Was war wann >> Musik >> 2000-2010 >> Musikjahr 2000

2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Das Musikjahr 2000 - Acht Grammys für „Santana“

Während sich 'N Sync, Britney Spears und Sisqo gerade mit Eminem, Nelly und Limp Bizkit um die Chartspitzen stritten, kam Gary Glitter gerade aus dem Gefängnis. Er musste wegen sexueller Belästigung zwei Monate ins Gefängnis. Wenig später wird Spencer Goodman durch die Giftspritze hingerichtet. Der verurteilte Mörder hatte 1991 die Frau von Bill Ham – seines Zeichen Manager von „ZZ Top“ - entführt und ermordet. Ein wenig erheiternder war die
Vorpremiere des Filmprojekts des Sänger Bono. „The Million Dollar Hotel“ wurde auf der 50. Berlinale in Deutschland Uraufgeführt und fand großen Anklang. Im gleichen Monat ließ sich Diana Ross von ihrem Mann scheiden, mit dem sie 14 Jahre lang verheiratet war. Auf der 42. Grammyverleihung gewann „Santana“ gleich acht Grammys auf einmal und tat es damit Michael Jackson im Jahre 1984 gleich. Beste neue Künstlerin wurde Christina Aguilera.
Die australische Rockband „AC/DC“ veröffentlichte das erste Mal seit 5 Jahren eine neue Scheibe. Mit „Stiff Upper Lip“ blieb sich die Band in ihrem Stil treu und begeisterte alte aber auch neue Fans. Peinlich wurde es für „Foxy Brown“. Die Sängerin war mit ihrem Auto in einen Zaun gerast. Später stellte sich dann heraus, dass Foxys Führerschein ungültig war – wegen zu vieler Verstößen gegen das Parkgesetzt. Zur gleichen Zeit mussten „Blink 182“ ihr Europatournee vorzeitig beenden, weil Tom Delonge und Travis Parker unter starken Halsschmerzen litten. Jimmy Page gewann seinen Prozess gegen das Magazin „Ministry“. Dieses hatte behauptet dass Page in einer satanistischen Robe Beschwörungsformeln aufsagte, während der Drummer von
Led Zeppelin im sterben lag.
Im 4. April eröffnet Mick Jagger feierlich eine Grundschule im südlichen England, welche nach ihm benannt wurde.
Am fünften Mai musste sich Rod Stewart einer mehrstündigen Operation im Hals unterziehen.
Er litt schon länger an bösartigen Auswüchsen am rechten Adenom. Zur gleichen Zeit gewinnen die Olsen Brother mit ihrem Song „Fly on the Winds of Love“ den 45. Eurovision Song Contest in Stockholm.
Deutschland belegte den 5. Platz mit Stefan Raab und seinem Song "Wadde hadde dudde da".
Eminem erhält einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde. Seine Platte „The Marshall Mathers LP“ verkaufte sich bereits in der Debütwoche über 1.76 Millionen Male und war damit das schnellst verkaufteste Rap-Album in der US-Geschichte. Eine Tragödie ereignete sich am 30. Juni auf dem Roskilde Festival in Dänemark.
Bei einem Auftritt der Band Pearl Jam starben neun Menschen. Die Besucher waren am hingefallen und nicht mehr auf die Beine gekommen. Wegen einem ausgefallenen Lautsprecher wurden sie vor der nach vorne drängenden Massen erdrückt. Der Rest des Jahres verlief eher unspektakulär.
Madonna heiratete ihren damaligen Freund und Filmemacher Guy Ritchie.

Debüts und Bandgründungen
Inga Humpe gründet gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Tommi Eckart die Band 2raumwohnung. Die Death-Metaler Amon Amarth veröffentlichen ihr Debüt-Album "Asunder". Die Sängerin Pink veröffentlicht ihre erste CD namens "Can’t Take Me Home".

<< Musikjahr 1999

Musikjahr 2001 >>


 

privacy policy