1670 1671 1672 1673 1674 1675 1676 1677 1678 1679

Geburtstage 1674 Geburtstagskinder

22. Januar
Dorothea Maria von Sachsen-Gotha-Altenburg, Herzogin von Sachsen-Meiningen († 1713)
23. Januar
Dorothea Christina von Aichelberg, als Frau von Karlstein die Gattin von Christian Karl von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Plön-Norburg († 1762)
5. März
Sophie Eleonore von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern, welfische Prinzessin und Kanonissin im Stift Gandersheim († 1711)
30. März
Jethro Tull, englischer Agrar-Pionier († 1741)
8. April
Johann Burckhardt Mencke, Verleger und Herausgeber († 1733)
14. Mai
Johann Anderson, deutscher Rechtsgelehrter, Politiker, Natur- und Sprachforscher († 1743)
28. Juni
Pier Leone Ghezzi, italienischer Maler, Radierer und Zeichner († 1755)


17. Juli
Isaac Watts, britischer Liederdichter († 1748)
2. August
Philippe II. de Bourbon, duc d’Orléans, genannt Herzog von Chartres (1674–1701), dann Herzog von Orléans (1701–1723) 1715 bis 1723 Regent von Frankreich († 1723)
20. August
Christian Karl von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Plön-Norburg, brandenburg-preußischer Offizier († 1706)
29. September
Jacques-Martin Hotteterre, französischer Komponist und Flötist († 1763)
29. Oktober
Eleonore von Dönhoff, brandenburg-preußische Adelige († 1726)
<< Geburtstage 1673   |   Geburtstage 1675 >>