Was war wann? 1600 >> 1683 >> Geburtstage
Geburtstage 80er Jahre
1680
1681
1682
1683
1684
1685
1686
1687
1688
1689
 
 
1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689

Geburtstage 1683 Geburtstagskinder

13. Januar
Johann Christoph Graupner, deutscher Komponist († 1760)
14. Januar
Gottfried Silbermann, bedeutender deutscher Orgelbauer († 1753)
9. Februar
Alexander von Dönhoff, preußischer Generalleutnant und Vertrauter des Königs Friedrich Wilhelm I.
13. Februar
Joseph Schmuzer, deutscher Baumeister und Stuckateur († 1752)
28. Februar
René Antoine Ferchault de Réaumur, französischer Wissenschaftler († 1757)
21. März
Ludolf August von Bismarck, russischer General († 1750)
17. April
Johann David Heinichen, deutscher Komponist und Musiktheoretiker († 1729)
19. Mai
Burkhard Christoph von Münnich, Generalfeldmarschall und Politiker in russischen Diensten († 1767)
29. Mai
Antoine Pesne, Hofmaler in Preußen († 1757)
11. Juli
Caspar Neumann, deutscher Chemiker und Apotheker († 1737)
22. August
Erdmann II. Graf von Promnitz, († 1745)
7. September
Maria Anna von Österreich, Erzherzogin von Österreich und ab 1708 Königin von Portugal († 1754)
16. September
Lorenz Heister, deutscher Anatom († 1758)
18. Oktober
Augustin Leyser, Jurist
6. November
Christian Friedrich Börner, deutscher lutherischer Theologe († 1753)
9. November
Georg II., von 1727 bis 1760 britischer König († 1760)
22. November
Franz Kaspar von Franken-Siersdorf, Kölner Weihbischof
19. Dezember
Philipp V., König von Spanien († 1746)
Weitere 1683 geborene Personen
Hattori Nankaku, japanischer Dichter und Maler († 1759)
<< Geburtstage 1682

Geburtstage 1684 >>