Januar 2019 - Neuer Mindestlohn

Kalender Januar 2019
Der am 1. Januar 2017 beschlossene Mindestlohn von 8,84 € wird ab dem 1. Januar 2018 um 35 Cent auf 9,19 € erhöht. Arbeitnehmer die vor Antritt der neuen Arbeitsstelle über ein Jahr arbeitslos waren haben keinen Anspruch auf den Mindestlohn. Österreich ist jetzt der 23 Staat der gleichgeschlechtlichen Paaren ermöglicht zu heiraten. Das größte Containerschiff Europas, die "MSC Zoe" verlor anfang Januar infolge des Sturms „Alfrida" 291 Container auf dem Weg  von der portugiesischen Hafenstadt Sines nach Bremerhaven. Das Schiff ist unglaubliche 396 Meter lang und kann bis zu 19.000 Container laden. Nachdem die zuständige Berufsgenossenschaft Verkehr und Schiffssicherheit den Frachter für verkehrssicher erklärt haben, durfte er nach knapp zwei Wochen den Hafen wieder verlassen.
<< Dezember 2018

Februar 2019 >>


Wichtige Ereignisse im Januar 2019

1. Januar
Deutschland 2019 –  Die Bundesregierung erhöhte den gesetzlichen Mindestlohn. Von 8,84 € wurde der Betrag auf 9,19 € hochgesetzt. Außerdem erhielten Arbeitnehmer nun Anspruch auf Brückenteilzeit und Arbeitnehmer und Arbeitgeber zahlen wieder den gleichen Betrag in die gesetzliche Krankenversicherung ein.
1. Januar
Österreich 2019 - Die Gleichgeschlechtliche Ehe wird in Österreich erlaubt.
1. Januar
Jemen 2019 - Der Terrorist Jamal Ahmad Mohammad Al Badawi wird in seinem Fahrzeug getötet.
2. Januar
Nordsee 2019 - Infolge des heftigen Sturms „Alfrida" kommt es zu einer Havarie des nach Bremerhaven fahrenden Containerschiffs MSC Zoe. 291 Container fallen ins Meer.
2. Januar
China 2019 - Der chinesische Präsident Xi Jinping kündigte bei seiner Neujahrsansprache an, die Wiedervereinigung Chinas mit Taiwan auch unter dem Einsatz von Gewalt zu vollziehen. Die „Ein-China“-Politik der herrschenden Partei verschärfte so weiterhin ihren Ton.
3. Januar
USA 2019 - In den USA traten nach den Zwischenwahlen im November 2018 erstmals die neugewählten Häuser zusammen. Im Kongress wurden die Demokraten als neue Mehrheit eingeschworen, Nancy Pelosi übernahm den Vorsitz. Im Senat konnten die Republikaner ihre Mehrheit verteidigen.
4. Januar
Bonn 2019 - Nachdem im Dezember 2018 gehackte Daten zahlreicher deutscher Politiker aus allen im Bundestag vertretenen Parteien, mit Ausnahme der AfD, im Internet veröffentlicht wurden, bestätigte dies das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik öffentlich.
5. Januar
Vereinigten Arabische Emirate 2019 - In den Vereinigten Arabischen Emiraten wurden die 17. Asienmeisterschaften im Männerfußball eröffnet. Favoriten waren unter anderem Japan und Australien.
6. Januar
Paris 2019 – Bei den Protestaktionen der Gelbwestenbewegung nehmen  landesweit rund 50.000 Menschen teil.
6. Januar
Hollywood 2019 - In Hollywood wurden die Golden Globes verliehen. Als bester Dramafilm konnte sich „Green Book“ durchsetzen, „The Favourite“ gewann als beste Komödie. Außerdem wurde der Japaner Kobayashi als Sieger der Vierschanzentournee gekrönt.
7. Januar

Politik 2019 - Ulrich Kelber wird neuer Bundesdatenschutzbeauftragter.
7. Januar
Automobil 2019 - Als erster internationaler Automobilhersteller begann Tesla damit, in China eine eigene Produktionsstätte zu errichten. Das Model 3 und der SUV Y sollte darin zukünftig gefertigt werden.
8. Januar
Afrika 2019 - Der afrikanische Fußballverband wählte Mohammed Salah zum besten afrikanischen Fußballspieler. Chrestinah Thembi Kgatlana gewann als beste Spielerin. Ägypten wurde als Ausrichter des Afrika-Cups 2019 bekanntgegeben.
9. Januar

Alpen 2019 - Starke Schneefälle machten zahlreichen Orten in den Alpen zu schaffen. Während es in Österreich stellenweise über 4 Meter Neuschnee gab, wurden in Deutschland mehrere Ortschaften eingeschneit.
10. Januar
Handball-WM 2019 - In der Mercedes-Benz-Arena in Berlin wurde die 26. Handball-Weltmeisterschaft der Männer eröffnet. Deutschland und Dänemark richteten das Tournier gemeinsam aus. Die beiden Gastgeber zählten zu den Favoriten auf den Tourniersieg.
11. Januar
Mazedonien 2019 - Das Parlament der damaligen Republik Mazedonien stimmte einer Umbenennung des Staates zu. Das Land wurde zu Nordmazedonien umbenannt, um Namensstreitigkeiten mit Griechenland beizulegen. Die Opposition stimmte gegen die Umbenennung.
12. Januar
Frankreich 2019 - In Frankreich gingen die Proteste der Gelbwesten weiter. Über 80.000 Menschen gingen auf die Straße, um gegen die Politik Emmanuel Macrons zu protestieren. 244 Protestanten wurden verhaftet.
13. Januar

Am 100. Todestag von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht fanden kommunistische Demonstrationen in Berlin statt. Mitglieder von „Die Linke“, der DKP und der MLDP waren beteiligt.
14. Januar
Australien Open 2019 - In Melbourne wurde die 107. Auflage der Australian Open eröffnet. Der Schweizer Roger Federer startet als Titelverteidiger der Männer in den Wettbewerb, die Dänin Caroline Wozniacki als Titelverteidigerin bei den Frauen.
15. Januar

Nairobi 2019 - In der kenianischen Hauptstadt Nairobi kam es zu einem terroristischen Anschlag. 21 Menschen starben bei einem Angriff der Terrormiliz al-Shabaab auf ein Luxushotel in der Innenstadt.
16. Januar
Umwelt 2019 - Zahlreiche internationale Konzerne gründeten in London die Alliance to End Plastic Waste, um die Umweltverschmutzung durch Plastik zu bekämpfen. Darunter befanden sich auch BASF, ExxonMobil und Coca-Cola. Eine Milliarde Dollar wurden zur Verfügung gestellt.
16. Januar
Kolumbien 2019 - Bei einem Bombenanschlag auf eine Polizeioffiziersschule kommen über  20 Menschen ums Leben.
17. Januar

Deutsche Bahn 2019 - Die Finanzlage der Deutschen Bahn wurde vom Bundesrechnungshof in einem Sonderbericht kritisiert. Laut dem Bericht habe die Bahn die geplanten Ziele der Bahnreform verfehlt und die Bahn sei mit 20 Milliarden Euro verschuldet.
18. Januar
Hessen 2019 - In Hessen trat der neu gewählte Landtag zu seiner ersten Sitzung an. Nach den Wahlen im Oktober 2018 war es Volker Bouffier von der CDU, der als Ministerpräsident des Bundeslandes vereidigt wurde. Er konnte somit seinen Posten verteidigen.
19. Januar

CDU 2019 - Die CSU beging ihren Sonderparteitag in der Kleinen Olympiahalle in München. Ergebnis der
Versammlung war die Wahl von Markus Söder zum Parteivorsitzenden. Er folgte auf Horst Seehofer, der sein Amt niederlegte.
20. Januar
Facebook 2019 - Die TU München wurde finanziell von der Co-Geschäftsführerin von Facebook unterstützt. Sheryl Sandberg stellte 6,5 Millionen Euro bereit, um ein Projekt der Universität im Bereich der künstlichen Intelligenz zu unterstützen.
20. Januar
Griechenland 2019 - Über 60000 Menschen demonstrieren gegen einen Kompromiss der Regierung  im Streit um den Namen Mazedonien
21. Januar
Schweden 2019 - Die neue Regierung unter Ministerpräsident Stefan Löfven tritt an.
21. Januar

Mondfinsternis 2019 - Es ereignete sich eine Mondfinsternis, die in Europa und Nordamerika zu sehen war. Der Schatten der Erde verdeckte den Mond vor dem Sonnenlicht und sorgte so dafür, dass der Erdtrabant rot erschien.
22. Januar
Aachen 2019 -  In Aachen trafen sich die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Emmanuel Macron, um den Elysee-Vertrag von 1963 zu verlängern. Mit dem Vertrag von Aachen sollte die Zusammenarbeit der Staaten in Sachen Sicherheitspolitik gestärkt werden.
Außerdem wurden die Nominierungen für die Oscars bekanntgegeben, wo der deutsche Film „Werk ohne Autor“ in der Foreign Film Katgorie nominiert wurde.
22. Januar
Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron unterzeichnen den Vertrag von Aachen.
23. Januar

Venezuela 2019 - Es kam in Venezuela zu Massenprotesten gegen Machtinhaber Nicolas Maduro. Juan Guaido, Präsident der Nationalversammlung, erklärte sich als rechtmäßiger Präsident des Landes. US-amerikanische Diplomaten wurden angewiesen, das Land zu verlassen.
24. Januar

Berlin 2019 - Das Bundesland Berlin stimmte für die Einführung eines neuen gesetzlichen Feiertages. Der Internationale Frauentag soll jedes Jahr am 8. März in der Hauptstadt als Feiertag begangen werden.
25. Januar

Mazedonien 2019 - Das griechische Parlament bestätigte nach der vorherigen Abstimmung des mazedonischen Parlamentes die Umbenennung des Staates zu Nordmazedonien. Es gab große Proteste der griechischen Nationalisten gegen die Umbenennung.
26. Januar

Indien 2019 -  In Indien wurde das 70. Jubiläum der geltenden Verfassung gefeiert. Es gab große Paraden in den Städten des Landes, bei der größten Parade in Neu-Dehli werden Soldaten auf Kamelen und Panzer vorgestellt. Auch Tänzerinnen waren beteiligt.
27. Januar

Die Australian Open in Melbourne ging zu Ende. Im Wettbewerb der Herren konnte sich der Serbe Novak Djokovic im Finale gegen den Spanier Rafael Nadal durchsetzen. Bei den Damen konnte die Japanerin Naomi Osaka das Turnier gewinnen, die Tschechin Petra Kvitova musste sich im Finale geschlagen geben.
28. Januar
Als Reaktion auf den andauernden Machtkampf verhängten die USA Sanktionen gegen die nationale Ölgesellschaft Venezuelas. So wollten die USA den Machtinhaber Nicolas Maduro schwächen und die Position des Oppositionsführers Guaido stärken.
29. Januar
In der Bundeswehr wurde der 60. Jahresbericht veröffentlicht. Darin wurde die Situation als mangelhaft beschrieben und die großen Verwaltungskosten kritisiert. Viele Fahrzeuge der Bundeswehr wurden als desolat und nicht einsatzfähig beschrieben.
30. Januar
Es wurden neue Informationen im Missbrauchsfall Lüdge veröffentlicht. Laut Berichten der Staatsanwaltschaft wurden mindesten 31 Kinder über eine Zeit von zehn Jahren Opfer von Missbrauch durch die drei angeklagten Männer.
31. Januar
In Bayern begann das Volksbegehren „Rettet die Bienen“. Über die Dauer von zwei Wochen musste das Begehren die Unterschriften von 10 % der Wahlberechtigten in Bayern sammeln.
31. Januar

England 2019 - Zahlreiche Musiker darunter Peter Gabriel und Roger Waters rufen  von dem Fernsehsender BBC zum Boykott des Eurovision Song Contest 2019 in Israel auf.


Januar 2019 in den Nachrichten

Angeklagter kann sich angeblich nicht mehr erinnern
Freie Presse
Er soll am 3. Januar 2019 einen Mann am Bahnhof in Hohenstein-Ernstthal niedergeschlagen haben. Laut Staatsanwalt floh der Angeklagte ...  >>>

Werbung 2019 Reklame


<< Das geschah 2018

Das geschah 2020 >>

Das passierte 2019
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Jahrgang 2019