Was war wann? 1700 >>  Das Jahr 1708
1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709
Das geschah 1708
1708 marschiert Karl XII. seinem Plan folgend zunächst Richtung Moskau, und schwenkt dann in die Ukraine ab um sich mit den aufständischen Kosaken gegen den Zaren zu vereinigen.
Frankreich erfindet die Mansardenwohnung, durch den Umbau der Dachgeschosse in den Ställe des Versailler Schloss zu Dienstbotenwohnungen. Der Krieg hat Frankreich erreicht und die Franzosen werden von Prinz Eugen und dem Herzog von Marlborough geschlagen, die Stadt Lille fällt. Eine holländische Reiterscharr erscheint kurz vor den Toren von Versaille, der Sonnenkönig erklärt daraufhin, dass er zu Verhandlungen und den Verzicht auf den spanischen Thron bereit sei. Die Forderung, das französische Truppen den Franzosen Philippe von Anjou aus Spanien vertreiben sollten, brachten die Verhandlungen zum Scheitern. Der Papst schlug sich auf die Seite der Franzosen und gegen den Kaiser von Österreich. Die Meinungsumkehr wurde durch die österreichischen Truppen herbeigeführt, die in Neapel und Piemont einzogen.
<< Das war 1707

Das war 1709 >>

Ereignisse & Schlagzeilen 1708 Jahreschronik
Im Januar
Die neunte Kurwürde des Herzogs Ernst August von Hannover (vor 1692 Braunschweig-Lüneburg), die ihm durch Kaiser Leopold I. 1692 verliehen wurde, wird vom Reichstag anerkannt.
Im Februar
Maó, die Hauptstadt der Baleareninsel Menorca, wird von den Briten erobert

Im März

Schriftreform in Russland
Zar Peter lässt die kyrillische Schrift überarbeiten und vereinfachen.

13. März

Eine von König Ludwig XIV. entsandte französische Flotte mit einer 5000 Mann starken Invasionsarmee für Schottland, mit dem schottischen Thronanwärter James Francis Edward Stuart, dreht aus Furcht vor britischen Kriegsschiffen erfolglos wieder ab.
Im Frühjahr
Ausbruch der Pest in Ostpreußen
8. April
Uraufführung des Oratoriums La Resurrezione von Georg Friedrich Händel in Rom

24. Mai

Eskalation des Streits zwischen Papst und Kaiser: Joseph I. lässt das italienische Reichslehen Comacchiobesetzen.
30. Juni
Der äthiopische Negus Tekle Haymanot I. wird auf einer Reise von seinen Höflingen ermordet
11. Juli
Prinz Eugen von Savoyen und der Duke of Marlborough gewinnen mit ihren Truppen die Schlacht bei Oudenaarde. Obwohl die Franzosen geschlagen wurden, verhindert das Eintreffen französischer Verstärkungen am folgenden Tag die Ausnutzung dieses Sieges durch die Verbündeten.
14. Juli
In der Schlacht von Golowtschin kann das schwedische Heer unter König Karl XII. im Großen Nordischen Krieg eine überlegene russische Armee bezwingen.
Im August
Verwaltungsreform in Russland
Das Land wird in 8 Gouvernements unterteilt
1. August
In Barcelona heiratet Erzherzog Karl, spanischer Gegenkönig, der spätere Kaiser Karl VI. Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel
3. August
Der habsburgische Feldmarschall Sigbert Heister leitet mit einem Sieg bei Trenčín über ein fast 15.000 Mann starkes Kuruzenheer unter Franz II. Rákóczi das Ende des Aufstandes in Ungarn ein.
12. August
Im Spanischen Erbfolgekrieg wird von den Verbündeten die französische Stadt Lille belagert.

Im September

Der französische Entdecker François Leguat veröffentlicht in London eine Beschreibung seiner Abenteuer auf der InselRodrigues einschließlich seiner naturkundlichen Beobachtungen unter dem Titel Voyages et aventures de François Leguat et de ses compagnons en deux isles désertes des Indes orientales. Hierin werden auch Arten wie derRodrigues-Solitär, der Rodrigues-Sittich sowie Echsen der Gattung Phelsuma beschrieben, wahrscheinlich Phelsuma gigas und Phelsuma
4. September
Uraufführung der Oper Amor tra nemici von Attilio Ariosti in Berlin
10. September
Im Großen Nordischen Krieg gelingt es der zaristischen Armee in der Schlacht von Moljatitschi nicht, das kleinere schwedische Heer heimwärts zu vertreiben.
Im Oktober
In Meißen gelingt es Johann Friedrich Böttger und Ehrenfried Walther von Tschirnhaus erstmals in Europa Porzellan zu erzeugen.

9. Oktober

Der russische Zar Peter I. der Große besiegt die Schweden unter General Adam Ludwig Lewenhaupt in derSchlacht bei Lesnaja im Zuge des Großen Nordischen Krieges und schwächt damit die Armee Karls XII. entscheidend.

20. Oktober

Die Saint Paul’s Cathedral in London ist fertiggestellt.
22. Oktober
Im Spanischen Erbfolgekrieg nehmen Prinz Eugen von Savoyenund der Duke of Marlborough die Stadt Lille bis auf die Festung ein.

10. Dezember

Nach fast viermonatigem Halten gegen die belagernden Truppen des Herzogs von Marlborough und des Prinzen Eugen von Savoyen kapituliert im Spanischen Erbfolgekrieg der französische Kommandant der Zitadelle von Lille.


 

Search