Chronik 1926 - Türkei schafft die Harems ab

Unglaublich, aber wahr – im Februar beschloss die Regierung der Türkei, das Haremssystem und die Polygamie abzuschaffen und das wesentlich fortschrittlichere Zivilgesetzbuch der Schweiz, das ZGB, zu übernehmen. Ebenfalls im Februar präsentierte sich Berlin mit einer Neuerung. Die erste „Grüne Woche“ öffnete ihr Ausstellungspforten, allerdings vorerst auf nationaler Ebene. Berlin hatte noch ein As im Städte-Ärmel: Anlässlich der 3. Funkausstellung konnte der Funkturm seiner Bestimmung übergeben werden. Seine Stahlfachwerkkonstruktion erinnert an den Pariser Eiffelturm. Heute steht der Berliner Funkturm unter Denkmalsschutz. Ihren Sitz in Berlin hatte auch die neu gegründete DAIMLER-BENZ AG, die ein Zusammenschluss der Daimler-Motoren-Gesellschaft mit der Rheinischen Gasmotorenfabrik Mannheim „Benz & Cie“ war. Um einen Zusammenschluss in Sachen Frieden und Neutralität bemühten sich die UdSSR und Deutschland. Sie schlossen einen Freundschaftsvertrag, der als Nachfolger des Rapallo-Vertrages galt, aber keine wesentlichen Neuerungen fixierte. Deutschland wurde in den sich um einen dauerhaften Frieden bemühten Völkerbund aufgenommen. Einstimmig. Die amerikanische Schwimmsportlerin Gertrude Ederle ging als erste Frau in die Sportgeschichte ein, weil sie den Ärmelkanal durchschwamm. Sie benötigte 14,5 Stunden, eine Zeit, die die des bisherigen Weltmeisters übertraf. Am 29. Dezember starb einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dichter: Rainer Maria Rilke. << Das war 1925   |   Das war 1927 >>


Am meisten gefragt...

Wer war 1926 Reichskanzler?
Hans Luther war Reichskanzler bis 12.Mai 1926
Wilhelm Marx war Reichskanzler ab 17.Mai 1926
Wer war 1926 Reichspräsident?
Paul von Hindenburg war Reichspräsident 1926

Wichtige Ereignisse 1929 & Schlagzeilen 1929


Januar 1926

Ereignisse Januar 1989
1. Januar
Heinrich Häberlin wird Bundespräsident der Schweiz
1. Januar
Im Deutschen Reich wird der Einkommensfreibetrag von 960 auf 1200 Reichsmark angehoben
2. Januar

In Rumänien akzeptierte König Ferdinand I. den Thronverzicht von Kronprinz Karl.
3. Januar
Die erste Vorsitzende des Roten Frauen- und Mädchenbundes wurde die deutsche KPD-Politikerin Clara Zetkin.
Alle Ereignisse im Januar 1926

Februar 1926

Ereignisse Februar 1989
Im Februar
Gründung des Unternehmens IG Farbenindustrie AG in Frankfurt am Main
1. Februar

In Köln, Bonn und anderen Städten fanden nach dem Abzug der Besatzungstruppen Befreiungsfeiern statt. In Köln läutete um Mitternacht die große Domglocke, die „Deutsche Glocke“.
2. Februar
Zur Klärung der vermögensrechtlichen Streitigkeiten mit den Fürstenhäusern wurde dem Rechtsausschuss des deutschen Reichstags ein Gesetzentwurf zugeleitet, der vorsah, dass Reichssondergerichte die Streitigkeiten klären sollten.
Alle Ereignisse im Februar 1926

März 1926

Ereignisse März 1989
Im März
Erstflug der Fokker F.VII
Das Unternehmen Ducati wird von Adriano und Marcello Ducati in Bologna (Italien) gegründet. Die Società Scientifica Radiobrevetti Ducati produzierte zunächst Bauteile für Radios.
2. März
Den deutschsprachigen Bewohnern des Hultschiner Ländchens, das nach dem Weltkrieg vom Deutschen Reich an die Tschechoslowakei gefallen war, wurde verboten, Ihre Kinder weiterhin auf die deutschen Schulen in Troppau (Heute Opava) zu schicken.
3. März
Laut britischen Kriegsministerium wurde der Heeresetat um zwei Millionen Pfund Sterling herabgesetzt.
Alle Ereignisse im März 1926

April 1926

Ereignisse April 1989
1. April
In Deutsche Reich wurde nach der Senkung der Fusionssteuer der Stahltrust der Vereinigten Stahlwerke AG gegründet.
2. April
Der neue Ministerpräsident Rumäniens, Alexandru Averescu, stellte nach der Umbildung der Regierung sein Regierungsprogramm vor. Seine Regierung trat für eine Beteiligung ausländischen Kapitals an inländischen Unternehmen ein, für die Steigerung der Produktivität, eine Reform der Armee und freie kulturelle Betätigung für alle Nationalitäten und Konfessionen.
3. April
Italien erhielt eine neue Arbeitsgesetzgebung. Die Tarifautonomie wurde beseitigt, Streik und Aussperrung wurden verboten.
Alle Ereignisse im April 1926

Mai 1926

Ereignisse Mai 1989
Im Mai
Erwin Schrödinger veröffentlicht 5 Arbeiten zur Wellenmechanik („Quantisierung als Eigenwertproblem“, Schrödingergleichung). Schrödinger weist die Äquivalenz von Wellen- und Matrizenmechanik nach.
2. Mai
In der Nacht zum 2. Mai wurden in Süddeutschland zum zweiten Mal drei leichte Erdstöße verzeichnet. Ein Heuschober stürzte ein.
3. Mai
Unter Beteiligung von Bergarbeitern, Druckern, Eisenbahnern, Transport-, Eisen- und Stahlarbeiter, Bau-, Chemie-, Gas- und Elektrizitätsarbeitern begann in Großbritannien ein Generalstreik.
Alle Ereignisse im Mai 1926

Juni 1926

Ereignisse Juni 1989
Im Juni
Erstflug der Ford Tri-Motor Tin-Goose
1. Juni

Die durch den Versailler Friedensvertrag eingesetzten Abteilungen der interalliierten Militärkontrollkommission wurden in Königsberg und München aufgelöst.
2. Juni
In München schlossen sich die Zweigverbände des deutschen Lebensmittel- und Kolonialwarenhandels sowie der Edeka-Verband zum Reichsverband des deutschen Kolonialwaren- und Lebensmittelhandels zusammen.
3. Juni
In Südafrika, dem heutigen Namibia, einer ehemaligen Kolonie des Deutschen Reiches erhielten die Deutschen sieben von zwölf Parlamentssitzen.
Alle Ereignisse im Juni 1926

Juli 1926

Ereignisse Juli 1989
Im Juli
Max Born veröffentlicht die erste von zwei Arbeiten zur statistischen Interpretation der Quantentheorie
Enrico Fermi entwickelt seine Quantenstatistik
1. Juli
Im Deutschen Reich trat eine Sektsteuer von einer Reichsmark pro Flasche in Kraft.
2. Juli
Erstmals seit der Absatzkrise wurden in der vergangenen Woche im Ruhrgebiet keine Feierschichten gefahren.
3. Juli
Das Sachverständgenkomitee zur Stabilisierung der französischen Währung schlug in einem Gutachten vor, die indirekten Steuern zu erhöhen
Alle Ereignisse im Juli 1926

August 1926

Ereignisse August 1989
Im August
Paul Dirac stellt den Zusammenhang zwischen der Fermi-Statistik mit der Quantenmechanik her
1. August
In Assisi in Italien begannen die Feierlichkeiten zum 700. Todestag von Franz von Assisi (3. 10. 1226).
2. August
Der Verbrauch von Lebensmitteln wurde durch den italienischen Ministerrat eingeschränkt. Ein Einheitsbrot wurde eingeführt, das zu 80 bis 85 Prozent aus reinem Weizenmehl bestand. Der Verkauf von Süßigkeiten, die aus Weizenmehl hergestellt sind, wurde verboten.
Alle Ereignisse im August 1926

September 1926

Ereignisse September 1989
Im September
Erstflug der De Havilland DH 66 Hercules
Erstflug der Dornier Do R Super Wal
Mart Stam entwickelt den Freischwinger
1. September

Durch die Übernahme der Erdöl- und Kohleverwertung AG wird die deutsche IG Farben zur größten deutschen Aktiengesellschaft.
2. September
Im Iran trat das Kabinett unter Ministerpräsident Mirza Hasan Chan zurück. Die im Mai gewählte Regierung wurde durch Militärrevolten in Südpersien und Khorassan erschüttert. Am 28. September stellte Mirza Hasan Chan ein neues Kabinett vor.
Einweihung des Funkturms Berlin anlässlich der 3. Funkausstellung
Alle Ereignisse im September 1926

Oktober 1926

Ereignisse Oktober 1989
Im Oktober
Erstflug der Blériot 165
1. Oktober

Die beiden führenden deutschen Radiozeitschriften, „Funk- und Radioamateur“ und die „Fachblätter“ des Funkvereins schlossen sich zu der Wochenschrift „Funk“ zusammen.
2. Oktober
Durch die Vergabe einer Konzession für den Anbau von Kautschuk an die Firestone-Company machte sich Liberia ökonomisch von den USA abhängig.
3. Oktober
Die deutsche Schauspielerin Marlene Dietrich erhielt ein Engagement für die Charell-Revue „Von Mund zu Mund“, die im Oktober ihre 50. Aufführung erlebte.
Alle Ereignisse im Oktober 1926

November 1926

Ereignisse November 1989
Im November
Erstflug der Latécoère Laté 21
In der allgemeinen Gebührenordnung für Ärzte wird die Psychoanalyse als neues Aufgabengebiet aufgenommen.
1. November
Joseph Goebbels wurde Gauleiter der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) in Berlin-Brandenburg.
2. November
In den letzten Monaten wurden in der Provinz Brandenburg 138 Bauerngüter wegen Zahlungsunfähigkeit der Besitzer versteigert.
Alle Ereignisse im November 1926

Dezember 1926

Ereignisse Dezember 1989
Im Dezember
Die UdSSR annektiert den Archipel Franz-Josef-Land, der erst 1873 entdeckt worden war
Gründung der GEDOK (Gem. der Künstlerinnen und Kunstförderer e. V.,)
2. Dezember
Vom 2. bis 5. Dezember fand in Münster das erste Händelfest der Deutschen Händelgesellschaft statt.
3. Dezember
Nach heftiger Debatte wurde das umstrittene Gesetz zur Bewahrung der Jugend vor Schund- und Schmutzschriften vom deutschen Reichstag angenommen.
Alle Ereignisse im Dezember 1926
Die Geschenkidee
Das ideale Geschenk. Eine Zeitung von 1926. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung zum Geburtstag oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitschriften von 1926.
Originalzeitung 1926

Die beliebtesten Vornamen im Jahre 1926
Mädchennamen:
Gisela, Ruth, Helga, Ingeborg, Ilse, Gerda, Hildegard, Irmgard, Edith, Inge
Jungennamen:
Gerhard, Walter, Herbert, Karl, Hans, Günter, Uwe, Heinz, Hermann, Fritz

Bedeutung der Vornamen

Die beliebtesten Vornamen, von ausgefallen bis beliebt. Vornamenlexikon
Nobelpreise 1926 Nobelpreisträger
Nobelpreis Physik: Jean-Baptiste Perrin
Nobelpreis Chemie: Theodor Svedberg
Nobelpreis Medizin: Johannes Fibiger
Nobelpreis Literatur: Grazia Deledda
Friedensnobelpreis: Aristide Briand und Gustav Stresemann
Nachrichten 1926 in der Presse Deutschland
Drei Doppelseiten aus dem Gründungsjahr 1887
Mitteldeutsche Zeitung
Er erinnerte sich daran, dass 1926 zwei Glocken in den Turm eingebaut wurden, die von Amtsrat Richter gespendet worden waren. ...  >>>
1929-1958: Freude am Fahrzeug, auch ohne Abwrackprämie
von Werner Vöhringer
Reisebus von Julius Vöhringer, Holzelfingen mit der Belegschaft der Fa.  Vöhringer, Oberhausen - ca. 1929 bei einem Betriebsausflug. Bildquelle: Werner Vöhringer Schon ein modernerer Reisebus, ebenfalls  >>>

Werbung 1926 Reklame


Bücher und Informationen zum Jahrgang 1926
Wir vom Jahrgang 1926: Kindheit und Jugend
100 Jahre - Die großen Bilder unseres Jahrhunderts, 1920-1929
Jugend zwischen den Kriegen: Aufzeichnungen über die Jahre 1921-1941
Jahrgangs-Quiz 1929: Unsere Kindheit und Jugend
Der Grosse Crash 1929: Ursachen, Verlauf, Folgen
Der Börsen-Crash 1929 
1929: Ein ganz besonderer Jahrgang
Filme & Schlager 1929-1931 von << Das war 1925   |   Das war 1927 >>