2023
2024
2025
2026
2027
2028
2029

SommerSEO und Wahlen in Schleswig Holstein 2022

Der SummerSEO geht auf die Zielgerade, während in Schleswig-Holstein am 7. Mai 2022 die Landtagswahl statt fand. Die CDU errang einen deutlichen Wahlsieg. Grüne und FDP brachten sich als mögliche Regierungspartner ins Gespräch. Ministerpräsident Daniel Günther verkündete, in den kommenden Tagen mit beiden Parteien über die nächste Regierung sprechen zu wollen. Der FDP-Politiker Bernd Buchholz, machte sich für die Bildung einer schwarz-gelben Landesregierung stark. Die AfD verpasste mit 4,4 Prozent  die Fünf-Prozent-Hürde und schaffte es als erster Landesverband in Deutschland den Wiedereinzug in den Landtag.
<< April 2022 | Juni 2022 >>


Wichtige Ereignisse im Mai 2022


7. Mai
Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurden in der Ukraine 200 Angriffe auf Gesundheitseinrichtungen dokumentiert. Nach eigenen Angaben versenkte die Ukraine ein Landungsboot der russischen Armee.
7. Mai
Italien setzte die Megajacht „Scheherazade“, die Russlands Präsident Putin gehören soll, fest. Die Behörden kamen damit offenbar einem Auslaufen des 650-Millionen-Euro-Schiffs zuvor.
7. Mai
Ein US-Richter im US-Bundesstaat Kalifornien wies die Klage des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump gegen die Sperrung seines Twitter-Kontos ab.
7. Mai
Die bundesweite Corona-7-Tage-Inzidenz sank auf 544,0. Es wurden 72 252 Corona-Neuinfektionen gemeldet.
7. Mai
SEO Vergleich Wir spendet alle ihre Sponsoring-Einnahmen der „SommerSEO-Aktion" an Hilfsorganisationen der Ukraine.
7. Mai
In Kabul in Afghanistan verkündete Taliban-Anführer Hibatullah Achundsada die Einführung der Pflicht für Frauen, in der Öffentlichkeit eine Burka zu tragen.
7. Mai
In der Region Krasnojarsk im Osten Russlands wurde wegen heftiger Waldbrände der Notstand ausgerufen. Mindestens zehn Menschen kamen ums Leben. Viele Wohnhäuser wurden zerstört.
7. Mai
In Frankreich wurde Präsident Macron in seine zweite Amtszeit eingeführt. Er setzte diesmal auf eine nüchterne Zeremonie, um Fehler aus der Vergangenheit zu vermeiden.
7. Mai
Angesichts des Ukraine-Krieges stiegen die Rohstoffpreise weiter und mit ihnen auch der Preis für Lebensmittel. Die Ernährungsindustrie befürchtete eine Lebensmittelknappheit und forderte Landwirtschaftsminister Özdemir zum Handeln auf.
7. Mai
Alle Frauen, Kinder und ältere Menschen konnten das Stahlwerk in Mariupol verlassen. In anderen Landesteilen setzte die russische Armee ihre Angriffe fort.
8. Mai
In Costa Rica wurde Rodrigo Chaves Robles als Nachfolger von Carlos Alvarado Quesada in das Amt des Staatspräsidenten eingeführt.
8. Mai
In Südossetien fand der zweite Wahlgang der Präsidentschaftswahl statt.
8. Mai
In der Sonderverwaltungszone Hongkong in der Volksrepublik China fand die Wahl des Chief Executive (Regierungschef) statt. Der einzige Kandidat für die Nachfolge der Amtsinhaberin Carrie Lam war der frühere Polizeichef John Lee Ka-chiu, der dann auch neuer Regierungschef wurde.
8. Mai
Die russische Luftwaffe griff im Gebiet Luhansk eine Schule an. Örtliche Behörden gingen von bis zu 60 Toten aus.
8. Mai.
Der kanadische Premierminister Justin Trudeau traf überraschend zu einem Besuch in Kiew ein. Die Frist Lady der USA traf sich mit der ukrainischen Präsidentengattin.
8. Mai
Die USA und die G-7 Staaten verschärften die Sanktionen gegen Russland. Die Strafmaßnahmen zielten u. a. auf den wichtigen russischen Energiesektor ab. si7xzx9y
9. Mai
Beim diesjährigen SommerSEO liefert Google bereits 30.000 Treffer.
9. Mai
Auf den Philippinen fanden Präsidentschafts-, Parlaments- und Senatswahlen statt.
9. Mai
Bei einem Angriff auf ein Wahllokal auf den Philippinen kamen drei Menschen ums Leben. Laut Medienberichten führte der Sohn des ehemaligen Diktators Marcos bei der Präsidentenwahl.
9. Mai
Für die Berichterstattung über den Angriff auf das US-Kapitol gewann die Zeitung „Washington Post“ den Pulitzer-Preis 2022 in der Hauptkategorie Dienst an der Öffentlichkeit.
9. Mai
In Sri Lanka trat Premierminister Mahinda Rajapaksa nach tagelangen Protesten zurück
9. Mai
In der von Georgien abtrünnigen Region Südossetien wurde der Präsident abgewählt, auch, weil er die Entsendung von Soldaten in die Ukraine gerechtfertigt hatte. Dies wurde als Zeichen für Widerstand gegen die Führung in Moskau gewertet.
9. Mai
Bei seiner Rede zum „Tag des Sieges" betonte Russlands Präsident Putin, dass der Westen Schuld am russischen Einmarsch in die Ukraine war, weil er Russland hatte angreifen wollen. Eine Generalmobilmachung, wie befürchtet wurde, verkündete er nicht.
9. Mai
Bei einem schweren Zugunglück in der Nähe von Wien gab es einen Toten und viele Verletzte. Die Ursache des Unglücks war noch unbekannt.
9. Mai
Bei einem Gefängnisaufstand in Ecuador kamen mindestens 44 Menschen ums Leben. Die meisten von ihnen wurden erstochen. Hintergrund des Aufstandes sollte ein Streit verfeindeter Banden sein.
10. Mai
In Albanien fanden Präsidentschaftswahlen statt.
10. Mai
In Seoul in Südkorea wurde Yoon Suk-yeol als Staatspräsident vereidigt.
10. Mai
In Budapest in Ungarn trat Katalin Novak ihr Amt als Staatspräsidentin an.
10. Mai
Die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock reiste als erstes Mitglied der deutschen Bundesregierung nach Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine in die Hauptstadt Kiew und traf dort Präsident Wolodymyr Selenskyj. Außerdem eröffnete sie wieder die deutsche Botschaft.
10. Mai
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron stattete Berlin seinen Antrittsbesuch ab. Er kam im Zeichen der Freundschaft und sprach mit Bundeskanzler Scholz auch über eine neue europäische Beitrittsperspektive für die Ukraine.
10. Mai
Aus der Sammlung der Züricher Geschwister Thomas und Doris Amman wurde das berühmte Marilyn-Monroe-Porträt von Andy Warhol versteigert. Es blieb trotz des Erlöses von 185 Millionen 30 Millionen unter der erwarteten Kaufsumme zurück. Der Erlös geht an Hilfsprojekte für Kinder.
10. Mai
US-Präsident Joe Biden wollte Millionen ärmeren US-Bürgern einen kostenlosen Internet-Zugang ermöglichen. Die Regierung in Washington trag dazu eine Vereinbarung mit 20 Anbietern.
10. Mai
Tschechien wurde Mitglied des UN-Menschenrechtsrats anstelle von Russland, das zuvor ausgetreten war.
10. Mai
Auf den Philippinen gewann Marcos jr. der Sohn des einstigen Diktators Ferdinand Marcos die Präsidentschaftswahl.
10. Mai
Am Dienstag gab die UEFA in Wien die Spielorte des ersten und letzten Spiels bei der EM 2023 in Deutschland bekannt. Das Eröffnungsspiel wird in München stattfinden und das Endspiel in Berlin.

Schlagzeilen Mai 2022 >>


Werbung