Was war wann? 1700 >> Das Jahr 1744
 
1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749
Das geschah 1744
Friedrich der Große beginnt den zweiten schlesischen Krieg. Er besetzt Böhmen, woraufhin Prag umgehend kapituliert. Österreich sucht diesmal jedoch nicht den direkten Kampf mit dem preussischen Heer, sodern sabotiert die Nachschubversorgung der Armee. Durch diese Taktik wird die Versorgung der Truppen empfindlich gestört, es kommt zu einer Vielzahl von Deserteuren, das Heer wird geschwächt und muss den Rückzug nach Schlesien antreten.
Während sich auf dem Festland also die Österreicher und Preußen erbittert bekämpfen, findet in Großbritannien zum ersten Mal eine Versteigerung des Auktionshauses „Sotheby’s“ statt.
<< Das war 1743

Das war 1745 >>

Ereignisse & Schlagzeilen 1744