Die 10er Jahre - Noch hatte der Name Hitler keinen klang

Das zweite Jahrzehnt wurde nicht nur vom Untergang der „Titanic“ überschattet. Vielmehr Auswirkungen hatte das Attentat von Sarajevo. In dessen Folge brach 1914 der Erste Weltkrieg aus, der zu einem verheerenden Blutvergießen ausartete. Dabei hatte sich Deutschland keineswegs mit Ruhm bekleckert, erst recht nicht, da es den ersten Giftgas-Einsatz in der Kriegsgeschichte auf sein Konto verbuchte. Der Schlacht bei Verdun folgte der berühmte Steckrübenwinter und schließlich 1918 das Ende des Ersten Weltkrieges, dem rund zehn Millionen Menschen zum Opfer gefallen waren. 


 

<< Die 10er Jahre

Die 20er Jahre >>


 

Share
Popular Pages