Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 10er Jahre >> 1915 >> Geburtstage April 1915

 
1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919

Geburtstage April 1915 Geburtstagskinder

1. April
O. W. Fischer, österreichischer Schauspieler († 2004)
1. April
Hans Liebherr, deutscher Unternehmer († 1993)
3. April
Hans Bertram; deutscher Schallplattenproduzent († 1991)
3. April
İhsan Doğramacı, türkischer Mediziner († 2010)
4. April
Lars Ahlin, schwedischer Schriftsteller († 1997)
4. April
Amedeo Biavati, italienischer Fußballspieler († 1979)
4. April
Jan Drda, tschechischer Prosaist und Dramatiker († 1970)
4. April
Muddy Waters, US-amerikanischer Bluesmusiker († 1983)
6. April
Ernst Schrupp, freikirchlicher Theologiedozent († 2005)
7. April
Billie Holiday, US-amerikanische Jazzsängerin († 1959)
7. April
Henry Kuttner, US-amerikanischer Schriftsteller († 1958)
8. April
Karl Wilhelm Berkhan, deutscher Politiker († 1994) 9. April
Leonard Wibberley, irischer Schriftsteller († 1983)
10. April
Harry Morgan, US-amerikanischer Schauspieler († 2011)
12. April
Ernst Wilhelm Julius Bornemann, deutscher Filmemacher († 1995)
12. April
Wolfhart Burdenski, Richter am deutschen Bundessozialgericht († 2010)
12. April
Kurt Früh, Schweizer Filmregisseur († 1979)
12. April
Hound Dog Taylor, US-amerikanischer Blues-Musiker († 1975)
12. April
Lujo Tončić-Sorinj, österreichischer Politiker, österreichischer Außenminister, Diplomat († 2005)
13. April
Stephan Hermlin, deutscher Schriftsteller († 1997)
15. April
Gerhard Hochschild, US-amerikanischer Mathematiker († 2010)
16. April
Johannes Leppich, deutscher Priester, Jesuit und Wanderprediger († 1992)
16. April
Alfred Otto Schwede, deutscher Schriftsteller († 1987)
18. April
Cläre Schmitt, Bundestagsabgeordnete († 2008)
20. April
Monique de La Bruchollerie, französische Pianistin († 1973)
20. April
Alvin M. Weinberg, US-amerikanischer Physiker und Wissenschaftsorganisator († 2006)
21. April
Anthony Quinn, US-amerikanischer Filmschauspieler († 2001)
23. April
Christine Busta, österreichische Lyrikerin († 1987)
23. April
Fritz Pröll, Mitglied der Roten Hilfe, KZ-Häftling in Dora-Mittelbau († 1944)
24. April
Paul Rinkowski, Liegerad-Pionier aus Leipzig († 1986)
25. April
Gottfried Hoby, Schweizer Politiker († 2005)
26. April
Johnny Shines, US-amerikanischer Blues-Gitarrist († 1992)
27. April
Hovhannes Schiraz, armenischer Dichter († 1984)
27. April
Perry Schwartz, US-amerikanischer American-Football-Spieler († 2001)
28. April
Paul Blau, österreichischer Publizist († 2005)
29. April
Karl-Heinz Kreienbaum, deutscher Schauspieler († 2002)
30. April
Hermann Aumer, deutscher Politiker († 1955)
 
 
 
 
 
Geburtstage 1915
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember