Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 20er Jahre >> 1920 >> Geburtstage Januar 1920

1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929

Geburtstage Januar 1920 Geburtstagskinder

1. Januar
Johnny Bruck, deutscher Zeichner und Photolithograf († 1995)
1. Januar
Osvaldo Cavandoli, italienischer Cartoonist und Ehrenbürger von Mailand († 2007)
1. Januar
Suzanne Juyol, französische Opernsängerin († 1994)
1. Januar
Alfred A. Tomatis, HNO-Arzt und Entwickler der Audio-Psycho-Phonologie (APP) († 2001)
1. Januar
Heinz Zemanek, österreichischer Computerpionier († 2014)
2. Januar
Isaac Asimov, US-amerikanischer Biochemiker und Science-Fiction-Schriftsteller († 1992)
2. Januar
Čestmír Císař, tschechischer Politiker († 2013)
2. Januar
Albert Tönjes, deutscher Politiker und MdB († 1980)
3. Januar
Siegfried Buback, Jurist und Generalbundesanwalt am Bundesgerichtshof in Karlsruhe († 1977)
3. Januar
Milan Srdoč, jugoslawischer Schauspieler († 1988)
5. Januar
Heinz Fülfe, deutscher Zeichner, Puppenspieler und Bauchredner († 1994)
5. Januar
Arturo Benedetti Michelangeli, italienischer Pianist († 1995)
5. Januar
André Simon, französischer Formel-1-Rennfahrer († 2012)
6. Januar
Henry Corden, kanadischer Schauspieler und Sprecher in Zeichentrickfilmen († 2005)
6. Januar
Earl Kim, US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge († 1998)
6. Januar
Sun Myung Moon, Gründer und Oberhaupt der Vereinigungskirche († 2012)
6. Januar
John Maynard Smith, britischer Genetiker, Evolutionsbiologe († 2004)
8. Januar
Douglas Wilmer, englischer Schauspieler († 2016)
9. Januar
Clive Dunn, britischer Schauspieler († 2012)
9. Januar
Curth Flatow, deutscher Dramatiker († 2011)
10. Januar
Rut Brandt, Ehefrau von
Bundeskanzler Willy Brandt († 2006)
11. Januar
Ruth Bietenhard, Schweizer Journalistin, Autorin und Lehrerin († 2015)
11. Januar
Slavko Janevski, mazedonischer Schriftsteller († 2000)
12. Januar
Mac Speedie, US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer († 1993)
13. Januar
Knut Erik Alexander Nordahl, schwedischer Fußballspieler († 1984)
14. Januar
Luc-Peter Crombé, belgischer Maler († 2005)
14. Januar
Jörg Kandutsch, österreichischer Politiker († 1990)
15. Januar
Bob Davies, US-amerikanischer Basketballspieler († 1990)
15. Januar
Melvin Lasky, US-amerikanischer Publizist († 2004)
15. Januar
John Joseph O’Connor, Erzbischof von New York und Kardinal († 2000)
15. Januar
Gertrude Pritzi, österreichische Tischtennisspielerin († 1968)
16. Januar
Claude Abadie, französischer Bankmanager, Klarinettist und Orchesterleiter des Dixieland Jazz
16. Januar
Stephanos II. Ghattas, Patriarch von Alexandria und Kardinal († 2009)
17. Januar
Bohumil Váňa, tschechischer Tischtennisspieler († 1989)
19. Januar
Roberto Marcelo Levingston, argentinischer Militär († 2015)
19. Januar
Javier Pérez de Cuéllar, Politiker,
Generalsekretär der Vereinten Nationen (1982–1991)
19. Januar
Bruce Sundlun, US-amerikanischer Politiker († 2011)
20. Januar
Maureen Dragone, US-amerikanische Journalistin und Autorin († 2013)
20. Januar
Federico Fellini, italienischer Filmemacher und Regisseur († 1993)
20. Januar
DeForest Kelley, US-amerikanischer Schauspieler († 1999)
20. Januar
Fabian Ver, Generalstabschef der philippinischen Armee († 1998)
21. Januar
Bert Grund, deutscher Filmkomponist († 1992)
22. Januar
Chiara Lubich, Gründerin der Fokolar-Bewegung († 2008)
22. Januar
William Warfield, US-amerikanischer Sänger (Bassbariton) († 2002)
23. Januar
Ray Abrams, US-amerikanischer Jazz-Tenorsaxophonist († 1992)
23. Januar
Gottfried Böhm, deutscher Architekt und Bildhauer
23. Januar
Karl Delorme, ehemaliges MdB,  Sozialdezernent der Stadt Mainz († 2011)
23. Januar
Henry Eriksson, schwedischer Leichtathlet und Olympiasieger († 2000)
23. Januar
Philippa Pearce, britische Kinderbuchautorin († 2006)
24. Januar
Hilario González, kubanischer Komponist, Musikwissenschaftler und -pädagoge († 1996)
24. Januar
Jerry Maren, US-amerikanischer Schauspieler
25. Januar
Pedro Licinio Valerio, dominikanischer Gitarrist und Sänger († 2005)
26. Januar
Heinz Keßler, deutscher Politiker, Minister für Nationale Verteidigung († 2017)
27. Januar
Vicente Bianchi, chilenischer Pianist, Komponist und Dirigent
27. Januar
Helmut Zacharias, deutscher Violinist († 2002)
28. Januar
Maria Becker, deutsch-schweizerische Schauspielerin († 2012)
30. Januar
Michael Joseph Anderson, britischer Filmregisseur
30. Januar
Delbert Mann, US-amerikanischer Regisseur († 2007)
31. Januar
Ana María González, mexikanische Sängerin († 1983)
31. Januar
Benoîte Groult, französische Schriftstellerin und Journalistin († 2016)
31. Januar
Stewart Udall, US-amerikanischer Politiker († 2010)

Was geschah im Januar 1920 >>


Die Geschenkidee
Das ideale Geschenk. Eine Zeitung von 1920. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung zum Geburtstag oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitschriften von 1923.
Originalzeitung Januar 1920

<< Geburtstage Dezember 1919

Geburtstage Februar 1920 >>


 

privacy policy