Musikchronik der 90er Jahre - Asien war vom Rock begeistert

Nun hatte der Rock’n’Roll auch Asien erreicht und zwar sehr erfolgreich wie die Japan-Tournee der „Rolling Stones“ bewiesen hatte. In Deutschland waren die Fans der Popmusik begeistert, dass der „King of Pop“ auf seiner Welttournee auch in der bayerischen Landeshauptstadt München Station gemacht hatte. Weniger Begeisterung löste das Gerücht um die Auflösung von „Pink Floyd“ aus und auch darüber, dass sich Phil Collins von der Gruppe „Genesis“ trennte. Die Opernwelt staunte nicht schlecht über die Newcomerin Anna Netrebko, die mit ihrer Stimme zu begeistern verstand. Zum Ende des Jahrtausends kam dann noch die Gründung der Gruppe „Unheilig“ in die Schlagzeilen mit dem Frontmann „der Graf“, der um seinen bürgerlichen Namen ein Geheimnis machte.

 

<< Musikjahr 1980-1989   |   Musikjahr 2000 -2009 >>