Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 50er Jahre >> 1956 >> Geburtstage März 1956 Geburtstagskinder

 
1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959

Geburtstage März 1956 Geburtstagskinder

1. März
Dalia Grybauskaitė, litauische Politikerin und EU-Kommissarin
2. März
Eduardo Rodríguez, bolivianischer Übergangspräsident
2. März
Karl Freller, deutscher Politiker
3. März
Adriana Barraza, mexikanische Schauspielerin
3. März
Zbigniew Boniek, polnischer Fußballspieler
4. März
Kermit Driscoll, US-amerikanischer Jazzbassist
5. März
Ruedi Baur, Schweizer Stardesigner
7. März
Bryan Cranston, US-amerikanischer Schauspieler
7. März
Daniel Dorff, US-amerikanischer Komponist
8. März
Rolfe Schneider, Juror und Entertainer 10. März
Helmut Lang, österreichischer Modedesigner
11. März
Ozzie Newsome, US-amerikanischer American-Football-Spieler
12. März
Peter Weiß, deutscher Politiker und MdB
12. März
Stephen Percival Harris, britischer Musiker und Gründungsmitglied von Iron Maiden
12. März
Friedrich Kröhnke, deutscher Schriftsteller
14. März
Tessa Sanderson, britische Speerwerferin und Olympiasiegerin
15. März
Peter Lincoln, britischer Musiker (The Sweet etc.)
15. März
Frank-Peter Hansen, deutscher Schriftsteller
15. März
Waltraud Wolff, deutsche Politikerin
15. März
Paramanga Ernest Yonli, Premierminister von Burkina Faso
15. März
Marcus Kuhl, Eishockey-Spieler und -Manager
15. März
Kurt Drawert, deutscher Schriftsteller
16. März
Martin Umbach, deutscher Schauspieler
16. März
Eveline Widmer-Schlumpf, Schweizer Politikerin
17. März
Jürgen Pahl, deutscher Fußballspieler
18. März
Eduardo Alonso-Crespo, argentinischer Komponist und Dirigent
18. März
Alfredo Antoniozzi, italienischer Politiker
18. März
Ingemar Stenmark, schwedischer Ski-Sportler, Olympiasieger
19. März
Chris O’Neil, australische Tennisspielerin
21. März
Michael Marwitz, deutscher Schauspieler
21. März
Christine Baum, Politikerin
21. März
Ingrid Kristiansen, norwegische Leichtathletin
21. März
Dick Beardsley, US-amerikanischer Marathonläufer
22. März
Maria Teresa Mestre, Großherzogin von Luxemburg
23. März
José Manuel Durão Barroso, Ministerpräsident und Präsident der Europäischen Kommission
23. März
Edgar Madi, libanesischer Bischof in Brasilien
23. März
Herbert Knaup, deutscher Schauspieler
23. März
Sabine Sauer, Moderatorin
23. März
Steven Saylor, US-amerikanischer Schriftsteller
24. März
Peter Waterhouse, österreichischer Schriftsteller
27. März
Axel Richter, Eishockey-Torhüter
27. März
Thomas Wassberg, schwedischer Skilangläufer
28. März
Evelin Jahl, deutsche Leichtathletin
28. März
Steve Ballmer, Manager, Präsident und CEO des Unternehmens Microsoft
29. März
Kuno Hämisegger, schweizerischer Ökonom und Bankier
29. März
Claus-Erich Boetzkes, deutscher Journalist und Nachrichtenmoderator
30. März
Theo Breuer, deutscher Schriftsteller und Herausgeber
31. März
Claus Fabian, deutscher Musikproduzent, Schlagzeuger und Sänger

Die Geschenkidee
Das ideale Geschenk. Eine Zeitung von 1956. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung zum Geburtstag oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitschriften von 1956.
Originalzeitung März 1956

<< Geburtstage Februar 1956

Geburtstage April 1956 >>