Pitbull - Bernhard Schütz - Nino de Angelo - Melissa Naschenweng - Sandro Cavazza - Lea-Marie Becker - Dermot Kennedy - Die Draufgänger - Daniela Alfinito - Marina Marx - Desiree Klaeukens - Franz Liszt - Contergan - Benzinpreise
Neue Seiten
Deadland Ritual - Kristina Krepela - Carolin Garnier - Géraldine Raths - Frederik Götz - Leo Reisinger - Oliver Clemens - Rainer Haustein - Dietrich Adam - Oona Devi Liebich - Astrit Alihajdaraj - Omar El-Saeidi - Hinnerk Schönemann - Daniel Buder - Giulia Enders - Robin Haring - Michael Thürnau -Yael Adler - Bernd Pischetsrieder - Martin Winterkorn - Ulrike Arnold - Lambert Hamel - Klaus Pohl - Sina Reiß - Charlotte Schwab - Philipp Hochmair - Niki Finger - Sid Vicious - Hozier - Lauren Daigle - Zara Larsson - Georgia Ku - Claudia Gröschel - Kida Khodr Ramadan - Loris Karius - Dieselpreise - Ausländer -Automarken - Fernsehserien - Schmuck weitere Neue...

Mode-Zar verstarb mit 85 Jahren

 Er bekam bereits im Alter von 16 Jahren einen Preis für seine Kreationen, besaß ein eigenes Modelabel und entwarf Kollektionen für die Marke Fendi. Durch seine Arbeit als Kreativdirektor für Chanel wurde er weltweit bekannt. Markenzeichen waren sein Zopf, seine dunkle Brille und die weißen Handschuhe. Die Modeikone verstarb am 19. Februar 2019 im Alter von 85 Jahren in Paris.
| Karl Lagerfeld Biografie |

60 Jahre von Sinnen

Groß, blond, laut und direkt. Wenn Hella von Sinnen eine Bühne oder eine Show betritt, fiebert das Publikum vor freudiger Erwartung, denn es steht fest, dass in den nächsten Stunden kein Auge trocken bleibt. Dank ihrer unverwechselbaren Art, ihres unverblümten Auftretens und ihrer formvollendet beherrschten Komik ist sie regelmäßig in verschiedenen Shows zu sehen oder moderiert Events im Fernsehen. Mit Dirk Bach, mit dem sie bis zu seinem Tod befreundet war, gründete sie im Jahr 1979  eine Kabarettgruppe. Die Komikerin und Entertainerin feiert am 2. Februar 2019 ihren 60. Geburtstag.
| Hella von Sinnen Biografie
|

Schumi wird 50

1991 stieg Michael Schumacher in de Formel 1 ein. Es folgten Siege, Titel und Rekorde, die ihn zu einer Rennsportlegende machten. Sieben mal Weltmeister, zweimal mit Benetton und fünf mal hintereinander mit Ferrari. Im Jahre 2006 zog er sich aus dem Rennsport zurück um 2010 bei Mercedes sein Comeback zu starten. Insgesamt stand er 155 mal auf dem „Treppchen". Am 29. Dezember 2013  verunglückte Schumi beim Skifahren  und verletzte sich schwer am Kopf. Seit September 2014 befindet er sich zu Hause. Bis heute gibt es keine offiziellen Angaben zu seinem Gesundheitszustand. Auch Ende 2018 gab es zum Leidwesen der Fans keine neuen Nachrichten seitens der Angehörigen.
| Michael Schumacher Biografie |

50 Jahre Rückenwind

Der deutsche Hip-Hop-Musiker Thomas D. hat  das Friseur-Handwerk gelernt und sich mit diversen Hilfsjobs als Hausmeister und Tankstellenhelfer durchgeschlagen, ehe er sich 1988  mit Smudo auf eine mehrmonatige US-Rundreise begab. Auf dieser Reise sammelten sich die beiden Hip-Hop-Begeisterten entscheidende Eindrücke für ihre geplante Karriere. Sänger Thomas D war Mitglied der 1986 unter anderem von Smudo gegründeten Band „Terminal Team“. 1989 nannte sich die Band in „Die Fantastischen Vier“ um. Über deren Erfolg muss man nichts schreiben. Thomas D machte sich auch als Solo-Musiker und als Gastmusiker unter anderem bei „BAP“ und „Die Ärzte“ sowie als Mitbegründer des Musiklabels „Four Music“ einen Namen. Am 30. Dezember 2018 feiert der Musiker seinen 50. Geburtstag.
| Thomas D Steckbrief
|

Diary Of A Madman - Ozzy wird 70

Es scheint, als wäre er unsterblich. Nicht nur für die Fans. Ob Drogen, massenweise Alkohol oder Unfälle. Der aus Birmingham stammende Rocksänger feierte in den 70er Jahren mit der Metal-Band „Black Sabbath" Riesenerfolge. Diese setzten sich auch bei seiner Solokarriere 1977 fort. Er veröffentlichte über 10 Alben mit einem Verschleiß an Musikern die seinesgleichen sucht. Zwischendurch erfolgte die skurrile Darstellung seines Familienlebens in der Reality-Show "The Osbournes" und bildet einen weiteren Höhepunkt von Osbournes Karriere. Der „Prince of Darkness“ feiert am 3. Dezember 2018 seinen 70. Geburtstag. N-S
| Ozzy Osbourne Steckbrief |

Inka Bause wird 50

Inka Bause zählte schon in der DDR zu den erfolgreichsten Künstlerinnen. Die Schlagersängerin, Schauspielerin und Moderatorin ist auf vielen TV-Sendern zu sehen. Sie moderiert Galas für den mdr und das ZDF. Für RTL schaffte sie es als Moderatorin von „Bauer sucht Frau“ zur Quotenqueen zu werden. Die Sendung „Unser neues Zuhause“ - eine Show für Leute, die umziehen möchten - wurde ebenfalls ein RTL-Hit. Die Mutter einer Tochter feiert am 21. November 2018 ihren 50. Geburtstag.
| Inka Bause Biografie
|

Axel Schulz wird 50

Der einstige Schwergewichtsboxer gewann als Amateur mehrere nationale Titel. 1989 belegte er bei den Amateur-Europameisterschaften den zweiten und bei den Amateur-Weltmeisterschaften den dritten Platz. Nach dem Fall der Mauer wurde er Profiboxer und kämpfte 1995 gegen George Foreman um den IBF-Weltmeistertitel, den er leider verlor. Ende desselben Jahres verlor er nach einem umstrittenen Punkteentscheid die IBF-Weltmeisterschaft gegen Francois Botha, welchem der Titel wegen Dopings aberkannt wurde.  2005 versuchte er ein Comeback bevor er 2006 endgültig seine Karriere beendete. Schulz konnte 26 seiner 33   Profiwettkämpfe für sich entscheiden. Axel Schulz lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Frankfurt an der Oder und feiert am 9. November 2018 seinen 50. Geburtstag.
| Axel Schulz Steckbrief |

Chris de Burgh wird 70

Ende der 1960er Jahre absolvierte der Sänger seine ersten Auftritte. 1974 erschien das erste Album „Far beyond these castle walls“. Der Song von 1984  „Lady in red", den er seiner Frau widmete, machte ihn auch im hintersten Winkel der Erde bekannt. Chris de Burgh hat in seiner Kariere mehr als 45 Millionen Platten verkauft und erhielt etwa 200 Gold- und Platinauszeichnungen.  Der 3-fache Vater, der seit 1978 mit seiner Frau verheiratet ist, feiert am 15. Oktober 2018 seinen 70. Geburtstag.
| Chris de Burgh Biografie
|

Christiane Hörbiger wird 80

1957 bis 1965 erhielt sie einen Vertrag am Wiener Burgtheater. Sie war  zwar erfolgreich, doch störte sie der ständige Vergleich mit ihren berühmten Eltern. Da entschloss sie sich dazu ihr Glück in verschiedenen Theatern in München, Heidelberg und Zürich zu versuchen. Hierdurch stieg ihr Bekanntheitsgrad und sie hatte so den Sprung zu Auftritten in Musicals geschafft. Erst in den achtziger Jahren bekam Christiane Hörbiger Rollen in der Fernsehlandschaft. So spielte sie in der Serie "Das Erbe der Guldenburg" die Rolle der "Gräfin von Guldenburg". Hierdurch stieg ihre Popularität bei dem breiten Publikum enorm. Neben Götz George bekam sie eine Rolle in dem Film "Schtonk!". Christiane Hörbiger feiert am 13. Oktober 2018 ihren 80. Geburtstag.
| Christiane Hörbiger Biografie |

Charles Aznavour mit 94 Jahren verstorben

Der autodidaktisch ausgebildete Komponist, Interpret und Schauspieler Charles Aznavour hat über 1000 Chansons, viele davon 50 in Deutsch, geschrieben und gesungen. Als Schauspieler wirkte er in zig Filmen mit. Er verkaufte mehr als 100 Millionen Tonträger. Aznavour hat sich aber nicht nur künstlerisch, sondern auch politisch engagiert. Im Juni 2009 wurde die damals 85jährige Chanson-Legende zum armenischen Botschafter in der Schweiz sowie zum ständigen Repräsentanten Armeniens ernannt. Charles Aznavour verstarb am 1. Oktober 2018 im Alter von 94 Jahren.
| Charles Aznavour Biografie
|

weitere News


Neue Beiträge

Motoröl - Arbeitskleidung - Bilder 1965 - Briefkasten - Archiv - Aktuell

Kommende runde Geburtstage und Jubiläen

---

Extern & News