Biografie Connie Francis Lebenslauf Lebensdaten
Die amerikanische Pop-Sängerin Connie Francis wurde in Deutschland vor allem durch Songs wie „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“ und „Schöner fremder Mann“ in den 60er Jahren bekannt.
Auch heute noch werden die alten Platten – meist zur fünften Jahreszeit – aus Papas Plattensammlung
gekramt und tragen zu vielen Erinnerungen bei. Wohl kaum einer kennt die hübsche Dunkelhaarige unter ihrem richtigen Namen: Concetta Rosa Maria Franconero, die am 12. Dezember 1938 in Newark, New Jersey, USA geboren wurde.
Concettas musikalisches Talent wurde schon sehr früh in einer amerikanischen Kindershow entdeckt. Ihren Durchbruch verdankt sie jedoch dem Fernsehmoderator Dick Clark, der ihren Song „Whos's sorry now“ 1958 in seiner Show „American Bandstand“ spielte. Schon damals trat die 20-jährige Concetta unter ihrem Künstlernamen Connie Francis auf und eroberte mit ihrer einprägsamen Stimme die Charts.
Mit ihrem nachfolgenden Album „Connie Francis sings Italian Favorites“ wurde sie 1958 zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen der damaligen Zeit. Auch in Deutschland konnte sie mit ihren deutschsprachigen Songs große Erfolge verbuchen ebenso wie in anderen Ländern, denn Connie sang in Englisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. Während sie mit ihren Schlagerhits wie 1960 mit "Die Liebe ist ein seltsames Spiel" oder 1961 mit "Schöner Fremder Mann" eher die Massen bediente, stand bei ihren Alben immer der künstlerische Aspekt im Vordergrund. Country Music, Jazz, Musicalstücke und jüdische Volkslieder waren zu schwere musikalische Kost für den Mainstream-Markt. Doch mit ihren Singles konnte sie weltweit 500 Charterfolge verbuchen und verkaufte 35 Millionen Platten.
Musikalisch feierte Connie Francis Erfolge, ihr Privatleben stand jedoch unter keinem guten Stern: 1967 ermordete man ihre Tante und 1981 wurde ihr Bruder George Opfer eines Gewaltverbrechens. Das größte Unglück aber widerfuhr ihr selbst als sie 1974 nach einem Konzert in Westbury in ihrem Hotelzimmer vergewaltigt wurde.
Ihre Karriere wurde brutal beendet. Gesundheitliche Probleme, mehrere missglückte Comebackversuche und ein Selbstmordversuch waren die Folge und überschatteten ihr Leben.
Erst seit 1989 mischt Connie Francis wieder erfolgreich im Musikgeschäft mit und betreibt zusammen mit ihrem Manager ein kleines Plattenlabel „Concetta records“.
Connie Francis Seiten, Steckbrief etc.
Connie Francis Videos
Connie Francis Diskografie
Connie Francis CDs
Connie Francis CDs