1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949

Ereignisse 27. Januar 1945

27. Januar
KZ Auschwitz 1945 – Truppen der Roten Armee hatten das Konzentrationslager Auschwitz endgültig befreit. Sie fanden dort etwa 7.600 verbliebene Häftlinge vor, die durch Hunger und Krankheit extrem entkräftet gewesen waren.
27. Januar
Schweiz 1945 – In Zürich hatte die erste Konferenz der schweizerischen Gruppe der Bewegung „Freies Deutschland“ begonnen. Gewählt worden waren als Mitglieder der Landesleitung Wilhelm Abegg, Hans Bergmann, Walter Fisch, Charlotte von Kirschbaum und Wolfgang Langhoff.
27. Januar
Japan 1945 – Die japanische Hauptstadt Tokio war von US-amerikanischen Flugzeugen bombardiert worden.
27. Januar
Ungarn 1945 – Der dritte Entsatzvorstoß des deutschen IV. SS-Panzerkorps auf die eingeschlossene ungarische Hauptstadt Budapest, wo sich der sowjetische Widerstand versteift hatte, war gescheitert.
27. Januar
KZ Fürstengrube 1945 – Der tschechisch-jüdische Komponist und Pianist Gideon Klein, der im Oktober 1944 zunächst nach Auschwitz und von dort in das Außenlager Fürstengrube deportiert worden war, kam dort unter ungeklärten Umständen ums Leben. Seine Schwester Eliška Kleinová hatte das Lager überlebt. Die Herausgabe seiner Werke von ihr später unterstützt. Gideon Klein hatte in seinen Kompositionen Einflüsse von Leoš Janáček und Arnold Schönberg zu einer ausdrucksstarken Musik verarbeitet.
27. Januar
Deutsches Reich 1945 – Zur Unterstützung der Wehrmacht hatte das „Börsenblatt“ geworben: „Gebt Kleidung, Wäsche, Spinnstoffe aller Art, Uniformen und Ausrüstungsgegenstände für Wehrmacht und Volkssturm“.
27. Januar
Schlesien 1945 – Der Oberbefehlshaber der Heeresgruppe Mitte, Generaloberst Ferdinand Schörner hatte die Räumung des oberschlesischen Industriegebietes genehmigt, nachdem durch die Angriffe der „1. Ukrainischen Front“ die Front der 17. Armee unter General der Infanterie Friedrich Schulz aufgerissen worden war. In Beuthen (heute Bytom in Polen) waren sowjetische Panzer eingedrungen.
27. Januar
Pommern 1945 – In Pommern waren Truppen der Roten Armee bis an Schneidemühl (heute Piła in Polen) herangekommen. Elbing war eingeschlossen worden. Beim Angriff auf Königsberg (heute Kaliningrad in Russland) hatten sowjetische Truppen den inneren Festungsring erreicht.
27. Januar
West- und Ostfront 1945 – Der Großkampf im Osten war intensiv weitergegangen, während im West nur eine geringe Kampftätigkeit zu verzeichnen war.
Die Geschenkidee
Das ideale Geschenk. Eine Zeitung von 1945. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung zum Geburtstag oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitschriften von 1945.
Originalzeitung 1945
Nachrichten 27. Januar 1945 in der Presse
 ... >>>
 ... >>>
Werbung 1945 Reklame

<< Ereignisse am 26. Januar 1945

Das geschah am 28. Januar 1945 >>

Geburtstage 1945
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Arbeitslosengeld 1945
--
Arbeitslosenzahl 1945
--
Bierpreis 1945
0.50 RM/0,5l
Benzinpreis 1945
0.39 RM
Brotpreis 1945
0.37 RM/kg
Butterpreis 1945
7.82 RM/kg
Eierpreis 1945
0.12 RM/St.
Goldpreis 1945
56,0 $/oz
Kartoffelpreis 1945
0.13 RM/kg
Kohlebrikett 1945
0.05 RM/kg
Mietpreise 1945
--
Monatslohn 1945
--
Schweinefleisch 1945
1.84 RM/kg
Zuckerpreis 1945
0.88 RM/kg
Jahrgang 1945
Jahrgang 1945