Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 10er Jahre >> 1910 >> Geburtstage Mai 1910

 
1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919

Geburtstage Mai 1910 Geburtstagskinder

1. Mai
Alexander Archer, britischer Eishockeyspieler und -Trainer († 1997)
1. Mai
Roland Rainer, österreichischer Architekt († 2004)
2. Mai
Charles Francis Adams IV., US-amerikanischer Wirtschaftsmanager († 1999)
2. Mai
Judd Marmor, US-amerikanischer Psychiater († 2003)
3. Mai
Akaba Suekichi, japanischer Illustrator († 1990)
3. Mai
Norman Corwin, US-amerikanischer Autor († 2011)
4. Mai
Augustin Farah, libanesischer Erzbischof († 1983)
5. Mai
Leo Lionni, Grafiker, Maler und Buchautor († 1999)
5. Mai
Otto Wilhelm von Vacano, Klassischer Archäologe mit Schwerpunkt Etruskologie († 1997)
7. Mai
Otto August Andersson, schwedischer Fußballnationalspieler († 1977)
7. Mai
Heinz Winkler, Minister für Aufbau in der DDR († 1958)
8. Mai
Carl Seemann, deutscher Pianist († 1983)
8. Mai
Mary Lou Williams, US-amerikanische Jazz-Pianistin, -komponistin und -arrangeurin († 1981) 10. Mai
Eric Berne, kanadischer Arzt und Psychiater († 1970)
10. Mai
J. Allen Hynek, US-amerikanischer Astrophysiker († 1986)
10. Mai
Bernard Voorhoof, belgischer Fußballspieler († 1974)
11. Mai
John Paddy Carstairs, britischer Schriftsteller, Filmregisseur und Drehbuchautor († 1970)
11. Mai
Albert Steinberg, kanadischer Geiger und Dirigent († 2003)
12. Mai
Johan Ferrier, Gouverneur und 1. Staatspräsident von Suriname († 2010)
12. Mai
Dorothy Mary Hodgkin, britische Biochemikerin und Nobelpreisträgerin († 1994)
12. Mai
Gordon Jenkins, US-amerikanischer Musiker († 1984)
14. Mai
Wilhelm Kos, österreichischer Jurist und Politiker († 1995)
15. Mai
Otto Ambros, österreichischer Schauspieler und Regisseur († 1979)
15. Mai
Wolfgang Becker, deutscher Filmregisseur († 2005)
15. Mai
David Bodian, US-amerikanischer Mediziner († 1992)
15. Mai
Heini Göbel, deutscher Schauspieler († 2009)
15. Mai
Hans Kilb, deutscher Jurist († 1984)
16. Mai
Ernst van Aaken, deutscher Sportmediziner und Lauftrainer († 1984)
16. Mai
Nikolai Grigorjewitsch Ljaschtschenko, sowjetischer Armeegeneral († 2000)
19. Mai
Nathuram Godse, Mörder von Mahatma Gandhi († 1949)
20. Mai
Margret Hofheinz-Döring, deutsche Malerin († 1994)
23. Mai
Scatman Crothers, US-amerikanischer Sänger und Schauspieler († 1986)
23. Mai
Franz Kline, US-amerikanischer Maler († 1962)
23. Mai
Artie Shaw, US-amerikanischer Jazzmusiker und Schriftsteller († 2004)
24. Mai
Marģeris Zariņš, lettischer Komponist und Schriftsteller († 1994)
26. Mai
Laurance Rockefeller, US-amerikanischer Milliardär († 2004)
26. Mai
Eddie Rosner, deutscher, polnischer und sowjetischer Jazzmusiker († 1976)
28. Mai
Lorenzo Calogero, italienischer Lyriker († 1961)
28. Mai
T-Bone Walker, US-amerikanischer Blues-Musiker († 1975)
29. Mai
Peter Platzer, österreichischer Fußballspieler († 1959)
30. Mai
Georg K. Glaser, deutsch-französischer Schriftsteller († 1995)
30. Mai
Hermann Hilber, deutscher Arzt und Medizinprofessor († 1979)
30. Mai
Inge Meysel, deutsche Schauspielerin († 2004)
31. Mai
Hermann Finckh, deutscher Politiker († 1962)