Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 20er Jahre >> 1924 >> Geburtstage Juni 1924

1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929

Geburtstage Juni 1924 Geburtstagskinder

1. Juni
William Sloane Coffin,, Friedensaktivist († 2006)
Helmut Sakowski, Schriftsteller († 2005)
Rudi Piffl, Tischtennisspieler
2. Juni
Benjamin DeMott, amerikanischer Autor, Kulturkritiker und Professor
3 Juni
Torsten N. Wiesel, schwedischer Neurobiologe
Horst Sölle, Minister für Außenhandel und Innerdeutschen Handel der DDR
4. Juni
Dennis Weaver, Schauspieler aus Amerika
Heinz Westphal, Politiker aus Deutschland († 1998)
5. Juni
Jean Costa, Organist aus Frankreich
6. Juni
Serge Nigg, Komponist aus Frankreich
7. Juni
Donald Watts Davies, Physiker († 2000)
8. Juni
Carl-Heinz Kliemann, deutscher Maler, Grafiker und Collagekünstler
Josef-Severin Ahlmann, deutscher Erfinder und Unternehmer († 2006)
Rolf Schneebiegl, Musiker der volkstümlichen Musik
10. Juni
Friedrich Ludwig Bauer, deutscher Pionier der Informatik
11. Juni
Horst Kramer, deutscher Forstwissenschaftler
12. Juni
George H. W. Bush, 41. Präsident der USA von 1989–1993
14. Juni
James Whyte Black, britischer Pharmakologe, Nobelpreisträger für Medizin
15. Juni
Ezer Weizmann, israelischer Präsident († 2005)
16. Juni
Robert Gist, US-amerikanischer Filmregisseur und Schauspieler († 1998)
Radovan Richta, tschechischer Philosoph († 1983)
Adam Hanuszkiewicz, polnischer Theaterregisseur
Lucky Thompson, amerikanischer Saxophonist und Komponist († 2005)

17. Juni: Ernst Wimmer, Politiker, Kommunist, Theoretiker und Journalist († 1991)
18. Juni: George Mikan, Basketballspieler aus den USA († 2005)
19. Juni: Luděk Kopřiva, tschechischer Schauspieler († 2004)
20. Juni: Chet Atkins, US-amerikanischer Country-Musiker und Schallplattenproduzent († 2001)
20. Juni: Fritz Koenig, deutscher Bildhauer
20. Juni: Rainer Barzel, Politiker aus Deutschland († 2006)
20. Juni: Josip Uhac, Diplomat des Vatikans und Bischof der römisch-katholischen Kirche († 1998)
20. Juni: Audie Murphy, US-amerikanischer Filmschauspieler († 1971)
21. Juni: Pontus Hultén, eigentlich Karl Gunnar, schwedischer Kunsthistoriker, Philosoph, Universitätsprofessor, Kunstsammler, Gründer zahlreicher bedeutender Museen und einer der wichtigsten Ausstellungsmacher des 20. Jahrhunderts
21. Juni: Marga López, mexikanische Schauspielerin († 2005)
21. JUni: Jean Laplanche, französischer Autor
23. Juni: Wilfried Hasselmann, Politiker aus Deutschland († 2003)
24. Juni: Kurt Furgler, Politiker aus der Schweiz
25. Juni: Sidney Lumet, US-amerikanischer Filmregisseur
26. Juni: Karl-Heinz Krause, deutscher Bildhauer
27. Juni: Herbert Weiz, Minister für Forschung und Technik und stellvertretender Vorsitzender des Ministerrates der DDR
 
8. Juni
9. Juni
10. Juni
11. Juni
12. Juni
13. Juni
14. Juni
18. Juni
20. Juni
22. Juni
23. Juni
24. Juni
25. Juni
28. Juni
29. Juni
30. Juni


 

Share
Popular Pages