Was war wann? 1600 >> 1679 >> Geburtstage
Geburtstage 70er Jahre
1670
1671
1672
1673
1674
1675
1676
1677
1678
1679
 
 
1670 1671 1672 1673 1674 1675 1676 1677 1678 1679

Geburtstage 1679 Geburtstagskinder

5. Januar
Pietro Filippo Scarlatti, italienischer Komponist, Organist und Chorleiter († 1750)
18. Januar
Karl Wilhelm von Baden-Durlach, Markgraf von Baden, Gründer von Karlsruhe († 1738)
24. Januar
Christian Wolff, bedeutender deutscher Universalgelehrter, Philosoph, Jurist und Mathematiker und einer der wichtigsten Philosophen zwischen Leibniz und Kant († 1754)
14. Februar
Georg Friedrich Kauffmann, deutscher Organist und Komponist († 1735)
18. Februar
Samuel Walther, deutscher Schriftsteller († 1754)
24. Juli
Philipp Gerlach, deutscher Architekt († 1748)
15. August
Adam Friedrich Zürner, deutscher Kartograf († 1742)
26. September
Johann Gottlob Carpzov, deutscher lutherischer Theologe († 1767)
28. September
Mihael Omerza, slowenischer Komponist († 1742)
20. Oktober
Samuel von Cocceji, Jurist, Großkanzler († 1755)
24. Oktober
Johann Adolph von Ahlefeldt, Gutsherr der Güter Buckhagen, Giffelfeldt und Priesholz († 1761)
10. November
Johann Christian Schieferdecker, deutscher Kirchenmusiker, Organist und Komponist († 1732)
12. November
Firmin Abauzit, französischer Gelehrter († 1797)
29. November
Antonio Farnese, Herzog von Parma und Piacenza († 1731)
23. Dezember
Johann Juncker, deutscher Mediziner († 1759)
27. Dezember
Maria Renata Singer von Mossau, Nonne und Superiorin im Kloster Unterzell († 1749)
Weitere 1679 geborene Personen
Abraham Ardzivian, Patriarch von Kilikien der Armenisch-katholischen Kirche († 1749)
Catherine Barton, Verwalterin von Sir Isaac Newtons Nachlass
Woodes Rogers, britischer Freibeuter
Jan Dismas Zelenka, böhmischer Barockkomponist († 1745)

<< Geburtstage 1678

Geburtstage 1680 >>