Was war wann >> Politik >> Biografien >> Joschka Fischer

Biographie Joschka Fischer Lebenslauf

Geboren wurde er am 12. April 1948 als Joseph Martin Fischer in Gerabronn in Baden-Württemberg. Seine Eltern waren Ungarndeutsche, die 1946 Budapest hatten verlassen müssen.
1965 zog die Familie nach Fellbach bei
Stuttgart, wo Fischer das Gymnasium besuchte, es kurz vor dem Abschluss der zehnten Klasse jedoch verließ. Eine Fotografenlehre beendete er ebenfalls nicht. Stattdessen folgte er seiner Neigung, neue Erfahrungen zu machen, und reiste durch diverse europäische Länder.
1967 heiratete er; die Ehe hielt aber nicht lange. Weitere Hochzeiten und Scheidungen folgten, gegenwärtig ist er in 5. Ehe mit der Iranerin Minu Barati verheiratet.
Fischers Auseinandersetzung mit politischen und gesellschaftlichen Aspekten begann mit seinem Umzug nach
Frankfurt/Main 1968, wo er Schriften von Marx, Mao und Hegel studierte. Er nahm Gelegenheitsarbeiten an, befreundete sich mit Daniel Cohn-Bendit und wurde Mitglied der militanten Gruppierung "Revolutionärer Kampf", die sich an zum Teil gewalttätigen Demonstrationen beteiligte. Die Verletzung einer Bannmeile brachte ihm hierbei eine kurze Haftstrafe ein.
1971 begann er, bei der Opel AG in Rüsselsheim zu arbeiten, verlor diese Anstellung jedoch, als er versuchte, die Belegschaft zu politisieren. Daraufhin zog er nach Frankfurt, wo er als Taxifahrer tätig war.
Die Ereignisse um die
RAF von 1977 bewegten ihn zu einer Abkehr von radikaler Politik.
Im Jahre
1982 trat er der Partei Die Grünen bei, war drei Jahre lang Mitglied des Bundestages und zeichnete sich als Realpolitiker mit provokanten Reden aus. In den Folgejahren bis 1994 konzentrierte er sich auf das Amt des hessischen Umweltministers.
Von
1998 bis 2005 war er Außenminister und führte dieses Amt mit großem Engagement in allen Belangen, beispielsweise in der Vermittlung zwischen Israel und Palästina. Als seine Amtszeit endete, zog er sich aus der Politik zurück, hatte 2006 eine Gastprofessur über internationales Wirtschaftsrecht in den USA inne und gründete ein Jahr später die Beraterfirma "Joschka Fischer Consulting".
Joschka Fischer Seiten
Joschka Fischer Bücher