Was war wann >> Filmgeschichte >> 90er Jahre >> Kinojahr 1998

 
1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999

Das Filmjahr 1998 - Robert Redford war der Pferdeflüsterer

Der golden Globe
Am 18. Januar wurde der Golden Globe in Los Angeles verliehen. Bestes Drama wurde „Titanic“ von James Cameron, welcher auch für sein Wirken als Regisseur ausgezeichnet wurde. James L. Brooks bekam einen Globe für seine Komödie „Besser geht's nicht“. Die Golden Globes für den besten
Schauspieler und die beste Schauspielerin gingen an Peter Fonda (Ulee's Gold) und Judi Dench in „Ihre Majestät Mrs. Brown“. In der Kategorie Komödie erhielten Jack Nicholson und Helen Hunt die Auszeichnung als bester Hauptdarsteller und beste Hauptdarstellerin in „Besser geht’s nicht“. Burt Reynolds und Kim Basinger erhielten die Preise als bester und beste Nebendarsteller/in.

Internationale Filmfestspiele Berlin
Es folgten die Internationalen Filmfestspiele am 11. Februar. Die Jury traf unter der Leitung von Ben Kingsley in Berlin zusammen. Der Goldene Bär ging in diesem Jahr an Walter Salles und seinen Film „Central Station“. Samuel L. Jackson wurde für seine Rolle in „Jacky Brown“ zum besten Schauspieler gewählt und Fernanda Montenegro wurde in „Central Station“ die beste Darstellerin. Neil Jordan wurde für seine Arbeiten an „Der Schlächterbursche“ mit dem Preis des besten Regisseurs geehrt.

Academy Awards / Oscar-Verleihung
Am 23. März wurden dann auch schon die Academy Awards verliehen. Wie gewohnt moderierte Billy Crystal das Event im Shrine Auditorium. Bester Film wurde Jon Landaus und James Camerons „Titanic“. James Cameron gewann mit diesem Film einen Oscar als bester Regisseur. Wie auch bei den Golden Globes gewannen Helen Hunt und Jack Nicholson die Auszeichnungen als die besten Hauptdarsteller. Bester Nebendarsteller wurde Robin Williams in „Good Will Hunting“, und beste Nebendarstellerin wurde Kim Basinger in „L.A. Confidential“. Der Ehrenoscar ging an Stanley Donen. Mike van Diem wurde mit einer Auszeichnung für „Karakter“ als bester fremdsprachiger Film geehrt.

Internationale Filmfestspiele in Cannes
Die diesjährigen Filmfestspiele in Cannes wurden vom 13. bis zum 24. Mai abgehalten. Unter Präsident Martin Scorsese entschied die Jury über die nominierten Filme. Die Goldene Palme ging 1998 an Theo Angelopoulos für „Die Ewigkeit und ein Tag“. Élodie Bouchez und Natacha Régnier wurden als beste
Schauspielerinnen in "Liebe das Leben" honoriert. Bester Schauspieler wurde Peter Mullan in „Mein Name ist Joe“. Beste Regie führte John Boorman in "Der General". Roberto Benigni erhielt für "Das Leben ist schön" den Großen Preis der Jury.

Der Deutsche Filmpreis
Den Deutschen Filmpreis moderierte in diesem Jahr Joachim Fuchsberger. Die Preise wurden am 6. Juni in Berlin verliehen. Der Award des besten Filmes ging an „Comedian Harmonists“. Für das Wirken in diesem wurden Ulrich Noethen als bester Hauptdarsteller und Meret Becker zur besten Nebendarstellerin gekürt. Bester männlicher Nebendarsteller wurde Peter Lohmeyer in „Zugvögel – einmal nach Inari“. Katja Riemann gewann den Preis zur besten Hauptdarstellerin in „Die Apothekerin“.

Europäischer Filmpreis
Am 4. Dezember fanden die Verleihungen des Europäischen Filmpreis in Berlin statt. In einer Doppelmoderation führten Mel Smith und Carole Bouquet durch das Event. Bester Film wurde „Das Leben ist schön“ von Gianluigi Braschi und Elda Ferri. Roberto Benigni erhielt den Preis als bester Hauptdarsteller. Beste Hauptdarstellerinnen wurden Élodie Bouchez und Natacha Régnier in „Liebe das Leben". Adrian Biddle erhielt den Preis für die beste Kamera in „Der Schlächterbursche“. Das beste Drehbuch schrieb Peter Howitt über „Sie liebt ihn – sie liebt ihn nicht“.

Neuerscheinungen und Filmdebüts
Die bisherige Bühnendarstellerin Johanna Wokalek war in 1998 - Aimée und Jaguar zum ersten Mal im Kino zu sehen. Kate Hudson gab ihr Filmdebüt in "Desert Blue". Das Model Bettina Zimmermann gab ihren Schauspieleinstand in "Doppeltes Spiel mit Anne". Melissa McCarthy gab in "god" ihren Einstand.

Top-Kinofilme 1998

Kinofilm

Zuschauer

Titanic 18.081.331
Armageddon 5.334.975
Mulan 4.397.291
Der Pferdeflüsterer 4.397.291
Der Soldat James Ryan 3.945.619
Der Staatsfeind Nr. 1 3.749.146
Verrückt nach Mary 3.309.072
Deep Impact 3.214.201
Dr. Dolittle 3.087.424
Besser geht’s nicht

3.077.487

<< Filmjahr 1997

Filmjahr 1999 >>

Filme 90er Jahre
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
Filme 1998