Die 1820er Jahre - Britischer Krönungs-Überfluss und Beethoven

Zu den vielen technischen Neuerungen, die das Jahrzehnt hervorbrachte wie beispielsweise die erste Eisenbahn, das erste Zündholz und auch die erste Fotografie war das Jahrzehnt aber auch ein trauriges. Große Männer waren von der Bühne abgetreten. Allen voran Napoleon Bonaparte, der 1921 nach sechsjährigem Exil auf St. Helena gestorben war. Die Musikwelt musste gleich zwei große Verluste hinnehmen. Ludwig van Beethoven war in Wien gestorben, wo ihm ein Jahr später Franz Schubert folgte. Und in Stuttgart war Wilhelm Hauff gestorben, der schwäbische Dichter, dessen Märchen ihn überdauerten.

< 10er Jahre | 30er Jahre >

Biografien

Al Capone Napoleon John Quincy Adams Ludwig van Beethoven
Al Capone Napoleon Adams Beethoven