Was war wann? 1700 >> Das Jahr 1706
Mode 1700-1709
Geburtstage
 
 
1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709
Das geschah 1706
1706 verlässt Sachsen die Koalition mit Rußland gegen Schweden aus Geldmangel, die sächsischen Staatskassen sind leer. Im September verzichtet Kurfürst August der Starke von Sachsen, gegenüber Schweden im Vertrag von Altranstädt auf die polnische Königskrone, sein Nachfolger wird Stanislaus I. Leszcenski.
Der Krieg um den spanischen Thron geht weiter, die spanischen Niederlande (Belgien) werden von dem Herzog von Marlborough erobert und in Italien werden die Franzosen von Prinz Eugen vertrieben. Der deutsche Kaiser erklärt gegen die Brüder Maximilian II. von Bayern und Erzbischof Joseph Klemens von Köln die Reichsacht, wegen ihren Seitenwahl im spanischen Erbfolgekrieg.
Das Kriegsgeschehen am Himmel widergespiegelt, wurde am 12.05.1706 eine totale Sonnenfinsternis gesichtet. Die Sonne verdunkelte sich zuerst in Südspanien, ging über Frankreich, Süddeutschland, Polen und endete in Russland. Der Lichtblick des Jahres für Deutschland war eher ein Glimmen im Vergleich zum Geschehen in Europa, so wurde in Halle die erste deutsche Realschule gegründet.
<< Das war 1705

Das war 1707 >>