Chronik 2017 - Trump wird neuer US-Präsident

Auch wenn längst nicht so viele Menschen wie bei Barack Obama vor Ort erschienen, um die Amtseinführung des 45. Präsidenten Donald Trump zu erleben, ging sie dennoch vonstatten. Trump war am 20. Januar vereidigt worden und saß nun auf dem Chefsessel, von dem aus er die Welt zu beherrschen gedachte. Einer seiner ersten Amtshandlungen war das Dekret über den US-Austritt aus dem TTP, der Transpazifischen Partnerschaft, gefolgt von der Ankündigung eines tatsächlichen Mauerbaus entlang der Grenze zu Mexiko, für die die Mexikaner zahlen sollten. Damit hatte Trump die ersten diplomatische Krise heraufbeschworen, denn der mexikanische Staatschef Nieto hatte daraufhin seinen Besuch in Washington abgesagt. Telefon-Gespräche mit Putin und Merkel hatte es auch gegeben, wobei die deutsche Kanzlerin nicht „amused“ war, dass Trump ein völliges Einreisestopp für Menschen aus einigen muslimischen Ländern verhängt hatte. Donald Trump war seinerseits nicht begeistert über die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel.
<< Das war 2016

Das war 2018 >>

Am meisten gefragt...

Wer war 2017 Bundeskanzler?
Angela Merkel war Bundeskanzlerin 2017
Wer war 2017 Bundespräsident?

Joachim Gauck war Bundespräsident bis März 2017
Frank-Walter Steinmeier war Bundespräsident ab März 2017
Wer war 2017 Präsident der Vereinigten Staaten?
2017 war Donald Trump amerikanischer Präsident
Wer war 2017 deutscher Meister?
Der FC Bayern München war deutscher Meister 2017
Wer war 2017 Formel 1 Weltmeister?
Lewis Hamiltonwar mit Mercedes Formel 1 Weltmeister 2017
Wer gewann 2017 den Eurovision Song Contest?
Der Portugiese Salvador Sobral mit "Amar pelos dois" den ESC 2017
Was war das Wort des Jahres 2017?
„Jamaika-Aus" war Wort des Jahres 2017
Was war das Unwort des Jahres 2017 ?
Alternative Fakten ist Unwort des Jahre 2017
Was war das Jugendwort des Jahres 2017 ?
„I bims" war das Jugendwort des Jahres

Ereignisse & Schlagzeilen 2017


Januar 2017

Kalender Januar 2017
Großbritannien war emsig mit seinem Austritt aus der Europäischen Union beschäftigt und derweil gab es in der Türkei immer mehr Entlassungen. Der „Diktator“ Recep Tayyip Erdogan machte Klar-Schiff. Er hatte ein Dekret erlassen, nachdem die Entlassung von insgesamt 8.400 Staatsbedienstete angeordnet hatte. Darunter hatten sich etwa 2.700 Polizisten, 1.700 Beamte des Justizministeriums, acht Mitglieder des Staatsrates, 800 Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums sowie hunderte Beamte weiterer Ministerien un 630 Hochschulangestellte befunden. Wer nicht für Erdogan war, wurde „abgeschafft“ und Türken, die sich im Ausland befanden, mussten damit rechnen, dass ihnen unter bestimmten Bedingungen die Staatsbürgerschaft aberkannt wurde. In Deutschland hatte zum Ende des Monats der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel seine Kanzlerkandidatur an den bisherigen Europa-Politiker Martin Schulz abgegeben, dem er mehr Chancen bei der Wahl 2017 zusprach. Die SPD war über den neuen Aufwind, den Schulz mitbrachte, ziemlich angetan.
Alle Ereignisse Januar 2017

Februar 2017

Kalender Februar 2017
Die Welt war fast überall aus den Fugen geraten. In der rumänischen Hauptstadt Bukarest demonstrierten mehr als 150.000 Menschen gegen die nach der Parlamentswahl 2016 gebildete Regierung unter Ministerpräsident Sorin Grindeanu und den Erlass, der Hunderten wegen Amtsmissbrauch angeklagten Amtsträgern Straffreiheit zusicherte. Die Zahl der protestierenden Menschen hatte sich am Folgetag weiter auf 250.000 Menschen erhöht. In Paris hatte es wieder einen Anschlagsversuch gegeben. Ein 29-jähriger Ägyptern hatte in der Einkaufsgalerie Carroussel du Louvre vor dem Pariser Louvre einen patrouillierenden Soldaten mit einer Machete angegriffen. Ein anderer Soldat hatte daraufhin das Feuer eröffnet und den Angreifer schwer verletzt. In den USA hatte es in der neuen Trump-Regierung den ersten Rücktritt gegeben. Wegen seiner Russland-Gespräche im Dezember 2016 über eine mögliche Aufhebung der US-Sanktionen gegen Russland musste Sicherheitsberater Michael T. Flynn seinen Hut nehmen. 
Alle Ereignisse Februar 2017


März 2017

Kalender März 2017
Die Spannungen zwischen der Türkei und Deutschland wieder auf der türkischen Seite mit sehr unschönen Mitteln angeheizt. Die Rede war u. a. von Nazimethoden. Den Ausschlag hatte die Stadt Gaggenau in Baden-Württemberg gegeben, deren Stadtverwaltung den geplanten Auftritt des türkischen Justizministers Bekir Bozdag abgesagt hatte. Er sollte in der örtlichen Kulturhalle stattfinden. Begründet worden war die Absage mit Sicherheitsbedenken. Bozdag hatte diese Absage als ein faschistisches Vorgehen bezeichnet. Der Unmut auf beiden Seiten wuchs. Ähnliches war aus den Niederlanden zu vernehmen. Dort war dem Flugzeug des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu die Landeerlaubnis entzogen worden. Geplant war ein großer Werbeauftritt für das Referendum im April, der in Rotterdam stattfinden sollte. Auch die Familienministerin Fatma Betül Sayan Kaya hatte keine Chance. Letztendlich hatte die Türkei klein beigegeben und erklärt, dass sie auf weitere Wahlkampfauftritte türkischer Regierungspolitiker in Deutschland vor der Volksabstimmung verzichten werde.
Alle Ereignisse März 2017

April 2017

Kalender April 2017
Nachdem im Zentrum der schwedischen Hauptstadt ein Unbekannter einen Lkw in eine Menschenmenge gesteuert hatte und dabei mehrere Menschen getötet und verletzt worden waren, saß das Entsetzen über einen terroristischen Anschlag tief. Die örtlichen Behörden hatten jedenfalls von einem Terror-Hintergrund gesprochen. Um so schockierender war dann wenige Tage später der Sprengstoffanschlag, der von den Mannschaftsbus des Fußballvereins Borussia Dortmund verübt wurde. Der Spieler Marc Batra und ein Polizist waren dabei verletzt worden. Das Viertelfinalspiel der UEFA Champions League 2016/17 gegen AS Monaco war daraufhin abgesagt und am Folgetag wiederholt worden. Dabei unterlag Borussio Dortmund der Mannschaft des AS Monaco 2:3. Der perfide Anschlag hatte keinen terroristischen Hintergrund. Es ging um schlichtweg um Geld, um Börsengeschäfte. Der Täter, der 28-jährige Sergej W. war wenige Tage später gefasst worden. Er wollte mit drei Bomben den BVB-Aktienkurs abstürzen lassen und ein Vermögen kassieren.
Alle Ereignisse April 2017


Mai 2017

Kalender Mai 2017
Frankreich hatte gewählt. Am 7. Mai war die endgültige Entscheidung in der Stichwahl gefallen. Mit rund 66,1 Prozent hatten sich die Franzosen bei diesem Wahlgang der Präsidentschaftswahl für den ehemaligen Wirtschaftsminister Emmanuel Macron (En marche!) als neuen Staatspräsidenten Frankreichs entschieden. Seine Konkurrentin Marine Le Pen vom Front National, die einen europafeindlichen Kurs anstrebte, konnte nur 33,9 Prozent der Wählerstimmen auf sich vereinigen. In Deutschland wurde das Wahlergebnis mit einem Aufatmen quittiert. Derweil „trumpelte“ der US-Präsident wild um sich. Am 9. Mai hatte er mit sofortiger Wirkung und angeblicher Empfehlung des United States Attorney General Jeff Session den Direktor der Strafverfolgungsbehörde als auch Inlandsgeheimdienstes Federal Bureau of Investigation (FBI), James Comey, entlassen. Allerdings hatte Trump ihn damit nicht mundtot gemacht. Comey hatte angekündigt, dennoch in der Russland-Affäre aussagen zu wollen. Trump trat erst einmal eine größere Auslandsreise an, seine erste.
Alle Ereignisse Mai 2017

Juni 2017

Kalender Juni 2017
Neben mehreren Terroranschlägen in London und dem Großbrand des Grenfell Towers waren auch die großflächigen Waldbrände in der mittelportugiesischen Region Pedrogao Grande Gegenstand der Schlagzeilen gewesen. Allein bei den Bränden in Portugal waren mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen. Welche Folgen die Isolation für Katar nach sich ziehen würde, war noch unklar. Jedenfalls hatten die Vereinigten Arabischen Emirate und Ägypten überraschend ihren Nachbarstaat Katar isoliert. Die Grenzen waren geschlossen worden, Diplomaten abgezogen und Flug- sowie Schiffsverbindungen eingestellt. Katar sollte verschiedene islamistische Terrorgruppen unterstützt haben. Die Meldungen darüber, dass Katar den Terror unterstützt habe, heizte auch die Diskussion über die Fußball-WM 2022 an, die in Katar stattfinden sollte. DFB-Präsident Reinhard Grindel sagte, dass „sich die Fußballgemeinschaft weltweit ganz grundsätzlich darauf verständigen sollte, dass große Turniere nicht in Ländern gespielt werden könnte, die aktiv den Terror unterstützen“.
Alle Ereignisse Juni 2017

Juli 2017

Kalender Juli 2017
1. Juli 2017
In Österreich wurde Sebastian Kurz mit 98,7 % der Stimmen der Delegierten von der ÖVP zum Bundesparteiobmann gewählt.
2. Juli 2017
Die deutsche Fußballnationalmannschaft gewann gegen Chile das Endspiel des Konföderationen-Pokals der FIFA durch ein von Lars Stindl geschossenes Tor mit 1:0.
3. Juli 2017
Auf der Bundesautobahn 9 nahe Stammbach in Oberfranken fuhr ein Reisebus auf einen Laster auf. Der Lastzug fing Feuer und anschließend griffen die Flammen auf den Bus über. Bei dem Unfall wurden 18 Menschen getötet.
Alle Ereignisse Juli 2017

August 2017

Kalender August 2017
1. August:
In einer Moschee im afghanischen Herat fielen 29 Menschen einem vom Islamischen Staat begangenen Attentat zum Opfer.
2. August:
In Berlin kamen Vertreter verschiedener Ministerien und der Wirtschaft zusammen, um die Reduzierung der Schadstoffemissionen bei Dieselfahrzeugen zu diskutieren. Die Hersteller verpflichteten sich zur Senkung der Emissionen um 30 % bis Jahresende.
3. August:
Im Schweizer Kanton Graubünden kamen beim Absturz eines Kleinflugzeugs drei Menschen ums Leben.
Alle Ereignisse August 2017

September 2017

Kalender September 2017
1. September
Mit einem Abstand von circa 7 Millionen Kilometern, passierte der Asteroid Florence die Erde.
2. September
In Mexiko starben 20 Menschen durch den Tropensturm Lidia. Starkregen sowie Windböen verursachten darüber hinaus schwere Schäden.
3. September
In Frankfurt am Main wurden über 60.000 Menschen wegen Entschärfung einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg evakuiert.
3. September
In Polen traten die Herren der Deutschen Volleyballnationalmannschaft im EM-Finale gegen Russland an. Auch wenn sie mit 2:3 verloren haben, war dies das erste Finale in einer EM.
3. September
In Nordkorea wurde ein Kernwaffentest durchgeführt. Es war nicht nur der Sechste, sondern auch der stärkste Test, der seit dem Jahr 2006 durchgeführt wurde.
Alle Ereignisse September 2017

Oktober 2017

Kalender Oktober 2017
1. Oktober
Die gleichgeschlechtliche Eheschließung wurde in Deutschland erlaubt. Nachdem das Gesetz bereits im Juli des Jahres vom Bundestag verabschiedet wurde, konnten sich an diesem Tag die ersten gleichgeschlechtlichen Paare das Ja-Wort geben.
2. Oktober
In Stockholm durften die US-Forscher Jeffrey C. Hall, Michael Rosbash und Michael W. Young ihren Nobelpreis für Physiologie und Medizin entgegennehmen.
3. Oktober 2017
Zur Gedenkfeier anlässlich des Tages der Deutschen Einheit fanden sich in diesem Jahr über eine halbe Million Teilnehmer in Mainz ein.
Alle Ereignisse Oktober 2017

November 2017

Kalender November 2017
1. November:
Turnusmäßig wurde der regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, Präsident des Bundesrats. Er übernahm das Amt von Malu Dreyer.
2. November:
Im Rahmen des Wiener Filmfestivals "Viennale" wurde der Wiener Filmpreis an die beiden Filme "Untitled" und "Die Liebhaberin"
3. November:
Die syrische Stadt Deir ez-Zor wurde von syrischen Regierungstruppen befreit und der Islamische Staat aus der Stadt vertrieben.
Alle Ereignisse November 2017

Dezember 2017

Kalender Dezember 2017
1. Dezember
In Tokio kündigte Kaiser Akihito seine Abdankung zum 30. April 2019 an.
2. Dezember
In Prag stürzte die Fußgängerbrücke Trojska lavka ein, welche über die Moldau führt.
4. Dezember
In München kündigte der bayerische Ministerpräsident für Anfang 2018 seinen Rücktritt an. Nachfolger dessen sollte der bayerische Finanzminister Markus Söder werden.
Alle Ereignisse Dezember 2017
Die Geschenkidee
Das ideale Geschenk. Eine Zeitung von 2017. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung zum Geburtstag oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitschriften von 2017.
Originalzeitung 2017

Die beliebtesten Vornamen im Jahre 2017

Mädchennamen:
Mia, Marie, Sofia, Hannah, Anna, Lea, Emma, Mila, Lena, Leonie, Lina, Emilia, Amelie, Klara
Jungennamen:
Elias, Paul, Felix, Noah, Fynn, Ben, Leon, Louis, Henry, Moritz, Max, Luka, Lukas, Jonas

Im Jahre 2017



Bedeutung der Vornamen

Die beliebtesten Vornamen, von ausgefallen bis beliebt. Vornamenlexikon

Nobelpreise 2017 Nobelpreisträger

Physiologie oder Medizin: Jeffrey C. Hall, Michael Rosbash und Michael W. Young
Physiknobelpreis: Barry Barish, Kip Thorne und Rainer Weiss
Chemienobelpreis: Jacques Dubochet, Joachim Frank und Richard Henderson
Literaturnobelpreis: Kazuo Ishiguro
Friedensnobelpreis: Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen
Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften: Richard Thaler

Nachrichten 2017 in der Presse

Doppelt so viele Schüler haben Förderbedarf
Westdeutsche Zeitung
Im Schulausschuss wurden am Dienstag die Zahlen aus den Schuljahren 2016/17, 2017/18 und 2018/19 vorgelegt. Sie zeigen, dass die Anträge auf ... 
>>>

Werbung 2017 Reklame


Bücher, CDs, DVDs und Informationen zum Jahrgang 2017

Lutherbibel revidiert 2017
Das Jahr 2017- Was uns bewegte
Die Bundestagswahl 2017 (Wahlen in Deutschland)
MICHEL-Deutschland 2017/2018
Archäologie in Berlin und Brandenburg: 2017
Der große Rückblick des Jahres
Die besten Kinofilme 2017

<< Das war 2016

Das war 2018 >>


 

Share
Popular Pages