Wichtige Ereignisse im Mai 1998

1. Mai
Auf der zentralen Kundgebung zum Tag der Arbeit in München warf DGB-Chef Dieter Schulte der Bonner Koalition vor, sie hätte das Geld für eine aktive Beschäftigungspolitik aus den öffentlichen Kassen in die Taschen der Reichen umverteilt.
3. Mai
In Brüssel besiegelten die Staats- und Regierungschefs der EU den Start der Europäischen Währungsunion mit elf Ländern am 1. Januar 1999.
5. Mai
Vor dem Europarat in Straßburg setzte Russland als letztes der 40 Mitgliedsländer die Europäische Menschenrechts Konvention in Kraft. Außenminister Jewgeni Primakow überreichte dem Europarat außerdem die Ratifizierungsurkunde der Antifolterkonvention des Europarates.
5. Mai
In Süditalien lösten tagelange Unwetter Erdrutsche und Schlammlawinen aus, die mindestens 139 Menschen in den Tod rissen.
6. Mai
Bei Parlamentswahlen in den Niederlanden blieben die Sozialdemokraten von Ministerpräsident Wim Kok stärkste Kraft. Die zweitstärkste Fraktion war die rechtsliberale Volkspartei für Freiheit und Demokratie.
8. Mai
In Magdeburg in Sachsen-Anhalt scheiterten die Gespräche über eine Große Koalition an den Forderungen der SPD, die PDS an Maßnahmen gegen die rechtsextreme DVU zu beteiligen.
10. Mai
In Paraguay gewann die seit 1947 regierende Colorado-Partei klar die Präsidenten- und Parlamentswahlen. Ihr Kandidat Raul Cubas Grau errang 54 Prozent der Stimmen und wurde am 15. August als Präsident vereidigt.
14. Mai
In Berlin riefen US-Präsident Bill Clinton und Kanzler Helmut Kohl anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Luftbrücke die Amerikaner und die Deutschen dazu auf, die Freiheit auch in Zukunft zu verteidigen.
14. Mai
In Jerusalem protestierten Hunderttausende Palästinenser gegen die Gründung des Staates Israel vor 50 Jahren.
14. Mai
In Los Angeles starb der Showstar Frank Sinatra im Alter von 82 Jahren.
16. Mai
Der FC Bayern München besiegte im Finale des DFB-Pokals den MSV Duisburg mit 2:1. Es war der neunte Pokalgewinn in der Geschichte des FC Bayern München.
17. Mai
In Birmingham erklärten die führenden Industrienationen und Russland zum Abschluss des G-8-Treffens, dass die Schaffung von Arbeitsplätzen und der Kampf gegen das internationale Verbrechen ihre wichtigsten Aufgaben seien.
18. Mai
In Doberstau in Sachsen wurde der Mord an der elfjährigen Christina nach drei Tagen aufgeklärt. Ein 16-Jähriger aus der unmittelbaren Nachbarschaft des Mädchens hatte die Tat gestanden.
19. Mai
In Rom wurden aus der Nationalgalerie für Moderne Kunst von drei bewaffneten und maskierten Männern drei Meisterwerke von Vincent van Gogh und Paul Cezanne entwendet.
20. Mai
In Amsterdam gewann Real Madrid das Finale der Champions League gegen Juventus Turin mit 1:0.
23. Mai
Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Johannes Rau trat nach 21 Jahren als Vorsitzender der Landes-SPD zurück. Sein Nachfolger wurde am nächsten Tag Franz Müntefering.
25. Mai
In in Bonn ersetzte Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) vier Monate vor der Bundestagswahl den Regierungssprecher Peter Hausmann (CSU) durch den CDU-Bundestagsabgeordneten Otto Hauser. Außerdem machte Kohl den früheren "Bild"-Chefredakteur, Hans-Hermann Tiedje, zu seinem Wahlkampfberater.
27. Mai
In Düsseldorf wählte der Landtag von Nordrhein-Westfalen den bisherigen Wirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) zum Ministerpräsidenten.
28. Mai
Die Internationale Staatengemeinschaft reagierte mit scharfer Kritik auf die fünf Atomwaffentests, die Pakistan durchgeführt hatte.
29. Mai
In Cloppenburg wurde von der Polizei der anhand einer Speichelprobe identifizierte mutmaßliche Mörder von Christina Nytsch festgenommen.
31. Mai
Die Wahl in der jugoslawischen Teilrepublik Montenegro gewann die Parteienallianz des reformorientierten Republik-Präsidenten Milo Djukanovic mit 50,2 Prozent der Stimmen und 42 von 78 Mandaten.

Wer hat im Mai 1998 Geburtstag >>>


Mai 1998 Deutschland in den Nachrichten

 .... >>>

Werbung 1998 Reklame


<< Das geschah 1998

Das geschah 2000 >>

Was passierte 1998
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Geburtstage
Mai 1998
Jahrgang 1998
 
Chronik 1998