Was war wann? 1700 >> 1772 >> Geburtstage
Geburtstage 1772
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779

Geburtstage 1772

4. Januar
Anton Friedrich Justus Thibaut, deutscher Rechtswissenschaftler († 1840)
12. Januar
Michail Speranski, russischer Staatsmann und liberaler Reformer († 1839)
14. Januar
Duncan McArthur, US-amerikanischer Politiker († 1839)
2. Februar
Ferdinand Eßlair, slawonischer Schauspieler († 1840)
6. Februar
Gerhard von Kügelgen, deutscher Maler († 1820)
6. Februar
Karl von Kügelgen, deutscher Landschafts- und Historienmaler († 1832)
13. Februar
Henriette Hendel-Schütz, deutsche Schauspielerin († 1849)
15. Februar
Leander van Eß, deutscher katholischer Theologe († 1847)
16. Februar
Friedrich Gilly, deutscher Architekt und Baumeister († 1800)
20. Februar
Isaac Chauncey, US-amerikanischer Marineoffizier († 1840)
22. Februar
Josef Lipavský, tschechischer Komponist († 1810)
24. Februar
William Harris Crawford, US-amerikanischer Politiker († 1834)
10. März
Friedrich Schlegel, deutscher Kulturphilosoph († 1829)
17. März
Charles Leclerc d’Ostin, französischer General († 1802)
30. März
Johann Wilhelm Wilms, deutsch-niederländischer Komponist († 1847)
2. April
Sir John Abercrombie, britischer General († 1817)
7. April
Charles Fourier, französischer Gesellschaftstheoretiker († 1837)
15. April
Étienne Geoffroy Saint-Hilaire, französischer Zoologe († 1844)
18. April
David Ricardo, britischer Nationalökonom († 1823)
21. April
Friedrich Christoph Perthes, deutscher Buchhändler und Verleger († 1843)
25. April
James Burrill, US-amerikanischer Politiker († 1820)
30. April
Karl Gustav Himly, deutscher Augenarzt († 1837)
1. Mai
Karl Friedrich von Gärtner, deutscher Botaniker und Arzt († 1850)
2. Mai
Novalis, deutscher Dichter der Frühromantik († 1801)
4. Mai
Friedrich Arnold Brockhaus, deutscher Verleger († 1823)
12. Mai
Heinrich Menu von Minutoli, Schweizer Entdecker und Altertumsforscher († 1846)
19. Mai
Tobias Feilner, deutscher Tonwarenfabrikant († 1839)
20. Mai
William Congreve, britischer Artillerist, Ingenieur und Raketentechniker († 1828)
27. Mai
Marie Anne Lenormand, französische Wahrsagerin († 1843)
10. Juni
David L. Morril, US-amerikanischer Politiker († 1849)
17. Juni
Martin Schrettinger, deutscher Priester und Bibliothekar († 1851)
11. Juli
Pietro Carlo Guglielmi, italienischer Komponist († 1817)
30. Juli
Ignaz zu Hardegg, österreichischer General der Kavallerie und Hofkriegsratspräsident († 1848)
2. August
Louis Antoine Henri de Condé, Herzog von Enghien, französischer Herzog († 1804)
8. August
Wilhelm August Lampadius, deutscher Hüttenchemiker († 1842)
11. August
Eduard Joseph d’Alton, bayrischer Anatom, Archäologe und Kupferstecher († 1840)
11. August
Rowland Hill, 1. Viscount Hill, britischer General († 1842)
15. August
Johann Nepomuk Mälzel, bayrischer Erfinder und Mechaniker († 1838)
16. August
Anton Bauer, deutscher Rechtswissenschaftler († 1843)
24. August
Wilhelm I., erster König der Niederlande († 1843)
6. September
Carl Gottlieb Bellmann, deutscher Musiker († 1862)
14. September
Josef Alois Gleich, österreichischer Beamter und Theaterdichter († 1841)
15. September
Friedrich Konrad Hornemann, deutscher Afrikaforscher († 1801)
16. September
Friedrich Karl Rumpf, deutscher Literaturwissenschaftler, Rhetoriker, evangelischer Theologe und Altphilologe († 1824)
24. September
Guillaume de Vaudoncourt, französischer General und Kriegshistoriker († 1845)
25. September
Henrich zu Stolberg-Wernigerode, Regent über die Grafschaft Wernigerode († 1854)
27. September
Antonio Casimir Cartellieri, deutscher Komponist († 1807)
27. September
Gordon Drummond, britischer General († 1854)
27. September
Sándor Kisfaludy, ungarischer Dichter und Dramatiker († 1844)
9. Oktober
Mary Tighe, irische Schriftstellerin, († 1810)
20. Oktober
Johann Heinrich Ferdinand Autenrieth, deutscher Mediziner († 1835)
21. Oktober
Samuel Taylor Coleridge, britischer Schriftsteller († 1834)
25. Oktober
Géraud-Christophe-Michel Duroc, französischer General und Diplomat († 1813)
30. Oktober
Peter Irving, US-amerikanischer Schriftsteller († 1838)
8. November
David Ferdinand Howaldt, deutscher Goldschmied († 1850)
8. November
William Wirt, amerikanischer Jurist und Politiker († 1834)
10. November
Horace-François Sébastiani, französischer General und Marschall von Frankreich († 1851)
10. November
Johann Nepomuk Kaňka junior, böhmischer Jurist und Komponist († 1865)
11. November
August Hiller von Gaertringen, preußischer General († 1856)
18. November
Louis Ferdinand Prinz von Preußen, Sohn des Prinzen Ferdinand von Preußen († 1806)
28. November
Gottfried Hermann, deutscher Altphilologe († 1848)
28. November
Luke Howard, war Pharmakologe und Apotheker
11. Dezember
Hans Georg von Carlowitz, sächsischer Minister († 1840)
12. Dezember
Bertrand Clausel, französischer General und Marschall von Frankreich († 1842)
27. Dezember
Benjamin Williams Crowninshield, US-amerikanischer Politiker († 1851)
29. Dezember
Louis-Simon Auger, französischer Journalist und Schriftsteller († 1829)
30. Dezember
Paul Christoph Gottlob Andreä, deutscher Rechtswissenschaftler († 1824)
<< Geburtstage 1771

Geburtstage 1773 >>