Das geschah 1730 Chronik

Im Jahre 1730 kam es zu einschneidenden Veränderungen in der Gesellschaft. Friedrich der II., Kronprinz von Preußen flieht aus Gründen seiner bekannten Homosexualität mit seinem Freund vor seinem Vater und erhält dafür Festungshaft. In der Gefangenschaft wird sein Freund ermordet und Friedrich der II. heiratet drei Jahre später durch den Einfluss seiner Freunde eine entfernte Verwandte. Nachdem er sich mit Voltaire überworfen hat, verschmähte dieser Friedrich den II. Aber auch andere Geschichten bringen Veränderungen mit sich. In Dänemark wird Christian VI. nach dem Tode Friedrichs IV. König von Dänemark und Norwegen. Kurz vor Ende des Jahres kommt es auf Lanzarote immer wieder zu heftigen Vulkanausbrüchen die sechs Jahre lang andauern. Im selben Jahr kommt es auf der japanischen Insel Hokkaido zu einem heftigen Erdbeben was den Tod von 137.000 Menschen zu Folge hat.

<< Das war 1729   |   Das war 1731 >>


Im Jahre 1730

29. Januar
Anna Iwanowna wird nach dem Tod Peters II. Kaiserin von Russland. Sie widersetzt sich erfolgreich dem Versuch des Obersten Geheimen Rates, durch eine Wahlkapitulation die Rechte der Autokratie einschränken und eine oligarchische Mitbestimmung festschreiben zu lassen. Sie widerruft die von ihr in Mitunterzeichneten Wahlkonditionen.
8. März
Kaiserin Anna von Russland verkündet die Restauration der Autokratie in Russland. Der Oberste Geheime Rat wird am
14. März
Kaiserin Anna von Russland löst den Obersten Geheimen Rat auf
Im Mai
Mahmud I. wird nach dem Patrona-Halil-Aufstand der Janitscharen gegen Ahmed III.Herrscher im osmanischen Reich.
Im Juni

Friedrich, Kronprinz von Preußen, flieht vor seinem Vater und erhält Festungshaft in der Festung Küstrin. Sein Freund Hans Hermann von Katte wird am 6. Novemberhingerichtet. Der preußische König Friedrich Wilhelm I. zwingt seinen Sohn bei der Hinrichtung seines Freundes zuzusehen.
12. Juli
Nach einer sich über 129 Tage hinziehenden Meinungsbildung wird Lorenzo Corsini zum Papst gewählt. Der fast erblindete 78-jährige besteigt als Clemens XII. denStuhl Petri.
Im August

Erste schriftliche Erwähnung der Schildhornsage durch Jacob Paul von Gundling.
20. August
Die Oper The Generous Free-Mason von Henry Careyfindet wird in London erstmal aufgeführt.
1. September
Auf Lanzarote beginnt ein Ausbruch des Vulkans Timanfaya. Die Eruptionen dauern mehr als fünfeinhalb Jahre an. Es entstehen dabei mehrere Krater. Von 1730–1736 verheerende Vulkantätigkeit auf der Insel.
12. Oktober
Thronwechsel in Dänemark und Norwegen. Dem verstorbenen Friedrich IV.folgt sein Sohn Christian VI. nach.
15. Oktober
Die Oper Dialogo tra la vera disciplina e il Genio vonAntonio Caldara wird am Teatro della Favorita in Wien uraufgeführt.

Januar 1730

.

Februar 1730

.

März 1730

.

April 1730

.

Mai 1730

.

Juni 1730

.

Juli 1730

.

August 1730

.

September 1730

.

Oktober 1730

.

November 1730

.

Dezember 1730

.

Geburtstage 1730