1640 1641 1642 1643 1644 1645 1646 1647 1648 1649

Geburtstage 1644 Geburtstagskinder

10. Januar
Louis-François de Boufflers, französischer Feldherr und Marschall von Frankreich († 1711)
24. Februar
Johann Ambrosius Bach, Sohn des Stadtmusikanten Christoph Bach
14. Mai
Marquard Sebastian Schenk von Stauffenberg, Fürstbischof und Domherr († 1693)
14. Mai
David Clodius, deutscher Orientalist und evangelischer Theologe († 1684)
14. Mai
George Konrad Crusius, niederländischer Rechtswissenschaftler († 1676)
22. Mai
Gabriel de Grupello, belgischer Bildhauer († 1730)
16. Juni
Henrietta Anne Stuart, französische Herzogin († 1670)
27. Juni
Christian Ernst zu Bayreuth, Landesherr († 1712)
2. Juli
Abraham a Sancta Clara, deutschsprachiger Publizist, Kanzelredner und Schriftsteller († 1709)
6. August
Louise de La Vallière, Mätresse Ludwigs XIV. († 1710)
12. August
Heinrich Ignaz Franz Biber, böhmischer Geiger und Komponist († 1704)
6. September
Juan Bautista José Cabanilles, spanischer Organist und Barockkomponist († 1712)
29. September
Wilhelm von Brandt, preußischer Generalleutnant († 1701)
5. Oktober
Ole Rømer, dänischer Astronom († 1710)
14. Oktober
William Penn, Quäker und Begründer Pennsylvaniens († 1718)
28. Oktober
Franz Ferdinand Freiherr von Rummel, Fürstbischof der Diözese Wien († 1716)
17. Dezember
Nikolaus Alard, deutscher Theologe († 1699)
23. Dezember
Tomás de Torrejón y Velasco, peruanischer Komponist († 1728)
29. Dezember
Philipp van Almonde, niederländischer Vizeadmiral († 1711)
<< Geburtstage 1643   |   Geburtstage 1645 >>