Was war wann? Geschichte - wichtige Ereignisse, Schlagzeilen, Geburtstage & Musikcharts

 

Wer hat heute Geburtstag?


 

Was geschah heute im Jahre...



Bryan Adams wird 60

Der kanadische Sänger, Gitarrist und Musikkomponist Bryan Adams erreichte  in mehr als 30 Ländern Nummer 1 Hits in den Musikcharts. Sein 1993 erschienenes Best Of-Album „So Far So Good" verkaufte sich allein in Deutschland über eine Million Mal. Zu seinen bekanntesten Songs gehören „Summer of ´69, „Kids Wanna Rock" und „Heaven". Adams ist unter anderem ein leidenschaftlicher Fotograf und unterhält im Londoner Stadtteil Chelsea und  im Berliner Stadtteil Oberschöneweide Ateliers. Der Veganer und Vater zweier Töchter feiert am 5. November 2019 seinen 60. Geburtstag.
| Bryan Adams Biografie |

Liselotte Pulver wird 90

Bekannt wurde Lilo Pulver in den 50er Jahren mit der Rolle als Vrenelli mit den vom Schweizer Schriftsteller Jerekias Gotthelf verfilmten Romanen "Uli der Knecht" und "Uli der Pächter". Den Durchbruch erlangte sie als Darstellerin in den Filmen "Ich denke oft an Piroschka" und dem legendären "Wirtshaus im Spessart". 1961 spielte sie in Billy Wilders Produktion "Eins,zwei,drei" das Fräulein Ingeborg, eine hübsche meist Kaugummi kauende Blondine.
1978 bis 1983 wirkte sie in der deutschen Sesamstraße als Lilo mit und im Jahre 1996 spielte sie in dem Film "Das Superweib" ihre bis dato letzte Kinorolle. Liselotte Pulver feiert am 11. Oktober 2019 den 90. Geburtstag.
| Liselotte Pulver Biografie |

Was geschah heute vor...

10 Jahren - 20 Jahren - 25 Jahren - 30 Jahren - 40 Jahren
50 Jahren - 75 Jahren - 100 Jahren - 200 Jahren - 500 Jahren - 1000 Jahren
Top-Seiten
Klaudia Giez - Death Metal - Jamal Othman - Stina Martini - Amani Fancy - McFly - Malaika Mihambo - 1762 - 1767 - Jadon Sancho - Silke Beickert - Daniela Büchner - August 1940 - Kristalina Georgiewa - Luisa Neubauer - Birgit Nössing - Juni 1940 -  Sidney Poitier - Oktober 1950 - Dezember 1950 - September 2001 - Handball - Aktuell
Neue Seiten
Nadine Angerer - Antonia Komljen - Juli 1920 - Anastasiya Avilova - Claudia Norberg - Elena Miras - Dietmar Woidke - Michael Stanley Whittingham - Erhard Milch - Caren Miosga - August 1950 - August 1980 - Mai 1980 - Lemmy Kilmister - Franz Liszt - Benzinpreise - Archiv  weitere Neue...

Der Boss wird 70

Der US-amerikanischer Bruce Springsteen zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Musikern weltweit. Er verkaufte über 130 Millionen Tonträger, davon über 60 Millionen Alben in den USA. Für seine musikalischen Leistungen, seine kritischen Texte und sein soziales Engagement wurde er vielfach ausgezeichnet. Springsteen gewann unter anderem 2 Golden Globe Awards und 20 Grammys. Sein Song „born in the USA" wurde zur Hymne. Seine Lieder  befassen sich vorrangig mit dem amerikanischen Alltagsleben und gelten als Spiegel der amerikanischen Gesellschaft. Springsteen hört seit den 1970er Jahren auf den Spitznamen „The Boss“. Er feiert am 23. September 2019 seinen 70. Geburtstag.
| Bruce Springsteen Biografie |

Die Kaulitz werden 30

Bill und Tom Kaulitz wurden am 1. September 1989 in Leipzig als eineiige Zwillinge geboren und wuchsen in Magdeburg auf. Schon früh machten die beiden Musik und wurden von ihrem Stiefvater, welcher selber Musiker war,  unterstützt. Anfang der 2000er Jahre traten sie gemeinsam mit Gustav Schäfer und Georg Listing unter dem Namen „Devilish“ im Raum Magdeburg auf. Die Band nannte sich ab 2005 „Tokio Hotel“ und nahmen die Single „Durch den Monsun“ auf, welcher  auf den ersten Platz der deutschen und österreichischen Charts landete. Auch das im September folgende Album „Schrei“ stieg an die Spitze der Charts. Die beiden Brüder feiern am 1. September 2019 ihren 30. Geburtstag.
| Tokio Hotel Biografie |

50 Jahre Woodstock-Festival

Das legendäre Woodstock-Festival ist ein Meilenstein der Kulturgeschichte. Das Musikfestival war Höhepunkt der Hippie-Bewegung und definierte das Lebensgefühl der 60er-Jahre. Das mit geschätzten 400.000 Menschen besuchte Open-Air-Festival feiert am 15. August 2019 sein 50-jähriges Jubiläum. 32 Musiker und Bands wie Joan Baez, Jimi Hendrix, Janis Joplin und The Who traten an 3 Tagen auf. Der Eintritt kostete 18 USD. Glück für den Veranstalter, dass im Vorverkauf bereits 186.000 Konzertkarten abgesetzt wurden, da zu Festivalbeginn durch die früh angereisten Besucher und die zu spät aufgestellten Kassenhäuschen, kein kassieren mehr möglich war.
| Woodstock-Festival |

Mark Knopfler wird 70

Ob mit Dire Straits oder solo, der britische Sänger und Gitarrist Mark Knopfler war stets erfolgsverwöhnt. 1977 gründete er mit seinem Bruder David Knopfler, John Illsley und Pick Withers die Band „Dire Straits". Ein Jahr später veröffentlichte die Band ihre erste selbst betitelte Schallplatte, die dank dem Song „sultans of swing" sofort ein Erfolg wurde. Ab 1984 widmete sich Knopfler seiner Solokarriere. Mit über 100 Millionen verkaufter Schallplatten gehört er zu den erfolgreichsten Musikern der Welt. Am 12. August 2019 wird der mehrfache Grammy-Gewinner 70 Jahre alt.
| Mark Knopfler Biografie |

Die „goldene Stimme aus Prag“ wird 80

 Karel Gott, der tschechischer Komponist und Schlagersänger, der auch auf Deutsch singt, ist zudem als bildender Künstler und Schauspieler tätig. Bekannt wurde er hauptsächlich mit dem Titelsong der Zeichentrickserie „Biene Maja", die seit über 40 Jahren im Fernsehen läuft. Aber auch Hits wie „Einmal um die ganze Welt", „Fang das Licht" oder Babička schafften es in die Charts. Im Jahr 2008 nahm Karel Gott zusammen mit Rapper Bushido das Lied Für immer jung auf, welches Karel Gott bereits im Jahr 2000 veröffentlicht hat. Der 1939 in Pilsen geborene 4-fache Vater feiert am 14. Juli 2019 seinen 80. Geburtstag.
| Karel Gott Biografie |

Steffi Graf wird 50

22 Grand-Slam-Titel, monatelanges anführen der Weltrangliste im Tennis, auch 20 Jahre nach ihrem letzten Grand-Slam kennt die „Gräfin" fast jeder. Trotz ständigem Verletzungspech gewann sie hunderte von Tennisturniere und machte neben Boris Becker die Deutschen zu Tennisfans. Für viele ist Steffi Graf immer noch die beste Tennisspielerin aller Zeiten. Seit 2001 ist Steffi mit dem ehemaligen Tennisspieler Andre Agassi verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder. Die frühere Tenniskönigin feiert am 17. Juni 2019 ihren 50. Geburtstag.
| Steffi Graf Biografie
|

Der Piano Man wird 70

 Der Pianist und Sänger William Martin Joel, besser bekannt unter dem Namen Billy Joel wurde 1949 in der Bronx geboren. In seiner Jugend wirkte er in lokalen Bands mit, ehe er als Barpianist durch die Clubs tingelte. Irgendwann wurde die Plattenfirma Columbia auf ihn aufmerksam und bot ihm einen Plattenvertrag an. Mit "Piano Man", dem Song der heute noch ständig in den Radiosendern läuft, stieg er 1974 in die Charts ein. Neben vielen Singlehits machte ihn das 1977er Album "The Stranger" endgültig zum Mega-Star. Die verkauften Alben schwanken in diversen Quellen zwischen 80 Mio. und 150 Mio. 1989 gelang ihm mit dem Hit "We Didn't Start The Fire" ein erfolgreiches Comeback. Am 9. Mai 2019 feiert Billy Joel seinen 70. Geburtstag.
| Billy Joel Biografie |

Hannelore Elsner mit 76 verstorben

Herausfordernden Rollen lagen der Charakterdarstellerin am besten. Aber auch Ihre komödiantische Seite zeichneten Hannelore Elsner aus, wie beispielsweise 2005, als sie an der Seite von Henry Hübchen in Dani Levys „Alles auf Zucker“ spielte. Ihr letzter Film „Kirschblüten und Dämonen“ von 2019 läuft derzeit noch in den Kinos. Ihre Memoiren veröffentlichte Hannelore Elsner im Jahr 2011 unter dem Titel „Im Überschwang. Aus meinem Leben“.
Hannelore Elsner verstarb am 21. April 2019 im Alter von 76 Jahren.
| Hannelore Elsner Steckbrief
|

Nobody wird 80

 Terence Hill oder mit bürgerlichem Namen Mario Girotti, ist am 29. März 1939 in Venedig als Sohn eines italienischen Chemikers und einer Deutschen geboren. Sein Filmdebüt gab er bereits im Alter von 12 Jahren in  "Holiday for Gangsters".  Er ging vor allem durch seine schauspielerische Tätigkeit in den Westernkomödien mit Bud Spencer, wie „My Name ist Nobody" oder „Das Krokodil und sein Nilpferd"  in die Filmgeschichte ein. Darüber hinaus ist Terence Hill aber auch als Filmproduzent, Regisseur und Drehbuchautor bekannt geworden. In Gedenken an seinen verstorbenen Freund Bud Spencer drehte Hill 2018 den Film „My Name is Somebody". Terence Hill feiert am 29. März 2019 seinen 80. Geburtstag.
| Terence Hill Biografie |

weitere News


Neue Beiträge

Motoröl - Arbeitskleidung - Herrenhemd - Briefkasten - Archiv

Kommende runde Geburtstage und Jubiläen

---

Extern & News

 
Themen der Geschichte
Automobil Bildung
Charts Film
Literatur Mode
Möbel Musik
Politik Sport
Schmuck Technik
Biografien - Bands
Historische Werte
wichtige Ereignisse
 
Die 70er-Jahre
 
Geburtstagsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen
Sonstiges
Archiv - Aktuell
Originalzeitungen