Die 50er Jahre - Zweit deutsche Staaten etablieren sich

In der von der Sowjetunion beeinflussten DDR, die versuchte ihren kommunistischen Weg zu gehen, brodelte es. Die Unzufriedenheit gipfelte im Arbeiteraufstand von 1953. Die BRD arbeitete unverdrossen und mit Hilfe der West-Alliierten auf ihr Wirtschaftswunder hin. Die größte Motivation war dann das „Wunder von Bern“, dass die Bundesrepublik zum Fußball-Weltmeister machte. Dem Glanz des Westens wollten sich die DDR-Bürger nicht verschließen, ihrem eigenen diktatorischen System aber sehr wohl. Republikflucht war zunehmend an der Tagesordnung.
  • Chronik 1950 - DDR und BRD – die Teilung hatte Namen bekommen
  • Chronik 1951 - Königin Elisabeth II. bestieg den Thron
  • Chronik 1952 - Die erste Wasserstoffbombe
  • Chronik 1953 - Diktator Stalin starb – Arbeiteraufstand in der DDR
  • Chronik 1954 - Das Wunder von Bern – Sensation im Fußball
    • Januar 1954 - Das fing ja gut an…
    • Februar 1954 - Die Außenministerkonferenz ohne Ergebnis
    • März 1954 - Die US-amerikanische Wasserstoff-Bombe
    • April 1954 - Bill Haley brachte dem Rock ’n’ Roll den Durchbruch
    • Mai 1954 - Bewunderung für einen Fälscher
    • Juni 1954 - Wiedervereinigung ernst gemeint
    • Juli 1954 - Dem Waffenstillstand in Indochina folgte die Teilung Vietnams
    • August 1954 - Frankreich – das Zünglein an der Waage
    • September 1954 - Küssen verboten – Gott schütze die Königin
    • Oktober 1954 - Die Bundesrepublik durfte wieder mobil machen
    • November 1954 - Krieg in Algerien und eine bundesdeutsche Kabinettsumbildung
    • Dezember 1954 - Der Weihnachtsmonat und die politischen Geschenke
  • Chronik 1955 - „Was bin ich?“ – Spätheimkehrer
    • Januar 1955 - Welches Schweinderl hätten S' denn gern?
    • Februar 1955 - Die Pariser Verträge und mehr
    • März 1955 - Noch war die Wiedervereinigung ein politisches Thema
    • April 1955 - Bill Haley brachte dem Rock ’n’ Roll den Durchbruch
    • Mai 1955 - Das Wirtschaftswunder setzte Akzente
    • Juni 1955 - UNO feierte zehnjähriges Jubiläum
    • Juli 1955 - Die Genfer Viermächtekonferenz, Wiedervereinigung in weiter Ferne
    • August 1955 - Die DDR kämpfte um Anerkennung
    • September 1955 - Konrad Adenauer in Moskau – DDR wurde souveräner Staat
    • Oktober 1955 - Verhärtete Fronten und Spätheimkehrer
    • November 1955 - Berlin wurde offiziell DDR-Hauptstadt
    • Dezember 1955 - DDR-Grenzpolizei statt Sowjettruppen
  • Chronik 1956 - Wirtschaftswunder im Westen – Aufstände im Osten
  • Chronik 1957 - Das neue Wort: Republikflucht
  • Chronik 1958 - Elvis Presley diente in der Bundesrepublik
  • Chronik 1959 - Castro, Kuba und ein kleines Püppchen
 
<< Die 40er Jahre

Die 60er Jahre >>

Die 50er Jahre Chronik
Autos der 50er Jahre
Bildung 50er Jahre
Charts der 50er Jahre
Filme der 50er Jahre
Frisuren der 50er Jahre
Kunst der 50er Jahre
Mode der 50er Jahre
Literatur der 50er Jahre
Möbel der 50er Jahre
Musikgeschichte 50er
Politik der 50er Jahre
Schlager der 50er Jahre
Technik der 50er Jahre
Werbung der 50er Jahre
Kinderspiele in den 50ern