1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939

Chronik 1938 - Deutschlandweite Arisierung

Um den Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich zu vollziehen, marschierten etwa 65.000 deutsche Wehrmachtssoldaten auf Hitlers Befehl im Nachbarland ein. Die schwerbewaffneten Nazi-Truppen wurden jubelnd begrüßt. Eine Volksabstimmung ergab eine Mehrheit von 99 Prozent für den Anschluss an das Deutsche Reich. Begeistert waren auch die Menschen im Sudetenland, als im Oktober die deutsche Wehrmacht einmarschierte. Dieser Einmarsch war durch das „Münchner Abkommen“ legalisiert worden.
Die grauenvollen Machenschaften der Nazis im Deutschen Reich wurden mit Angst und Schrecken quittiert. Die Reichspogromnacht war eines der schlimmsten Ereignisse, das als unrühmlich in die deutsche Geschichte einging. Voran gegangen war die Massenausweisung polnischer Juden, bei der ein angeblicher Anschlag auf einen deutschen Diplomaten die Nazis zu einem Racheakt „berechtigte“. Zerstörung von Geschäften, jüdischen Institutionen und Synagogen machten die Nacht vom 9. zum 10. November zur sogenannten „Reichskristallnacht“, weil außer den vielen Bränden auch unzählige Schaufensterscheiben zu Bruch gegangen waren. Mit der „Verordnung zur Ausschaltung der
Juden aus dem deutschen Wirtschaftsleben“ hatte Hitler seine deutschlandweite Arisierung durchgesetzt, zumal es auch den jüdischen Kindern inzwischen verboten war, am Unterricht teilzunehmen.
Themen | Auto | Charts | Film | Mode | Musik | Politik |
<< Das war 1937

Das war 1939 >>


Am meisten gefragt aus dem Jahr 1938...

Wer war 1938 Reichskanzler?
Adolf Hitler war 1938 Reichskanzler
Wer war 1938 Reichspräsident?
Adolf Hitler war 1938 Reichspräsident
Wer war 1938 Präsident der Vereinigten Staaten?
1938 war Franklin D. Roosevelt amerikanischer Präsident
Wer war 1938 Fußballweltmeister?
Italien wurde 1938 in Frankreich Fußball Weltmeister

Preise 1938

Benzinpreis 1938
- 0.39 RM/l
Butterpreis 1936
- 6.98 RM/kg
Brotpreis 1936
- 0.37 RM/kg
weitere Preise 1938

Wichtige Ereignisse 1938 & Schlagzeilen 1938


Januar 1938

Ereignisse Januar 1938
1. Januar
Gleichstellung von uneheliche und ehelichen Kindern in Dänemark
1. Januar
Der chinesische Ministerpräsident Chiang Kai-shek legt sein Amt nieder
1. Januarhört vor allem das unbedingte Rechtsfahrgebot auf allen Straßen
1. Januar
Johannes Baumann wird neuer Bundespräsident der Schweiz
3. Januar
In Bayern wurde aufgrund einer andauernden Kältewelle Tiefsttemperaturen gemessen, in Füssen-Schwangau sogar 30 Grad Minus.
Alle Ereignisse im Januar 1938

Februar 1938

Ereignisse Februar 1938
1. Februar
Die katholischen Jungmännervereine der Diözesen Aachen und Köln wurden durch die Geheime Staatspolizei wegen Verstoßes gegen die Bestimmungen über die Betätigung konfessioneller Jugendverbände aufgelöst.
2. Februar
Nachdem der Einfluss des Völkerbundes auf die Freie Stadt Danzig ausgeschaltet worden war, erklärte der Danziger NSDAP-Gauleiter Albert Forster, nun gelte es, den Einfluss des Deutschen Reiches vollständig herzustellen.
2. Februar
Anlässlich des 15. Jahrestages der faschistischen Miliz in Rom wurde erstmals der in der italienischen Wehrmacht nach deutschem Muster eingeführte Parademarsch vorgeführt.
Alle Ereignisse im Februar 1938

Literatur 1938

Chronik 1938

 weitere Literatur 1938 >>


März 1938

Ereignisse März 1938
1. März
Das südkoreanische Unternehmen Samsung wird in Daegu von Lee Byung-Chull als Lebensmittelladen gegründet.
2. März

In Berlin wurde Pastor Martin Niemöller zu sieben Monaten Festungshaft und rund 2000 Reichsmark Geldstrafe verurteilt und anschließend ins Konzentrationslager überführt.

3. März

Die Reichsregierung protestierte bei der Sowjetregierung in Moskau gegen die „fortdauernden Behinderungen“ der deutschen Konsulate in Kiew und Nowosibirsk.
Alle Ereignisse im März 1938

Sport 1938

Manfred von Brauchitsch gewann den Großen Preis von Frankreich auf Mercedes Benz mit 162,76 km/h vor Caracciola und Lang. In Berlin gewann Deutschland den Länderkampf im Boxen gegen England 10:6 und in der Leichtathletik gegen Frankreich in Paris mit 105:46 Punkten.   weitere Sportgeschichte 1938 >>


April 1938

Ereignisse April 1938
1. April
Das Groß-Hamburg-Gesetz § 2 tritt in Kraft
2. April
Oxford gewann wie im Vorjahr bei dem 90. Ruderrennen zwischen den Universitätsachtern von Oxford und Cambridge.
3. April
Der Sozialdemokrat Karl Renner sagte bei einem Interview mit dem „Wiener Tagblatt“, er werde bei der Volksabstimmung am 10. April mit Ja stimmen. Renner hoffte, damit eine Freilassung der verhafteten Sozialdemokraten erreichen zu können.
Alle Ereignisse im April 1938

Mai 1938

Ereignisse Mai 1938
1. Mai
In Givat Chaim in Palästina wurde das Lehrstück „Die Ausnahme und die Regel“ von Bertolt Brecht aus dem Jahr 1930 mit der Musik von Paul Dessau uraufgeführt.
2. Mai
Aus der Heil- und Pflegeanstalt Bethel bei Bielefeld wurden 55 Insassen abtransportiert und zunächst in die hessischen Anstalten Heina und Merzhausen verbracht.
3. Mai
Der Reichskommissar für die Wiedervereinigung Österreichs mit dem Reich, Josef Bürckel, beauftragte den Reichsleiter Presse der NSDAP, Max Amann mit den Maßnahmen zur Umwandlung der österreichischen Presse im nationalsozialistischen Sinne.
Alle Ereignisse im Mai 1938

Juni 1938

Ereignisse Juni 1938
1. Juni
In Epson fand das 159. englische Galoppderby statt, das zum ersten Mal im Fernsehen übertragen wurde. Es endete mit dem Sieg des 20:1 Außenseiters Bois Russell mit Jockey James Elliot.
2. Juni
Der Nachrichtendienst der britischen Zeitung „The Times“ meldete, dass in Wien rund 200 Straßenmusiker und 50 Arbeitslose aus den Nachtasylen heraus verhaftet.
3. Juni
Der Leiter der Privatkanzlei von Führer und Reichskanzler Adolf Hitler, Martin Bormann, wurde als Adjutant in den Stab des Führers berufen.
Alle Ereignisse im Juni 1938

Juli 1938

Ereignisse Juli 1938
1. Juli
In Anwesenheit von US-Präsident Franklin D. Roosevelt fand in Gettysburg im US-Bundesstaat Pennsylvania die 75-Jahr-Feier der Schlacht zwischen den Nord- und Südstaaten während des amerikanischen Bürgerkrieges statt. Die Feierlichkeiten dauerten bis zum 3. Juli.
2. Juli
Bei den offenen englischen Tennismeisterschaften in Wimbledon besiegte die US-Amerikanerin Helen Wills-Moody im Dameneinzel Helen Jacobs aus den USA. Auch die übrigen Titel in Wimbledon gingen an US-Amerikaner.
3. Juli
Der Reichskommissar für die Wiedervereinigung Österreichs mit dem Reich, Josef Bürckel, entließ in Wien zwölf kommissarische Verwalter der Privatwirtschaft und nahm sie in Haft.

Alle Ereignisse im Juli 1938

August 1938

Ereignisse August 1938
Im August
Der VfB Leipzig gewinnt nach einem 2:1 gegen den FC Schalke 04 den DFB-Pokal
1. August

Die frühere Farbenfabrik Fried. Bayer & Co, die in der I.G: Farben aufgegangen war, feierte ihr 75-jähriges Bestehen.
1. August
Die deutschen Bestimmungen über das Erbhofrecht wurden auch Im Land Österreich in Kraft gesetzt.
2. August
Das Richtfest für den vom Architekten Albert Speer entworfenen Neubau der Reichskanzlei wurde mit einer Kundgebung in der Berliner Deutschlandhalle begangen.
Alle Ereignisse im August 1938

September 1938

Ereignisse September 1938
1. September
Auf dem Müggelsee in Berlin stellten die Deutsche Lufthansa und die Dornier-Werke ein neues zweimotoriges Flugboot vor, die Do 26. Es erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 335 km/h.
2. September
Nachdem der Aufstiegsversuch auf den Nanga Parbat durch schlechtes Wetter verhindert worden war, trafen fünf Mitglieder der Expedition unter Leitung von Paul Bauer in Rom ein.
3. September
In Frankfurt am Main fand bis zum 9. Oktober die Deutsche Bau- und Siedlungsausstellung statt. Der erste deutsche Gausiedlungshof in Oberstedten im Taunus war Teil der Ausstellung.
3. September
Auf Beschluss des italienischen Ministerrats wurden alle jüdischen Lehrer bis zum 16. Oktober aus den Schulen entfernt.
Alle Ereignisse im September 1938

Oktober 1938

Ereignisse Oktober 1938
1. Oktober
Der Einmarsch der Wehrmachtstruppen in das Sudetenland begann.

2. Oktober

Nach einem am Vortag von der tschechoslowakischen Regierung angenommenen polnischen Ultimatum begann m 14.00 Uhr der Einmarsch polnische Truppen im Olsa Gebiet
3. Oktober
Führer und Reichskanzler Adolf Hitler traf im Sudetenland ein und sprach auf einer Kundgebung in Eger.
4. Oktober
Der Schweizer Bundesrat billigte das Ergebnis der Verhandlungen zwischen deutschen und schweizerischen Behörden, die sich vom 27. bis 29. September in Berlin abschließend über die Einführung eines „J“-Stempels in die Pässe ausreisewilliger deutscher Juden geeinigt hatten.
Alle Ereignisse im Oktober 1938

November 1938

Ereignisse November 1938
1. November
Im Deutschen Reich begann der Reichsberufswettkampf 1939.
1. November
In Deutsche Reich wurde ein „Halt“-Schild für die Beachtun der Vorfahrt an Hauptstraßen eingeführt.
2. November
Paul Reynaud wurde neuer französischer Finanzminister als Nachfolger des zurückgetretenen Paul Marchandeau.
2. November
Mexiko wollte innerhalb des nächsten Jahres 12 000 Einwanderer aufnehmen, darunter je 1000 aus dem Deutschen Reich und der Tschechoslowakei.
Alle Ereignisse im November 1938

Dezember 1938

Ereignisse Dezember 1938
1. Dezember
Australien wollte in den nächsten drei Jahren 15 000 Flüchtlingen Asyl gewähren.
2. Dezember
In der Freien Stadt Danzig wurden erstmals Ausbürgerungen unerwünschter Fremder vorgenommen. Sechs jüdischen Familien wurde die Staatsbürgerschaft aberkannt und sie mussten innerhalb von sechs Wochen Danzig verlassen.

3. Dezember
Verordnung über den Einsatz des jüdischen Vermögens
Alle Ereignisse im Dezember 1938

Weitere Ereignisse Deutschland 1938


Die Geschenkidee
Das ideale Geschenk. Eine Zeitung von 1938. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung zum Geburtstag oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitschriften von 1938
Originalzeitung 1938


Was passierte im Jahre 1938


Die beliebtesten Vornamen

Mädchennamen:
Helga, Ingrid, Christa, Karin, Ursula, Renate, Elke, Waltraud, Hannelore, Gisela, Marianne
Jungennamen:
Hans, Klaus, Jürgen, Horst, Peter, Günter, Dieter, Helmut, Uwe, Heinz, Rolf, Gerhard, Wolfgang

Bedeutung der Vornamen

Die beliebtesten Vornamen, von ausgefallen bis beliebt. Vornamenlexikon

Nobelpreise 1938 Nobelpreisträger

Nobelpreis Physik: Enrico Fermi
Nobelpreis Chemie: Richard Kuhn
Nobelpreis Medizin: Corneille Heymans
Nobelpreis Literatur: Pearl S. Buck
Friedensnobelpreis: Office international Nansen pour les réfugiés

Nachrichten 1938 in der Presse

Unterrichtseinheiten zum 9. November 1938 (Reichspogromnacht) ...
TeachersNews
Unter www.deinegeschichte.de/1938 steht ab Montag, 1.11.2010 ein multimediales Lernpaket zum 9. November 1938 zur Verfügung. Das Aufgaben- und Medienpaket .....
>>>
Die UFOs kamen aus dem Radio
JungeMedien Hamburg e.V.
Es sollte wie anno 1938 werden, als Orson Welles sein berühmtes Radiohörspiel „War Of The Worlds“ wie eine Art echte Reportage ausstrahlte und wegen dem ...
>>>


Gedenkveranstaltung in Hungen
Gießener Allgemeine
November 1938 stattfand. Nazihorden zertrümmerten damals systematisch das Innere der Synagoge und jüdische Geschäfte. Die Gedenkveranstaltung beginnt um . ...
>>>

Werbung 1938 Reklame


Bücher und Informationen zum Jahrgang 1938

Wir vom Jahrgang 1938 - Kindheit und Jugend
1938 - Mein Jahrgang und ich
The Time Of Your Life - 1938
Jahrgangs-Quiz 1938. Unsere Kindheit und Jugend
Österreich 1938 in Farbe
Reichsparteitag "Großdeutschland" 1938
Die Chronik 1938 - Einzigartige Dokumentation
Die Reichsparteitage 1938