Die Mode der 50er Jahre Kleidung - Schwingende Röcke, heitere Mode


1950 - 1951 - 1952 - 1953 - 1954 - 1955 - 1956 - 1957 - 1958 - 1959 - Haarmode - Hutmode
Die Mode der 50er hatte viele Gegensätze. Man wollte die harten Jahre des Krieges vergessen und gerade die Frauen wollten wieder mehr Weiblichkeit zeigen. Man trug breite Röcke, sogenannte Petticoats, und auch ganz enge Bleistiftröcke. Die Mode der Frau war die einer Grand Dame. Hosen trugen Frauen fast gar nicht mehr, und wenn, dann nur in ihrer Freizeit. Man orientierte sich an amerikanischen Schauspielerinnen, wie Marilyn Monroe oder Brigitte Bardot. Christian Dior, der Pariser Moderschöpfer, entwarf den sogenannte New Look. Die Frauen kleideten sich nun mit wadenlangen Röcken und eng anliegenden Blusen. Man betonte seine Hüften und seinen Busen besonders. Das Tragen von Miedern wurde wieder eingeführt, denn nicht jede Frau verfügte von Natur aus über eine Wespentaille. Hüte gehörten für Frauen von Stand auch zur neuen Mode. Diese mussten natürlich farblich abgestimmt zur Handtasche und zu den dazugehörigen Pumps passen. Junge Mädchen trugen am liebsten ganz weite Röcke und
Stöckelschuhe mit Pfennigabsätzen. Auch das Tragen von Cocktailkleidern wurde ganz groß Mode. Diese waren meist sehr kurz, aber trotzdem elegant und festlich.Im Alltag trugen Frauen meist Zweiteiler, Bluse und Rock, oder Rock und Twinset. Es war eine sehr elegante Zeit der Mode. Auch neue Materialien eroberten den Markt. So kam die Kunstseide auf. Sie war preiswert, leicht zu trocknen und meist knitterfrei. Dadurch, dass sie maschinell hergestellt wurde, waren Kleidungsstücke aus Kunstseide bunt, und hatten viel Glanz und Glamour. Bei der Herrenmode gab es auch Neuerungen. Man trug jetzt Nylon- oder Perlonhemden, in denen man nicht mehr so leicht schwitzte.
Männer der Oberschicht trugen bei der Mode in den 50iger Jahren immer Hüte, egal ob zum Anzug oder zum Mantel.  Die jungen Männer hatten Vorbilder aus Amerika, wie James Dean
und Elvis Presley. Sie trugen nun Blue Jeans und Lederjacken. Man sieht, diese 50er Jahre sind durch extreme Gegensätze geprägt. Einerseits elegant, andererseits lässig und cool.  Kindermode 1950-1959
Dieses Jahrzehnt begann mit einem modischen Aufschwung. Die Hosen bei den Mädchen waren vergessen und die Kleider wurden wieder bunter. Viele Stoffe eroberten den Markt, waren knitterfrei und damit pflegeleicht. Der Petticoat, breite Röcke, haben auch bei den Mädchen Einzug gehalten. Sie wurden wadenlang getragen und die größeren Mädchen trugen dazu Stöckelschuhe mit Pfennigabsetzen, die kleineren Mädchen Lachschuhe. Das Twinset wurde erfunden und war chic wie auch praktisch. Die Jungen begannen Lederkleidung zu tragen und die erste Jeans eroberte den Modemarkt. Diese Modeepoche war für alles offen und ließ keine Wünsche in Bezug auf Mode offen. Sie war lässig, elegant und auch wieder cool.

Die 50er Jahre Kleidung - mit neuem Anstrich -  Der 50er-Jahre-Look

Jungdesigner aus Berlin entdecken die ökologische Mode der 50er neu. Enge Corsagen, Caprihosen und Petticoats. Das waren die abwechslungsreichen und verspielten modischen 50er in bunten Farben. Frauen wie Brigitte Bardot standen Pate. Ökologie ist wieder gefragt, weshalb Black Rose Art diesen Aspekt auch wieder in der Mode aufleben lässt..... >>>

Hutmode 1950 - 1959 Betonung der Weiblichkeit

Die 50er Jahre standen ganz im Zeichen der Weiblichkeit. Frauen betonten wieder ihre weiblichen Reize. Die Kleidung wurde bunter und mit dieser Mode veränderten sich auf die Hüte. Farbliche Abstimmung war das A und O der Damenwelt. Der Hut musste zur Handtasche und zu den Schuhen passen. Es war auch das Zeitalter der neuen Stoffe. Kunstseide und ähnliche Kunstfasern zogen in die Modewelt ein. Auch die Hüte passten sich den neuen Stoffen an. Obwohl noch mit den alten Techniken bearbeitet, wurden die neuen Materialien verarbeitet. Die Gestaltung der Hüte wurde immer bunter und passte sich der neuen Weiblichkeit an.

50ziger Mode in der Presse

MODE - Prada zollt den 50ern Tribut
sueddeutsche.de Kultur
In ihrer Sommerkollektion setzt Miuccia Prada auf Plissé-Röcke und Cadillac- Applikationen. Veronica Etro zeigte in Mailand hingegen einen farbenfrohen, ...>>>
Bustour ins Leipzig der 50er bis 80er
Dresdner Neueste Nachrichten
Eine Zeitreise ins Leipzig der 1950er bis 80er Jahre können die Gäste der Video-Bustour „Messen, Mode, Mangelwirtschaft“ ab kommenden Sonntag unternehmen. Die multimediale Stadtrundfahrt startet am 4. September alle drei Wochen und ...>>>


Olsen Mode Online Shop
Nachdem Manfred Wolff 1959 mit dem Import von Pullovern begann, hat sich das von dem Hamburger Kaufmann Alfred L. Wolff gegründete Unternehmen stetig ...>>>

Moder aus den 50er Jahren 1950-1959

Pettycoat Kleid 50er Jahre   Tellerrock aus den 50ern   Kleid aus den 50ern   goldener Pettycoat der 50er Jahre


Empfehlungen 50er Jahre Kleidung

Cocktailkleid der 50er Jahre
Cocktailkleid 50er Jahre

aktuelle Mode, Damenmode, Herrenmode und Kindermode

Damenmode Damenmode  aktuelle DamenmodeMännermodeStreetwearMode OnlineFashion Mode


Videos zur 50er Mode


Kataloge 50er Jahre Modekataloge

Modekatalog BaderNeckermann Modekatalog Quelle Katalog Wenz Katalog
<< 40er Mode

60er Mode >>

Share |
Mode im Mittelalter
Mode 15. Jahrhundert
Mode 16. Jahrhundert
Mode 17. Jahrhundert
Mode 18. Jahrhundert
Mode 19. Jahrhundert
Mode 20. Jahrhunderts
Mode der 00er Jahre
Mode der 10er Jahre
Mode der 20er Jahre
Mode der 30er Jahre
Mode der 40er Jahre
Mode der 50er Jahre
Mode der 60er Jahre
Mode der 70er Jahre
Mode der 80er Jahre
Mode der 90er Jahre
Mode 21. Jahrhundert
50er Retro-Bluse
50er Retro Bluse
Bartmode
Hutmode
Hutmode 1800-1900
Hochzeitsmode
Jeansmode
Ratgeber Mode
Modelexikon
Modelexikon
Mode: Vom 18. bis 20. jahrhundert
Mode 1800 bis 2000
Mode des Jahrhunderts
Mode des Jahrhunderts
Mode Kataloge