Was war wann >> Musik >> 90er Jahre >> Musikjahr 1995

 
1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999

Das Musikjahr 1995 - Drummer-News

Die erste große Schlagzeile des Musikjahres 1995 machte Jerry Garcia. Dieser raste mit seinem geliehenen BMW in eine Leitplanke in der Nähe von Mill Valley, Californien. Das Auto trug beträchtliche Schäden davon, Garcia blieb aber unverletzt. Im Februar wurde dann das lang erwartete Urteil über Rapper Tupac Shakur gesprochen. Dieser wurde zunächst wegen
sexueller Belästigung angeklagt und zu einer Haftstrafe von eineinhalb bis zu viereinhalb Jahren verurteilt. Seine Anwälte
legten allerdings Berufung ein und Shakur kam frei. Noch während er im Gefängnis saß, schaffte es sein Album „Me Against the World“ an die Spitze der Billboard-Charts. Während seines Aufenthalts in der Besserungsanstalt heiratete er seine Freundin Keisha Marris. Er wurde erst am 11. Oktober endgültig wieder auf freien Fuß gesetzt.
Fernab der Streitigkeiten innerhalb Rap-Szene heiratete derweil der „Mötley Crüe“-Schlagzeuger Tommy Lee die Baywatch-Nixe Pamela Anderson. Die Trauung fand an einem Strand in Cancun, Mexico, statt. Ein anderer Schlagzeuger der von sich reden machte, war „REM“-Dummer Bill Berry. Dieser musste ein Konzert in der Schweiz vorzeitig verlassen, da sich ein Hirn-Aneurysma gebildet hatte. Dieses hinderte ihn, den Auftritt fortzusetzen, wurde aber mit Hilfe einer Operation behandelt und Berry ging es bereits wenige Tage später wieder besser. Leider unglimpflich ging der bewusste Sturz des ehemaligen „Halloween“-Schlagezugers Ingo Schwichtenberg aus. Dieser sprang vor einen U-Bahn-Wagen und starb bei dem Aufprall. „Guns N' Roses“-Drummer Steven Adler, der wegen Heroinbesitzes angeklagt wurde, machte die Schande der Schlagzeuger komplett.
Am 26. März 1995 starb der bekannte Rapper Eazy-s. Wie bereits länger bekannt war, kämpfte er zunehmend mit seiner HIV-Erkrankung. Diese war inzwischen immer stärker ausgebrochen und die damit verbundenen Komplikationen führten dann letztendlich zum Tode von Eazy-E,der mit bürgerlichem Namen Eric Wrights hieß.
Ein wenig Trost für die Musikszene boten Jacksons neues Doppelalbum „HIStory“ und Oasis zweites Album mit dem Namen „(What's the Story) Morning Glory?“

Neuerscheinungen und Bandgründungen
Die Grunge-Band Foo Fighters gründen sich und veröffentlichen ihr gleichnamiges Album. Die Schweden-Metaller Opeth brachten Ihr Debüt "orchid" unter die Leute.

<< Musikjahr 1994

Musikjahr 1996 >>

Musik 90er Jahre
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
CDs 90er Jahre
Charts 1995 als MP3
Die Musikcharts von 1995 als MP3-Download
MP3 Downloaden
Bravo Hits 69