1650 1651 1652 1653 1654 1655 1656 1657 1658 1659

Geburtstage 1659 Geburtstagskinder

16. Februar
Peter Lackmann, deutscher evangelischer Theologe und geistlicher Lieddichter († 1713)
27. März
Thomas Bartholin d.J., Königlicher Archivar in Kopenhagen († 1690)
29. April
Sophia Brenner, schwedische Schriftstellerin deutscher Abstammung († 1730)
15. Mai
Hans Karl von Königsmarck, deutsch-schwedischer Offizier, protestantischer Malteserritter und Abenteurer († 1686)
16. Mai
Campegius Vitringa der Ältere, niederländischer reformierter Theologe († 1722)
31. Mai
Adam Herold, deutscher Pädagoge und evangelischer Theologe († 1711)
12. Juni
Yamamoto Tsunetomo, japanischer Samurai und Autor († 1719)
18. Juli
Hyacinthe Rigaud, französischer Porträtmaler († 1743)
23. Juli
Antonius Schultingh, niederländischer Rechtswissenschaftler († 1734)
28. Juli
Charles Ancillon, französisch-deutscher Jurist und Diplomat († 1715)
12. September
Ferdinand Wilhelm, Herzog von Württemberg, deutscher Heerführer und Generalfeldmarschall († 1701)
29. September
Johann Jänichen, deutscher Pädagoge und Dichter († 1731)
22. Oktober
Georg Ernst Stahl, Chemiker und Mediziner († 1734)
11. November
Johann Gottfried von Berger, deutscher Mediziner († 1736)
12. Dezember
Francesco Galli da Bibiena, italienischer Szenograph, Architekt und Dekorationsmaler († 1739)
Weitere 1659 geborene Personen
Pieter van der Aa, niederländischer Buchdrucker, Verleger, Buchhändler und Kupferstecher († 1733)
Johanna Ursula von Geusau, deutsche Kirchenlieddichterin († 1718)
Hortensia Gugelberg von Moos, Schweizer Ärztin, Publizistin, Forscherin und Schriftstellerin aus dem Kanton Graubünden († 1715)
Domenico Egidio Rossi, italienischer Architekt und Baumeister († 1715)
Henry Purcell, englischer Komponist († 1695)
<< Geburtstage 1658   |   Geburtstage 1660 >>