Was war wann? 1600 >> 1695 >> Geburtstage
Geburtstage 90er Jahre
1690
1691
1692
1693
1694
1695
1696
1697
1698
1699
 
 
1690 1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699

Geburtstage 1695 Geburtstagskinder

25. Januar
Franz Ernst von Hessen-Darmstadt, deutscher Adliger († 1717)
10. Februar
Daniel Triller, deutscher Mediziner und Schriftsteller
13. Februar
Johann Christian Ernesti, deutscher evangelischer Theologe († 1769)
8. April
Johann Christian Günther, deutscher Schriftsteller († 1723)
15. April
Hermann Werner von Bossart, Priester, Diplomat und Domherr in Köln
26. April
Christoph Jacob Trew deutscher Arzt und Botaniker († 1769)
3. Mai
Henri de Pitot, französischer Wasserbauingenieur († 1771)
19. Mai
Johann Ludwig Alefeld, deutscher Philosoph und Physiker († 1760)
17. Mai
Comte de Bavière, Feldherr unter Ludwig XV von Frankreich († 1747)
5. Juni
Johann Conrad Schlaun, deutscher Baumeister des Barock († 1773)
9. Juli
Johann Ernst von Flörcke, deutscher Jurist († 1762)
3. September
Pietro Locatelli, italienischer Violinenvirtuose und Komponist († 1764)
10. September
Johann Lorenz Bach, deutscher Komponist († 1773)
12. September
Joachim Oporin, deutscher evangelischer Theologe. († 1753)
23. Oktober
François de Cuvilliés, im heutigen Belgien geborener deutscher Architekt († 1768)
9. November
Joseph Stammel, der bekannteste österreichische Bildhauer des Spätbarock († 1765)
Weitere 1694 geborene Personen
Namiki Sōsuke, japanischer Schriftsteller († 1751)
<< Geburtstage 1694

Geburtstage 1696 >>