November 1998 - Rau wird Bundespräsident

Kalender November 1998
In in Bonn wurde am 2 November 1998 der 67-jährige frühere nordrhein-westfälische Ministerpräsident Johannes Rau vom SPD-Vorstand als Kandidat des Bundespräsidenten und als Nachfolger von Roman Herzog nominiert. Die Wahl fand am 23. Mai 1999 statt.
Der Bundestag in in Bonn billigte am 13 November mit 540 Ja-Stimmen bei zwölf Enthaltungen und 30 Nein-Stimmen die deutsche Beteiligung an der NATO-Luftüberwachung im Kosovo.
<< Oktober 1998 | Dezember 1998 >>