1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949


Ereignisse 30. Januar 1945

30. Januar
Deutsches Reich 1945 – Reichskanzler und Führer Adolf Hitler hatte in einer Rundfunkansprache das deutsche Volk zum entschlossenen Widerstabd gegen die alliierten Streitkräfte aufgerufen und den „Endsieg“ versprochen durch den Einsatz von kriegsentscheidenden „Wunderwaffen“.
30. Januar
Italien 1945 – Das italienische Kabinett in Rom hatte ein Gesetz verabschiedet, mit dem den Frauen des Landes vom 21. Lebensjahr an das Wahlrecht zuerkannt worden war.
30. Januar
Australien 1945 – In der australischen Hauptstadt Canberra war der Herzog von Gloucester, ein Bruder des britischen Königs Georg VI., als neuer Generalgouverneur der britischen Krone in Australien vereidigt worden.
30. Januar
Polen 1945 – Die polnische Provisorische Regierung, die von der Sowjetunion gestützt wurde und von ihr abhängig war, hatte ihren Sitz aus der Stadt Lublin nach Warschau verlegt.
30. Januar
Winteroffensive der Roten Armee 1945 – Bei Küstrin (heute Kostrzyn nad Odrcą in Polen) hatten Stoßtrupps der Roten Armee einen ersten Brückenkopf am Westufer der Oder gebildet. Damit war die sowjetische Winteroffensive, die am 12. Januar begonnen hatte, zunächst abgeschlossen gewesen.
30. Januar
Film 1945 – Der Propaganda-Film „Kolberg“, den NS-Propagandaminister Joseph Goebbels in Auftrag gegeben hatte und der von Veit Harlan in Szene gesetzt worden war, wurde an jenem 12. Jahrestag der Machtergreifung Adolf Hitlers gleichzeitig im Berliner Tauentzienpalast und in der umkämpften Atlantikfestung La Rochelle (Frankreich), die noch von deutschen Truppen gehalten wurde, uraufgeführt.
30. Januar
Deutsche Wehrmacht 1945 – Reichskanzler Adolf Hitler hatte dem übergelaufenen sowjetischen General Andrej A. Wlassow das Oberkommando über alle auf Seiten der deutschen Wehrmacht kämpfenden sowjetischen Truppenverbände („Wlassow“-Armee) übertragen. Wlassow war nach seiner Gefangennahme im Jahr 1942 auf die Seite des Deutschen Reiches übergelaufen. Den Namen erhielt die Armee nach ihrem ersten Kommandeur. Die Wlassow-Armee trug auch die Bezeichnung „Russische Befreiungsarmee“ (ROA) und hatte den Status eines verbündeten Staates. Sie war der Wehrmacht in operativen Fragen unterstellt.
30. Januar
Ostpreußen 1945 – Deutsche Flüchtlinge, die zu Tausenden in Richtung Westen wollten, hatten sich einen Platz auf dem Kreuzfahrtdampfer „Wilhelm Gustloff“ ergattert. Ihnen war endlich die erlaubt worden, gen Westen zu fliehen. Eine frühzeitige Evakuierung Ostpreußens war ihnen vom NS-Regime nicht erlaubt worden. Gegen Mittag legte das Schiff im Hafen von Gotenhafen (heute Gdynia in Polen) ab und hatte wahrscheinlich mehr als 10.000 Menschen an Bord. Am Abend wurde die „Wilhelm Gustloff“ von drei sowjetischen Torpedos getroffen und war nach etwa einer Stunde gesunken. Etwas mehr als 1.200 Menschen überlebten dieses bisher größte Schiffsunglück der Weltgeschichte.
30. Januar
Deutsches Reich 1945 – Reichsführer Adolf Hitler hatte seine letzte Rundfunkansprache an das deutsche Volk gehalten. Darin betonte noch einmal, es sei „unser unabänderlicher Wille, in diesem Kampf der Errettung unseres Volkes vor dem grauenhaftesten Schicksal aller Zeiten vor nichts zurückzuschrecken“. Er erwarte daher von jedem Deutschen, „dass er seine Pflicht bis zum Äußersten erfüllt, dass er jedes Opfer, das von ihm gefordert wird und werden muss, auf sich nimmt“. Es werde „auch in diesem Kampfe nicht Innerasien siegen, sondern Europa“.
30. Januar
Köln 1945 – Der Generalstaatsanwalt in Köln hatte das Entstehen partisanenähnlicher Organisationen aus Deserteuren, Edelweißpiraten (Jugendliche einer informellen Gruppe, die unangepasst und oppositionell war) und flüchtigen Fremdarbeitern gemeldet. Diese schlossen sich im Trümmergelände zusammen.
Die Geschenkidee
Das ideale Geschenk. Eine Zeitung von 1945. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung zum Geburtstag oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitschriften von 1945.
Originalzeitung 1945
Nachrichten 30. Januar 1945 in der Presse
 ... >>>
 ... >>>
Werbung 1945 Reklame



<< Ereignisse am 29. Januar 1945   |   Das geschah am 31. Januar 1945 >>