Februar 1998 - Defizitkriterium erfüllt

Kalender Februar 1998
Nach Auskunft des Statistischen Bundesamtes hatte Deutschland das Defizitkriterium für die Teilnahme an der Europäischen Währungsunion erfüllt. Im Jahr 1997 betrug das Staatsdefizit nach der Berechnungsmethode er Europäischen Union 2,7 Prozent des Bruttoinlandproduktes. Im Maastrichter-Vertrag war festgelegt worden, dass Länder, die 1999 den Euro einführen wollten, ein Defizit von unter drei Prozent haben müssten. In Deutschland lag jedoch der Gesamtstand öffentlicher Schulden mit 61,3 Prozent höher, als es vom Maastrichter-Vertrag gefordert wurde. Frankreich, Italien und Finnland erfüllten ebenfalls das Defizitkriterium. Frankreich und Finnland blieben auch unter der 60 Prozent Schuldengrenze.
<< Januar 1998 | März 1998 >>