10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Jahrzehnt von 10 bis 19 – Thronwechsel im Römischen Reich

Das Römische Reich hatte sich ausgiebig bemüht, die Germanen zu unterwerfen. Es war ihnen nicht gelungen. Doch als die Römer Germanien verlassen hatten, die Stämme dort eigentlich Frieden gehabt hätten, zerstritten sie sich untereinander derart, dass es zum innergermanischen Krieg kam und schließlich am Ende des Jahrzehnts sogar die Ära des Markomannenkönigs beendet wurde, weil die Goten ihn abgesetzt hatten. In Rom war es im Jahr 14 zu einem Thronwechsel gekommen. Tiberius trat die Nachfolge von Kaiser Augustus an, der im August gestorben war. Er war damit der zweite Kaiser des Römischen Reiches.

 


<< 00er Jahre

10er Jahre >>

Was passierte 10-19
Modejahrhundert