Was wurde 1962 erfunden
-->
 

Was wurde 1962 erfunden, gegründet oder entdeckt?


Was wurde vor Jahren erfunden?
  1. LED Lampe
  2. Audio- Kompaktkassette
  3. Spacewar Computerspiel
  4. Schweißroboter
  5. Polio-Impfung
  6. Sleep-Mate Klangmaschine
  7. LEGO mit Räder
  8. Pumuckl
  9. Modepuppe Tammy


So richtig bahnbrechende Erfindungen gab es 1962 nicht unbedingt. Die LED-Lampe wäre es sicherlich gewesen, wenn diese der heutigen gleichen würde. Diese LED diente allerdings nur zu Anzeigenzwecken. Erfunden wurde sie von Nick Holonyak in der Firma General Electric, in der er arbeitete.

Vieles hat bis heute überlebt, die Musikkassette oder auch Audiokassette als Tonträger gehört nicht dazu. Die Kassette kann man als Nachfolger der Tonbänder bezeichnen. Der Schallplatte machte die Kassette allerdings wenig Konkurrenz, sie lief eher nebenher. Viel wichtiger war das Aufnehmen von leeren Audiokassetten mit den Radiorekordern, so konnte man sein eigenes Programm zusammenstellen und auch im Auto hören. Die CD machte, der von Lou Ottens der Firma Philips erfundene Kassette, allerdings den Garaus.

Auch wenn das erste Videospiel „Spacewar" recht einfach war löste es eine große Faszination aus. Zwei Spieler konnten je ein Raumschiff steuern die um einen Stern kreisten. Die Raumschiffe verfügten über Geschoße die den Gegner treffen mussten.

Der erste Industrieroboter für einfache Schweißarbeiten wurde 1962 erfunden. Erst 1969 wurde der sogenannte „Stanford-Arm" entwickelt. Der Schweißroboter hatte dann Knickarme und so wurde  Roboterschweißen erst richtig möglich, da er auch an weniger gut zugänglichen Stellen schweißen konnte.

"Kinderlähmung ist grausam, Schluckimpfung ist süß". Das hörte man jahrelang mehrmals die Woche, meist im Fernsehen. Zwischen 1962 bis 1998 wurde die Polio-Impfung flächendeckend verabreicht. Vorwiegend auf einem Würfel Zucker.

1962 wurde die Sleep-Mate Klangmaschine zur Entspannung und Förderung des Schlafs  erfunden und freut such auch heute noch großer Beliebtheit. Anhand eines Lüfters sorgt er für ein angenehmes Rauschen,  das mittels Veränderung der Geschwindigkeit und des Tons den Klang ändern kann.

Die 1932 gegründeten Firma LEGO stellte 1962 Räder für die LEGO-Bausätze her. Somit kam Bewegung ins Spiel, Autos und sonstige bewegliche Dinge konnten dank der LEGO-Reifen hergestellt werden. Aber auch LEGO selbst kam in Bewegung und eroberte von da an die Spiele-Welt. LEGO gibt es mittlerweile in fast 150 Ländern.

Ab 1962 eroberte ein Kobold die Welt. Pumuckl, welcher aus der Kinderreihe von Ellis Kaut geboren ist. Auch an seinem 60. Geburtstag kennt den rothaarigen Kobold so ziemlich jeder.

Die 30 cm große Modepuppe Tammy wurde von 1962 bis 1966 von der American Ideal Toy Company auf den Markt gebracht und erzielt mittlerweile hohe Sammlerpreise.