1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959

Chronik 1958 - Elvis Presley diente in der Bundesrepublik

Was in der Bundesrepublik bereits 1950 vollzogen worden war, erfolgte nun auch in der DDR: Die Lebensmittelkarten wurden abgeschafft. Von einem Wirtschaftswunder konnte jedoch keine Rede sein.
Die Weltwirtschaft erlebte unterdessen eine Rezession, die erste nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Die Wirtschaft der BRD konnte davon nicht sonderlich erschüttert werden. Sie blieb stabil im Gegensatz zur Wirtschaft in den USA.
In Ungarn wurden in diesem Jahr die führenden Köpfe des Volksaufstandes hingerichtet. Dem Urteil ging ein spektakulärer Schauprozess voraus. Die Sowjetunion manifestierte ihre Ansprüche auf die Stadt Berlin in dem sogenannten Berlin-Ultimatum an die westlichen Besatzungsmächte, das strikt abgelehnt wurde.
Der Konkurrenzkampf um die Vormachtstellung in der Raumfahrt, den die UdSSR mit dem ersten Sputnik ausgelöst hatte, gipfelte in den USA mit der Gründung der Raumfahrtbehörde NASA am 29. Juli.
In der Bundesrepublik wurde der Rock ’n Roll-Sänger Elvis Presley mit einem großen Medienrummel empfangen. Er war gekommen, um seinen Wehrdienst bei den stationierten Kräften der US-Armee abzuleisten und wurde als Star begrüßt. Hierzulande war er längst eine Kultpersönlichkeit.
Der englische Fußballmeister Manchester United hatte den Tod von acht seiner Spieler zu beklagen, die auf tragische Weise beim Absturz eines Flugzeuges über München ums Leben kamen. Insgesamt starben 23 Insassen, nachdem die Maschine von der Startbahn in München-Riem abgekommen war.
Artur Fischer erfand den S-Dübel der auch heute noch unter dem Namen Fischerdübel bekannt ist.
<< Das war 1957

Das war 1959 >>

Am meisten gefragt aus dem Jahr 1958...
Wer war 1958 Bundeskanzler?
Konrad Adenauer war Bundeskanzler 1958
Wer war 1958 Bundespräsident?
Theodor Heuss war Bundespräsident 1958
Wer war 1958 Präsident der DDR?
Wilhelm Pieck war 1958 Präsident der DDR
Wer war 1958 Ministerpräsident der DDR?
Otto Grotewohl war 1958 Ministerpräsident der DDR
Wer war 1958 Präsident der Vereinigten Staaten?
1958 war Dwight D. Eisenhower amerikanischer Präsident
Wer war 1958 Fussballweltmeister?
Brasilien wurde 1958 in Stockholm Fussball Weltmeister
Wer war 1958 deutscher Meister?
FC Schalke 04 war deutscher Meister 1958
Wer war 1958 Formel 1 Weltmeister?
Mike Hawthorn war mit Ferrari Formel 1 Weltmeister 1958
Wer gewann den Eurovision Song Contest 1958?
Der Portugiese Carlos Mendes mi dem Sonf "Verão".
Wencke Myhre belegte mit "Ein Hoch Der Liebe" für  Deutschland vorletzten Platz
Wie hoch war der Benzinpreis 1958?
Der Liter Benzin kostete 1958 im Durchritt 62 Pfennig
Ereignisse & Schlagzeilen 1958
Januar 1958
1. Januar
Europa 1958 – Zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft traten die Römischen Verträge in Kraft. Zudem wurde die Europäische Investitionsbank gegründet.
1. Januar
Schweiz 1958 – Schweizer Bundespräsident wurde Thomas Holenstein.
1. Januar
Schweiz 1958 - Es wurde in der Schweiz mit der regulären Fernsehausstrahlung begonnen.
2. Januar
BRD 1958 – Die deutsche Verkehrssünderkartei wurde in Flensburg (Schleswig-Holstein) eingerichtet.
2. Januar
BRD 1958 – Das Bundeskartellamt begann in West-Berlin mit seiner Arbeit.
7. Januar
USA 1958 – Das Research Projekt Agency (ARPA), das zum Verteidigungsministerium gehörte, wurde von US-Präsident Dwight D. Eisenhower gegründet.
15. Januar
Musik 1958 – In New York hatte an der Metropolitan Opera die Oper „Vanessa“ von Samuel Barber ihre Uraufführung.
23. Januar
Venezuela 1958 – In Venezuela wurde der Diktator Pérez Jiménez gestürzt.
Februar 1958
1. Februar
Ägypten/Syrien 1958 – Die Vereinigte Arabische Republik schloss sich aus Ägypten und Syrien zusammen.
1. Februar
USA 1958 – Ihren ersten Satelliten positionierten die Vereinigten Staaten im All. Er hatte den Namen „Explorer 1“.
6. Februar
USA/West-Berlin 1958 – Für zwei Wochen flog der Regierende Bürgermeister von West-Berlin, Willy Brandt, in die Vereinigten Staaten, um von der Universität Pennsylvania die Ehrendoktorwürde entgegenzunehmen. Anschließend traf er den US-amerikanischen Präsidenten Dwight D. Eisenhower.
17. Februar
Polen 1958 – Für eine atomwaffenfreie Zone in Mitteleuropa (Rapacki-Plan) machte der polnische Außenminister Adam Rapacki Vorschläge. Dazu gehörte die Errichtung eines wirksamen Kontrollsystems und das Verbot von Raketenbasen.
März 1958
12. März
Basketball 1958 – Kopfüber stürzte der Basketballspieler Maurice Stokes aufs Parkett, wobei er eine posttraumatische Enzephalitis erlitt und fortan gelähmt war.
April 1958
11. April
UNESCO 1958 – Als neues UNESCO-Mitglied wurde Ghana aufgenommen.
14. April
Tunesien 1958 – Neues Mitglied in der Weltbank und im Internationalen Währungsfonds (IWF) wurde Tunesien.
16. April
Musik 1958 – In Dortmund wurde die Oper „Nana“ von Manfred Gurlitt uraufgeführt.
18. April
Großbritannien/BRD 1958 – Zwischen der Bundesrepublik und Großbritannien wurde ein Kulturabkommen geschlossen, das am 17. April 1959 in Kraft trat.
28. April
BRD 1958 – In Nordrhein-Westfalen wurde die Wahnbachtalsperre von Ministerpräsident Fritz Steinhoff eingeweiht.
Mai 1958
18. Mai
BRD 1958 – Der Bundesparteitag der SPD tagte in Stuttgart. Die Kandidatur von Willy Brandt für den Vorstand blieb erneut ohne Erfolg. Die Tagung dauerte bis zum 23. Mai.
28. Mai
DDR 1958 – In der DDR wurde die Lebensmittelkarten abgeschafft.
Juni 1958
13. Juni
Luftfahrt 1958 – Mit dem Hubschrauber erreichte Jean Boulet mit 10.984 Metern eine Rekordhöhe.
14. Juni
BRD 1958 – Den ersten Wagen der Baureihe „Kapitän“ lieferten die Opel-Werke aus.
14. Juni
München 1958 – Der Oberbürgermeister von München, Thomas Wimmer, eröffnete die 800-Jahrfeier der Stadt.
16. Juni
UNESCO 1958 – Neues UNESCO-Mitglied wurde Malaysia.
29. Juni
Fußball 1958 – Im Finale der Fußball-WM unterlag die Gastgeber-Mannschaft Schweden mit 2:5 gegen Brasilien. Dabei wurden 2 Tore von dem 17-jährigen Brasilanier Pelé geschossen.
Juli 1958
6. Juli
Autorennen 1958 - Beim Großen Preis von Frankreich verunglückte der italienische Automobilrennfahrer Luigi Musso. An seinen Verletzungen starb er wenig später.
August 1958
4. August
USA 1958 – Der Nordpol wurde von dem US-amerikanischen Atom-U-Boot unterquert.
23. August
BRD/Luxemburg 1958 – Auf dem Gebiet der Rechts- und Amtshilfe wurde ein Abkommen geschlossen zwischen der BRD und Luxemburg.
September 1958
3. September
Musik 1958 – In der österreichischen Hauptstadt Wien wurde die musikalische Komödie „Madame Scandaleuse“ von Peter Kreuder uraufgeführt.
8. September
DDR 1958 – In der DDR wurde die Fluggesellschaft Interflug gegründet.
8. September
USA 1958 – In den USA wurde die Ernie Ball Incorporation gegründet.
14. September
BRD 1958 – Als erste deutsche Flugkörper nach dem Zweiten Weltkrieg stießen zwei Raketen des deutschen Konstrukteurs Ernst Mohr im Cuxhavener Wattengebiet bei ihren Starts in die Hochatmosphäre vor.
Oktober 1958
1. Oktober
USA 1958 – In den Vereinigten Staaten wurde die Weltraumorganisation NASA gegründet.
1. Oktober
Tunesien/Marokko 1958 – Der Arabischen Liga traten die Länder Tunesien und Marokko bei.
1. Oktober
USA/BRD 1958 – Als US-Soldat kam der Sänger Elvis Presley in die Bundesrepublik.
2. Oktober
Guinea 1958 – Unabhängig von Frankreich wurde Guinea, dessen Staatspräsident Sékou Touré wurde.
3. Oktober
Musik 1958 – In Berlin wurde die komische Oper „Corinna“ des Komponisten Wolfgang Fortner uraufgeführt.
4. Oktober
Frankreich 1958 – Frankreich hatte sich eine neue Verfassung gegeben.
16. Oktober
UNESCO 1958 – Neues Mitglied in der UNESCO wurde Albanien.
19. Oktober
Belgien 1958 – In Brüssel ging die erste Weltausstellung nach dem Zweiten Weltkrieg unter dem Atomium zu Ende.
19. Oktober
Medizin 1958 – Am Darmbakterium Escherichia coli wiesen Matthew Meselson und Franklin Stahl die semikonservative Replikation der DANN nach, was als Meselson-Stahl-Experiment in die Geschichte einging.
27. Oktober
Pakistan 1958 – Über Pakistan wurde der Belagerungszustand von General Muhammad Ayub Khan verhängt und eine Militärdiktatur errichtet.
November 1958
18. November
Norwegen/BRD 1958 – Norwegen und die BRD schlossen ein Doppelbesteuerungsabkommen miteinander.
27. November
UdSSR 1958 – Mit dem Berlin-Ultimatum richtete sich die UdSSR an die Westmächte.
Dezember 1958
4. Dezember
Dahomey 1958 – Das spätere Benin wurde als Dahomey eine autonome Republik.
11. Dezember
Obervolta 1958 – Obervolta (Burkina Faso) rief die Republik aus.
12. Dezember
UNO 1958 – Neues UNO-Mitglied wurde Guinea.
18. Dezember
Niger 1958 – Es wurde die Republik Niger proklamiert.
18. Dezember
BRD 1958 – In der BRD wurde das Bischöfliche Hilfswerk Misereor gegründet.

Die Geschenkidee
Das ideale Geschenk. Eine Zeitung von 1958. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung zum Geburtstag oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitschriften von 1958.
Originalzeitung 1958

Was passierte im Jahre 1958
 
Die beliebtesten Vornamen im Jahre 1958
Mädchennamen:
Susanne, Petra, Gabriele, Martina, Andrea, Sabine, Monika, Ute, Birgit, Andrea, Heike
Jungennamen:
Peter, Michael, Jürgen, Ralf, Klaus, Thomas, Andreas, Bernd, Hans, Holger, Matthias, Jörg
Bedeutung der Vornamen
Die beliebtesten Vornamen, von ausgefallen bis beliebt. Vornamenlexikon
Nobelpreise 1958 Nobelpreisträger
Nobelpreis Physik: Pawel Tscherenkow, Ilja Frank und Igor Tamm
Nobelpreis Chemie: Frederick Sanger
Nobelpreis Medizin: George Beadle, Edward Tatum und Joshua Lederberg
Nobelpreis Literatur: Boris Pasternak
Friedensnobelpreis: Georges Pire
Werbung 1958 Reklame
Bücher und Informationen zum Jahrgang 1958
Wir vom Jahrgang 1958: Kindheit und Jugend Info
50 Jahre Popmusik - 1958 Info
Der beste Jahrgang 1958 Info
Fox tönende Wochenschau - Das war 1958 Info
WIR vom Jahrgang 1958 Kindheit und Jugend in der DDR Info
Zeugnis der Zeitgeschichte - Deutsche Wochenschau 1958 Info
Jahrgangs-Quiz 1958. Unsere Kindheit und Jugend Info
Sternstunden des Fußballs  - Das Drama von Wembley 1958-1966 Info
Filmchronik 1958 - Die Filme von 1958 Info

<< Das geschah 1957

Das geschah 1959 >>

Was passierte 1958
Charts 1958
Autojahr 1958
Filme 1958
Filmjahr 1958
Modejahr 1958
Musikjahr 1958
Politikjahr 1958
Sportjahr 1958
Geburtstage 1958
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Sonstiges
Vornamen 1958
Nobelpreise 1958
Geschenkideen
Originalzeitung 1958
Jahrgangswein 1958

Jahrgang 1958
Film Chronik 1958
Video-Chronik 1958
DDR 1958
DDR Geschichte 1958
Chronik 1958
Chronik 1958
Filme 1958
Das Filmjahr 1958
DKW F93 von 1958
DKW F93 Baujahr 1958
BRAVO von 1958
Elvis in Deutschland
Elvis in Deutschland