1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919

Politik der 10er Jahre - Der Erste Weltkrieg

Das Jahrzehnt wurde durch den Ersten Weltkrieg dominiert, der durch das Attentat von Sarajevo ausgelöst worden war. Der Krieg wirkte sich auf die zivile Bevölkerung in Deutschland verheerend aus. Lebensmittel wurden nicht nur knapp, sie wurden offiziell rationiert. Auf die Stimmen der Sozialdemokraten hörte kaum noch jemand. Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht waren inhaftiert und schließlich ermordet worden. Ein wenig friedlicher wurde es in Deutschland erst nach dem der Versailler Vertrag das Kriegsende besiegelte.

<< Politik 1900-1909

Politik 1920-1929 >>

Politik 60er Jahre
Chronik der Politik
 
Literatur