2022
2023
2024
2025
2026
2027
2028
2029

August 2021 - Die Grünen mit Saarland-Problem

Kalender August 2021
Laut Entscheidung des Bundeswahlausschusses vom 5. August durfte der saarländische Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen mit seiner Liste nicht an der kommenden Bundestagswahl teilnehmen. Nach innerparteilichen Streitigkeiten sollte unbedingt eine Frau die List anführen, um das parteiinterne Frauenstatut zu wahren. Damit wurde eine zweite Listenaufstellung notwendig. Zu dieser Liste wurden Delegierte eines Ortsverbandes unter Führung des ursprünglichen Spitzenkandidaten ausgeschlossen. Das stellte nach Meinung von Landes- und Bundeswahlleitung eine Verletzung des Demokratieprinzips dar.
<< Juli 2021 | September 2021 >>


Wichtige Ereignisse im August 2021


1. August
In Frankfurt am Main trat Hansi Flick die Nachfolge von Joachim Löw als Trainer der Fußballnationalmannschaft an.
1. August
In New York ersetzte Christian Schmidt Valentin Inzko als Hoher Repräsentant für Bosnien und Herzegowina.
1. August
In Paradise in den USA fand im Allegiant Stadium zum 26. Mal das Endspiel der CONCACAF Gold Cup statt. Der CONCACAF Cup ist die Kontinentalmeisterschaft im Fußball für Nord-, Mittelamerika und die Karibik, die am 10. Juli begann. Im Endspiel besiegten die USA Mexiko mit 1:0 nach Verlängerung.
1. August
In Tokio gab die belarussische Sprinterin Kryszina Timanowskaja bekannt, dass sie während der Olympischen Spiele aufgrund öffentlich geäußerter Kritik an Sportfunktionären ihres Landes gegen ihren Willen aus Tokio zurück nach Minsk gebracht werden sollte. Sie ersuchte die Tokioter Polizei um Schutz. Sie erhielt einen Tag später Asyl in Polen.
1. August
Die Zahl der registrierten Corona-Neuinfektionen und die 7-Tage-Inzidenz steigen weiterhin an. Das Robert Koch-Institut meldete eine Inzidenz von 17,5 gegenüber 16,0 am Vortag und 13,8 vor einer Woche. Die Zahl der Neuinfektionen stieg auf 2097 an. Das waren 710 mehr als am Sonntag vor einer Woche, als 1387 Neuinfektionen gemeldet wurden.

1. August
In Kandahar in Afghanistan legten die Taliban den Flughafen lahm.
1. August
Tennisstar Alexander Zverev gewann in Tokio bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille im Tennis Herren Einzel.
2. August
Unterhändler des US-Senats einigten sich nach hartem Ringen auf ein Billionen schweres Infrastrukturpaket. Über das Gesetz, das eines von US-Präsident Bidens wichtigsten Projekten ist, sollte nun abgestimmt werden.
2. August
Erstmals seit knapp 20 Jahren war mit der "Bayern" ein deutsches Kriegsschiff in Richtung Indopazifik aufgebrochen. Es sollte laut Außenminister Maas die Einhaltung des Völkerrechts sichern. Die Botschaft dürfte an China gerichtet gewesen sein.
2. August
In den USA sollen angeblich 70 Prozent der Bevölkerung gegen Corona geimpft sein.
2. August
Schon 2020 wollte die Bundesregierung erreichen, dass eine Million Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen unterwegs seien. Jetzt wurde dieses Ziel, dank der umfangreichen staatlichen Förderung, erreicht.
3. August
In Teheran im Iran trat Ebrahim Raisi die Nachfolge von Hassan Rohani als Staatspräsident des Landes an.
3. August
Nach Abgabe des G20-Vorsitzes durch Saudi-Arabien, stiegen die Hinrichtungen in dem Land wieder deutlich an, wie Amnesty International berichtete. Zwischen Januar und Juli dieses Jahres wurden 40 Menschen hingerichtet. Das waren mehr als im gesamten Jahr 2020. Während der Zeit der saudischen G20-Präsidentschaft waren 27 Menschen hingerichtet worden.
3. August
Laut Statistischem Bundesamt wurden immer mehr Deutsche 100 Jahre und älter. Vor allem Frauen werden oft über 100 Jahre alt.
3. August
In Kabul in Afghanistan explodierte eine Autobombe. Dabei wurden mindestens 13 Personen getötet und 20 weitere verletzt. Die Bombe explodierte in der Nähe des Gästehauses des amtierenden Verteidigungsministers, wo mehrere Politiker über eine Gegenoffensive gegen den Vormarsch der Taliban im Norden Afghanistans berieten. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag.
4. August
Bei einem Eisenbahnunfall bei Milavce in Tschechien kamen mehrere Menschen ums Leben.
4. August
Ein Jahr nach der Explosionskatastrophe im Hafen von Beirut ist zwar der Schutt weggeräumt, aber sonst ist nichts geschehen. Der Staat ist bankrott.
4. August
In den Gebieten der Flutkatastrophe in Deutschland hat der Wiederaufbau begonnen. Allerdings verzögern Material- und Handwerkermangel den Wiederaufbau.
4. August
Am Mittelmeer sind mehrere Länder von schweren Wald- und Buschbränden betroffen. Die Bekämpfung der Brände wird durch die extreme Hitze und die heftigen Winde erschwert. Betroffen sind bislang Griechenland, die Türkei, Italien und Regionen in Albanien und dem Kosovo.
5. August
In Ketchkan im US-Bundesstaat Alaska kamen beim Absturz eines Wasserflugzeuges während eines Rundflugs der Pilot und fünf Passagiere des Kreuzfahrtschiffs Nieuw Amsterdam ums Leben.
5. August
Das Bundesverfassungsgericht stimmte einer Erhöhung des Rundfunkbeitrags auf monatlich 18,36 Euro zu.
5. August
In Madrid gelang den Ermittlern der Polizei ein Schlag gegen die Mafia. 'Ndranghete-Chef Paviglianiti wurde festgenommen. Er war einer der meistgesuchten Verbrecher Italiens. Er leitete das Drogengeschäft des Clans in Italien und Südamerika.
6. August
Das Robert Koch-Institut verzeichnete einen schnelleren Anstieg der Corona-Inzidenzen als im Sommer 2020, obwohl die Impfquote anstieg. Vor allem jüngere Menschen sind betroffen. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz stieg auf über 20.
6. August
Im Westen von Kamerun tobte ein Bürgerkrieg um die Rechte der anglofonen Minderheit. Auf beiden Seiten gab es große Brutalität. Die Aufständischen kämpften um einen eigenen Staat. Unabhängige Organisationen berichteten von schweren Verletzungen der Menschenrechte. Laut Vereinten Nationen waren inzwischen 700 000 Menschen auf der Flucht.
6. August
In Afghanistan wurde der Chefsprecher der Regierung, Dawa Khan Menapal, von den radikalislamischen Taliban getötet.

6. August
Im Mittelmeerraum fliehen Tausende vor den Waldbränden, bis bisher nicht unter Kontrolle gebracht werden konnten.
7. August
Polen wollte im Streit mit der EU um die Justizreform teilweise einlenken. Die Disziplinarkammer für Richter in ihrer jetzigen Form sollte abgeschafft werden.
7. August
In Afghanistan eroberten die Taliban eine weitere Provinzhauptstadt. Schiberghan in der Provinz Dschaudschan in Norden des Landes wurde von den Taliban eingenommen.
7. August
in Osten Nordkoreas kam es nach heftigen Regenfällen zu Überschwemmungen. Tausende Menschen musste ihre Häuser verlassen.
7. August
In Russland brannten seit Wochen Wälder. Von den Behörden wurden mehr als 250 Feuer gezählt. Drei Millionen Hektar waren betroffen. In vielen Fällen wurde nicht einmal versucht zu löschen.
8. August
In dem zweitkleinsten Land Afrikas, in Sao Tome und Principe, fand eine Stichwahl zur Wahl des Präsidenten statt.
8. August
Inzwischen hatten die Taliban in Afghanistan fünf Provinzhauptstädte, nun auch Kundus, erobert. In Kundus gab es früher ein Feldlager der Bundeswehr.
8. August
In Tokio wurden die Olympischen Sommerspiele beendet. Die olympische Flagge wurde eingeholt und an den Gastgeber der nächsten Sommerspiele, Paris, übergeben.

weitere Ereignisse im August 2021


August 2021 in den Nachrichten

Aktion Mensch Gewinner
ZDF Olympia
Aktion Mensch Gewinner vom 29. August 2021. Typical. "Das Wir gewinnt", heißt es bei der "Aktion Mensch". Die Sendung präsentiert die Gewinner ...  >>>

Werbung



<< Das geschah 2020   |   Das geschah 2022 >>