1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919

Sportchronik der 10er Jahre - Der Erste Weltkrieg dämmte den Sport ein

Das Jahrzehnt fing sportlich gut an. Die erste Rallye Monte Carlo feierte ihr Debüt, Olympia-Messungen waren modernisiert worden und dann kam der Erste Weltkrieg. Das Deutsche Reich verlor Sportler, musste Fußballplätze zur Kartoffelanpflanzung umfunktionieren und litt schwere Not. Erst nach dem Ende des Krieges war wieder an ein normales sportliches Leben in Deutschland zu denken. Doch bis es sich tatsächlich normalisiert hatte, dauerte es noch lange. Einerseits hielten die politischen Ereignisse den Sport im Würgegriff und andererseits wurde er allmählich ein Mittel für die Propaganda.
 

<< Sportjahr 1900-1909

Sportjahr 1920-1929 >>

Sport 10er Jahre
Geschichte des Sports
 
Sport 1910