Was war wann? 1700 >> Das Jahr 1749
1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749
Das geschah 1749
Dieses Jahr ist vom Frieden geprägt. Die österreichischen und englisch - schottischen Streitereien sind beigelegt. Nur auf der Insel Timor kommt es zur Schlacht von Penfui.
Der Komponist Georg Friedrich Händel führt zum ersten Mal seine Feuerwerksmusik auf, während in Russland der Meteorit Krasnojarsk auf die Erde fällt und untersucht wird. Ein gewisser Johann Wolfgang von Goethe erblickt in Frankfurt a.M. das Licht der Welt
<< Das Jahr 1748

Das Jahr 1750 >>

Ereignisse & Schlagzeilen 1749
Im Jahre 1749
Eine der ältesten Vereine der Montagsclub wird in Berlin gegründet.
3. Januar
Der Vorläufer der heutigen dänischen Zeitung Berlingske Tidende, die Kjøbenhavnske Danske Post-Tidender erscheint zum ersten Mal in Kopenhagen
4. Februar
Die Oper Artaserse von Niccolò Jommelli wird am Teatro Argentina in Rom uraufgeführt
Im März
Der Meteorit Krasnojarsk fällt in Russland auf die Erde. Er ist der erste bekannte  Meteoritenfund.
13. April
Vor der Küste Südostindiens sinken die beiden britischen Linienschiffe HMS Pembroke, 850 von 864 Besatzungsmitgliedern kamen ums Leben.
Im Mai
Uraufführung der Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel.
23. Juni
Ein Bergsturz führt in den Waadtländer Alpen zum Entstehen der südlichen Felswand des Berges Les Diablerets. Etwa 50 Millionen Kubikmeter Gestein rutschen ab. Der Lac de Derborence wird weiter aufgestaut.
2. Juli
In Bern verrät der Student Friedrich Ulrich den Behörden die Henzi-Verschwörung, er wollte die Patrizierfamilien aus der Stadtregierung zu entfernen.
15. August
Der Vertrag von Paris regelt Grenzbereinigungen zwischen Frankreich und Genf.
28. August
Johann Wolfgang von Goethe wird in Frankfurt am Main geboren
9. November
Auf der Insel Timor kommt es zur Schlacht von Penfui. Niederländische Soldaten und ihre Verbündeten bezwingen eine portugiesische Streitmacht samt den verbündeten Topasse. Der Keim für die Teilung der Insel durch beide Kolonialmächte ist in der Folge gelegt.
29. Oktober
Guillaume Le Gentil entdeckt im Sternbild Andromeda die als Messier 32 bezeichnete Zwerggalaxie


 

privacy policy