Wer hat heute Geburtstag?


Was geschah heute im Jahre...



Eddie Murphy wird 60

Sein Markenzeichen: labern, labern, labern. und das in einem Tempo, dass einem schwindelig wird. Mit „Nur 48 Stunden", an der Seite von Nick Nolte gab er 1982 sein Kinodebüt. Der darauf folgende Kinofilm „Die Glücksritter" ein Jahr später machten Eddie Murphy endgültig bekannt. Es folgten Kassenschlager wie „Beverly Hills Cop" im Jahr 1984 oder „Der Prinz von Zamunda" 1988, von dem der 2. Teil 2021 veröffentlicht wurde. Auch als Sänger war er mit „Party all the Time" erfolgreich. Die Platte wurde millionenfach verkauft. Der mehrfach mit der goldenen Himbeere ausgezeichnete Schauspieler und 10-facher Vater feiert am 3. April 2021 seinen 60. Geburtstag.
| Eddie Murphy Biografie |

Liza Minnelli wird 75

Bereits als 12-Jähriger feierte Kurt Russel im Jahr 1963 sein Kino-Debüt in dem Elvis-Presley-Film „Ob blond, ob braun“. Kurz darauf bot ihm die Walt Disney Company ein Zehn-Jahres-Vertrag an, woraufhin er in zahlreichen  Disneyproduktionen mitspielte. Vom Kinderstar avancierte Russell zum Action-Helden in Filmen wie „Die Klapperschlange", „Flucht aus L.A." oder „Tango & Cash" mit Sylvester Stallone. Seit fast 40 Jahren ist Russell mit Goldie Hawn liiert. Das unverheiratete Paar hat einen Sohn und lebt in Kanada.  Der von den Disney-Studios ernannte „Disney-Legende“ feiert am 17. März 2021 seinen 70. Geburtstag.
| Kurt Russell Biografie |
Das geschah heute vor...

Zeitgeschichte Online - Neue Seiten


Aktualisierte Seiten
Geschichte Themen

Liza Minnelli wird 75

Sie ist wohl eine der letzten echten „Grande Dames" die Hollywood derzeit noch bietet. Der Weltstar stand mit drei Jahren erstmals vor der Kamera und es folgten zahlreiche Filme bis zu ihrem letzten Auftritt 2010 in „Sex in the City". Auch als Sängerin war Liza Minnelli mit goldenen Schallplatten und Chartplatzierungen äußerst erfolgreich. Kein Award, keine Ehrung oder sonstige Auszeichnung gingen an der Hollywood-Diva vorbei. Privat lief es weniger gut, vier Scheidungen, fünf Fehlgeburten und immer wieder Alkohol- und Drogenprobleme mit anschließenden Entziehungskuren. Die Grammy-Gewinnerin feiert am 12. März 2021 ihren 70. Geburtstag. 
| Liza Minnelli Biografie |

Phil Collins wird 70

Als einer der besten Schlagzeuger der Welt kam er zum Gesang wie die Jungfrau zum Kinde. Nachdem Peter Gabriel die Band Genesis verlassen hatte, gestaltete sich die Suche nach einem neuen Sänger äußerst schwierig. Nachdem man die Suche aufgegeben hatte, bestimmte man den Schlagzeuger Collins zum neuen Sänger der Band. Obwohl schon bei einigen Songs als Sänger agiert, nahm dieser den Posten nur widerwillig an. Im Nachhinein war dies bei über 300 Millionen verkaufter Schallplatten (Mit Genesis und Solo) wohl die beste Entscheidung der Band. Einzelne Hits von Collins mit oder ohne Genesis, aufzuzählen würden den Rahmen sprengen. Der mehrfache Grammy-Gewinner feiert am 30. Januar 2021 seinen 70. Geburtstag. 
| Phil Collins Biografie |

Neil Diamond wird 80

Der US-amerikanischer Sänger Neil Leslie Diamond ist einer der erfolgreichsten Entertainer und überwiegend durch seine Hits in den 1960er- und 1970er-Jahren bekannt. Die bekanntesten Songs sind „Sweet Caroline“, „Beautiful Noise“ 1971, „I'm a Believer“ 1971 und „Song Sung Blue“. Allein das Album „The Jazz Singer" zum gleichnamigen Film verkaufte sich über 5 Millionen mal. 2014 veröffentlichte Neil Diamond sein letztes Studioalbum mit dem Titel „Melody Road". Am 24. Januar 2021 feiert der in Brooklyn geborene Grammy Award Gewinner seinen 80. Geburtstag.
| Neil Diamond Biografie

Der Strietzel wird 70

Es ist schon 54 Jahr her als Hans Joachim Stuck per Sondergenehmigung seinen Führerschein machen dürfte, welches die Voraussetzung war um Rennen zu fahren. Dies brachte dem Jungspund den Namen Strietzel ein. Zwei Jahre später bekam der Sohn des Rennfahrers Hans Stuck (1900-1978) die internationale Rennlizenz. Das erste Rennen gewann er 1970  mit Clemens Schickentanz in einem BMW das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. 2011 ging Stuck, ebenfalls bei einem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring in Renn-Rente. Dem Rennsport selbst blieb er erhalten und ist auch heute noch neben der Strecke aktiv. Die Rennlegende feiert am 1. Januar 2021 seinen 70. Geburtstag.
| Hans-Joachim Stuck Steckbrief |

Bette Midler feiert 75. Geburtstag

Die US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin Bette Midler wurde in Honolulu auf Hawaii geboren. Ihren Namen erhielt sie nach dem großen Idol ihrer Mutter, der Schauspielerin Bette Davis. Seit 60 Jahren steht Midler auf der Bühne und hat immer noch nicht genug. Derzeit bremst sie nur das  Corona-Virus vor Live-Auftritten. Dafür twittert der Star täglich gegen Donald Trump und für die „Black-Lives-Matter-Bewegung" etc. Die umtriebige 3-fach Grammy-Gewinnerin  feiert am 1. Dezember 2020 ihren  75. Geburtstag.
| Bette Midler Biografie |
Alte Zeitungen

Neil Young wird 75

Schon Anfangs der 60er-Jahre spielte Young in diversen Bands bevor er Buffalo Springfield mitgegründet hatte. 1969 spielte er mit  Crosby, Stills & Nash beim legendären Woodstock-Festival. Im Januar desselben Jahres erschien sein selbst betiteltes Solo-Album. Seither liefert er fast jährlich ein neues Album ab. In all den Jahren bediente er sich, nicht immer zur Freude seiner Fans,  den verschiedensten Musikstilen wie z. B. Rockabilly, Country-Musik, Rhythm ’n’ Blues oder Grunge. Der mit 2 Grammys ausgezeichnete kanadische Sänger der auch in die „Rock and Roll Hall of Fame" aufgenommen wurde, feiert am 12. November 2020 seinen 75. Geburtstag.
| Neil Young Biografie |

Manfred Mann feiert 80. Geburtstag

Ob Solo oder mit der Manfred Mann´s Earthband, Manfred Mann ist ein Hitgarant. Auch Titel die nicht aus seiner Feder stammten, wie „Mighty Quinn" von Bob Dylan oder „Blinded by the Light" vom „Boss" wurden von dem früheren Jazz-Pianisten charttauglich arrangiert. Seine früheren Mitstreiter spielen die  alten Hits unter dem Bandnamen „The Manfreds". Sein letztes Album veröffentlichte Manfred Mann 2014 mit dem Arbeitstitel „Lone Arranger". Der Ausnahmemusiker  feiert am 28. Oktober 2020 seinen 80. Geburtstag.
| Manfred Mann Biografie |

CBD im Vormarsch

Hanf ist eine Pflanze mit einer langen Tradition. Aus der weiblichen Hanfpflanze wird CBD (Cannabinoid) gewonnen, welches in der heutigen Zeit besonders wegen der schmerzlindernden, entzündungshemmenden und schlaffördernden sowie stressreduzierende Eigenschaften immer mehr Bekanntheit erlangt. Zwar ist CBD wie THC (Tetrahydrocannabinol) Bestandteil der Hanfpflanze, jedoch wirkt CBD im Gegensatz zu THC nicht psychoaktiv oder bewusstseinsverändernd. So scheint CBD die Gesundheit positiv beeinflussen zu können, laut Studien und Erfahrungsberichte. Nachdem die letzten Jahrzehnte die Hanfpflanze und somit CBD wenig Beachtung gefunden haben, scheint sich nun die Heilpflanze im Vormarsch zu befinden.
| Geschichte des CBD | Chronologie |

Cliff Richard wird 80

Als 18jähriger macht er erstmals mit seinem Rock`n Roll Titel “Move it” auf sich aufmerksam. Seinen ersten Nummer 1 Hit schafft er mit “Living doll” ein Jahr später. In den 1960er Jahren absolviert Cliff Richard zahlreiche Auftritte und Tourneen gemeinsam mit seiner Band The Shadows. Dabei versucht sich der vielseitige Künstler auch an fremdsprachigen Aufnahmen. Mit “Rote Lippen soll man küssen” stürmte er 1963 an die Spitze der deutschen Charts und hielt sich knapp zwei Monate. Der Sänger der über 250 Millionen Tonträger verkauft hat feiert am 14. Oktober 2020 seinen 80. Geburtstag.
| Cliff Richard Biografie |

Das waren die 80er-Jahre

Kein Jahrzehnt war so vielfältig und Kunterbunt wie die 80er-Jahre. Getragen wurde was gefällt, ob Jogginghose, Jeans oder Lederhose. Die Damen trugen überwiegend Föhnfrisuren à la Kim Wilde. Auch musikalisch waren die 80er alles andere als eintönig. Zum einen wurde zu Michael Jackson, Tina Turner oder Madonna getanzt, zum anderen zu Metallica, Slayer oder Sodom die Köpfe geschüttelt und die Luftgitarre gespielt. Deutsche Texte hatten mit der „Neuen Deutschen Welle" Hochkonjunktur. Man demonstrierte gegen Atomenergie und fuhr Autos die mehr als 10 Liter verbrauchten. Der Höhepunkt zum Abschluss des Jahrzehnts war sicher die Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten.
| Die 80er Jahre |

Das waren die 70er-Jahre

Komische Tapeten, kunterbunte Mode und Langhaarfrisuren, mit Plateauschuhen in die Disco, oder mit Cowboystiefeln zum Rockkonzert. Schnittige Flitzer wie der Ford Capri,  oder der Opel GT. Kleine City-Bikes wie die Fantic Diablo, Honda Monkey oder Moto Bonanza aus dem Neckermann-Katalog, selbstverständlich ohne Helm gefahren. Starsky & Hutch, Kojak oder Die Straßen von San Franzisco, überwiegend am Schwarz/Weiß-Fernseher an dem eventuell noch eine Atari-Konsole hing. Musikboxen und Flipper in jeder Kneipe. Anfangs ohne Sicherheitsgurt, einer Promillegrenze von 1,3 Promille und Außerorts ohne Geschwindigkeitsbegrenzung. Also freie Fahrt für freie Bürger. Das waren die 70er-Jahre.
| Die 70er Jahre |

Neue Beiträge

Motoröl - Arbeitskleidung - Herrenhemd - Horoskop - Briefkasten - Archiv - News - Möbel

Kommende runde Geburtstage und Jubiläen

---