1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949

Politik der 40er Jahre - Der Krieg und seine Folgen


Die erste Hälfte des Jahrzehnts kostete noch Millionen Menschen das Leben. Das hörte auch nicht auf, als der Krieg seine Wendung nahm, die Rote Armee gen Westen rückte und das Deutsche Reich schließlich im Mai 1945 endgültig kapitulierte. Es folgte die Nürnberger Prozesse, die Besetzung Deutschlands durch die vier Alliierten-Mächte und das wiederum führte als Folge des Zweiten Weltkriegs zur Bildung zweier deutscher Staaten, die in ihrer Politik völlig gegensätzliche Entwicklungen nahmen.




<< Politik 1930-1939   |   Politik 1950-1959 >>