Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 20er Jahre >> 1920 >> Geburtstage April 1920

 
1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929

Geburtstage April 1920 Geburtstagskinder

1. April
Georg André, deutscher Politiker († 1982)
1. April
John LaPorta, US-amerikanischer Jazz-Klarinettist († 2004)
1. April
Toshirō Mifune, japanischer Schauspieler († 1997)
1. April
Anton Schall, deutscher Orientalist († 2007)
1. April
H. E. Erwin Walther, deutscher Komponist und Musikpädagoge († 1995)
3. April
John Demjanjuk, ukrainischer KZ-Wächter († 2012)
5. April
Arthur Hailey, britisch-kanadischer Autor, Romancier († 2004)
5. April
Chatichai Choonhavan, Premierminister von Thailand 1988–1991 († 1998)
6. April
Joseíto Mateo, dominikanischer Sänger († 2018)
7. April
Walter Möller, deutscher Kommunalpolitiker († 1971)
7. April
Ravi Shankar, indischer Sitarspieler und Komponist († 2012)
8. April
Alberto Abdala, uruguayischer Politiker († 1986)
9. April
Alex Moulton, britischer Ingenieur und Erfinder († 2012)
9. April
Art Van Damme, US-amerikanischer Jazz-Akkordeonist († 2010)
11. April
René Carol, deutscher Schlagersänger († 1978)
11. April
Emilio Colombo, italienischer Politiker († 2013)
11. April
Marlen Haushofer, österreichische Schriftstellerin († 1970)
11. April
Peter O’Donnell, britischer Schriftsteller († 2010)
12. April
Raymond Mhlaba, südafrikanischer Politiker und Bürgerrechtler († 2005)
12. April
Armin Mohler, Schweizer Philosoph, Publizist, Schriftsteller und Journalist († 2003)
13. April
George Armstrong, britischer Jazzposaunist († 2005)
13. April
Roberto Calvi, italienischer Bankier († 1982)

13. April
Karel Otčenášek, tschechischer Erzbischof († 2011)
13. April
Theodore L. Thomas, amerikanischer Science-Fiction-Autor, Chemiker und Patentanwalt († 2005)
14. April
Eduardo Maturana, chilenischer Komponist († 2003)
15. April
Robert Aulotte, französischer Romanist und Literaturwissenschaftler († 2001)
15. April
Thomas Szasz, US-amerikanischer Psychiater († 2012)
15. April
Richard von Weizsäcker, deutscher Politiker, Bundespräsident der BRD 1984–1994 († 2015)
18. April
Hans-Christian Albrecht, deutscher Rechtsanwalt und Politiker († 2007)
19. April
Marvin Mandel, US-amerikanischer Politiker († 2015)
20. April
Medhat Sheikh el-Ard, saudi-arabischer Diplomat († 2001)
20. April
John Paul Stevens, US-amerikanischer Jurist
21. April
Edmund Adamkiewicz, deutscher Fußballspieler († 1991)
22. April
Waleri Petrow, bulgarischer Schriftsteller und Übersetzer († 2014)
22. April
Hal March, amerikanischer Komiker, Schauspieler, Fernsehmoderator und Drehbuchautor († 1970)
23. April
Friedrich Schadeberg, deutscher Unternehmer († 2018)
23. April
Heinz Seiler, deutscher Handballtrainer und -spieler († 2002)
24. April
Joseph Adetunji Adefarasin, nigerianischer Jurist († 1989)
24. April
Luigi Valenzano, italienischer Automobilrennfahrer († 2011)
25. April
Jean Carmet, französischer Schauspieler († 1994)
27. April
Guido Cantelli, italienischer Dirigent († 1956)
29. April
Harold Shapero, US-amerikanischer Komponist († 2013)
30. April
Duncan Hamilton, irischer Formel-1-Rennfahrer († 1994)

 
Geburtstage 1920
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember