1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689

Geburtstage 1684 Geburtstagskinder

11. Januar
Cornelis Speelman, Generalgouverneur von Niederländisch-Ostindien (* 1628)
7. Februar
Christian Lorentz von Adlershelm, deutscher Politiker († 1608)
25. Februar
Andreas Hofer, Komponist, Kapellmeister und Chorregent (* 1629)
14. April
Johannes Olearius II, evangelischer Theologe, Dozent und Superintendent in Querfurt (* 1611)
24. April
Rudolf Capell, deutscher Pädagoge, Historiker und Philologe (* 1635)
12. Mai
Edme Mariotte, französischer Physiker (* 1620)
2. Juli
Josefa de Óbidos, portugiesische Barockmalerin (* 1630)
26. Juli
Elena Lucrezia Cornaro Piscopia, italienische Philosophin und Gelehrte, erhielt als erste Frau einen Doktortitel (* 1646)
12. August
Nicola Amati, italienischer Geigenbauer (* 1596)
9. September
Johann Caspar von Ampringen, Hochmeister des Deutschen Ordens, Oberlandeshauptmann von Schlesien und Herzog von Freudenthal (* 1619)
10. September
David Clodius, deutscher Orientalist und evangelischer Theologe (* 1644)
12. September
Johann Rosenmüller, deutscher Komponist (* 1619)
1. Oktober
Pierre Corneille, bedeutender Dramatiker der französischen Klassik (* 1606)
24. Oktober
Maria Elisabeth von Sachsen, Herzogin von Schleswig-Holstein-Gottorp (* 1610)
Weitere 1684 geborene Personen
Isidoro Affaitati, italienischer Militäringenieur und Architekt (* 1622)
Jakob Bölsche, deutscher Komponist und Organist
Pieter de Hooch, niederländischer Maler (* 1629)
<< Geburtstage 1683   |   Geburtstage 1685 >>