Die 40er Jahre Mode - Stoffknappheit zwang zur Improvisation

Mitten im Zweiten Weltkrieg war die Mode zur Nebensache geworden. Dennoch wollten Frauen gerade in dieser schweren Zeit schick aussehen. Doch alles war knapp. Da war sehr viel Einfallsreichtum gefragt, um aus Altem Neues zu machen. Schließlich konnte Frau auch mit weniger Extravaganzen gut gekleidet sein. Kaum war der Krieg zu Ende, schlug die Mode wieder friedlich zu und animierte zu mehr Schick.
Die Modedekade der 40er Jahre »

Die Modejahre im Überblick

<< Die 30er Jahre

Die 50er Jahre >>


 

Search